Berufe mit Zukunft in der Metall- und Elektroindustrie


Foto: © VME, Leo Seidel

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Berufe der M+E-Industrie sind Zukunftsberufe – ihre vielfältigen und interessanten Facetten können Lehrkräfte am 21. März 2024 bei einer Lehrkräftefortbildung am Standort ABB Ausbildungszentrum in Berlin entdecken.

Der M+E-InfoTruck informiert Schülerinnen und Schüler regelmäßig über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Berufe in der Metall- und Elektroindustrie. Viele Auszubildende dieses Industriezweigs absolvieren ihre Grundausbildung im ABB Ausbildungszentrum.

Continue Reading »

Fortbildung „Design Thinking in MINT“ in Berlin


Foto: © Siemens Stiftung, Sebastian Isacu

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Design Thinking ist ein kreativer und innovativer Ansatz zur schrittweisen Erarbeitung von Lösungen für komplexe Probleme, der sich zunehmend auch im Schulunterricht durchsetzt. Aufgrund der strukturierten und zugleich intuitiven Arbeitsweise regt die Methode zur Entwicklung echter und brauchbarer Innovation an, sie fördert kritisches Denken, kreative Problemlösungskompetenzen und die Zusammenarbeit in Gruppen.

In der kostenlosen Lehrkräfte-Fortbildung “Design Thinking in MINT” der Siemens Stiftung und der HPI School of Design Thinking, lernen MINT-Lehrkräfte die Lehr- und Lernmethode über einen Zeitraum von drei Monaten kennen und erarbeiten dabei ein eigenes Design-Thinking-Projekt. Der Präsenzteil der nächsten Berliner Blended-Learning-Fortbildung wird vom 18. bis 20. April 2024 im im MINT-Hub Siemensstadt Square, Berlin-Spandau stattfinden.

Anmeldeschluss ist der 17. März 2024. Weitere Informationen zum Ablauf der Fortbildung und zur Methode Design Thinking finden Sie auf dem Medienportal für den MINT-Unterricht. Hier geht es direkt zum Anmeldeformular.

Stiftung Kinder forschen: MINTplus-Webinare


Foto: © Anna Samoylova, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Was meint Visionsentwicklung eigentlich und wie macht man es „richtig“?Warum braucht eine gute MINT-Bildung Bewegung? In der neuen Webinarreihe „MINTplus“ der Stiftung Kinder forschen wird über den Tellerrand der MINT-Bildung geschaut und spannende Themen zusammengebracht. Folgende Webinare sind u.a. geplant: “MINTplus Visionsentwicklung: Warum Kitas ihre Zukunft mitgestalten sollten” am 24. April 2024, “MINTplus Bewegung: Raum schaffen für bewegtes Denken” am 11. Juni 2024 und “MINTplus Natur: Die faszinierende Welt des Lernraums Wald” am 21. November 2024.

JuLe-Tagung Berlin 2024


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 16. März 2024 findet die diesjährige JuLe-Tagung “MINT – Lehren und Lernen weiter denken” statt. Zielgruppe der Tagung sind insbesondere Junglehrerinnen und Junglehrer in den ersten Berufsjahren, Referendarinnen und Referendare sowie weitere interessierte Lehrpersonen. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, Einblicke und Unterstützung für einen zeitgemäßen und adressatengerechten MINT-Unterricht. Das Motto der diesjährigen Tagung lautet “RESPEKT vor unserem Planeten und seinen Bewohnern”.

Die Anmeldung wird ab dem 24. Januar bis zum 10. März 2024 möglich sein.

Fortbildung „Design Thinking in MINT“ in Potsdam – bis 21. Januar anmelden


Foto: © Siemens Stiftung, Sebastian Isacu

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Design Thinking ist ein kreativer und innovativer Ansatz zur schrittweisen Erarbeitung von Lösungen für komplexe Probleme, der sich zunehmend auch im Schulunterricht durchsetzt. Aufgrund der strukturierten und zugleich intuitiven Arbeitsweise regt die Methode zur Entwicklung echter und brauchbarer Innovation an, sie fördert kritisches Denken, kreative Problemlösungskompetenzen und die Zusammenarbeit in Gruppen.

In der kostenlosen Lehrkräfte-Fortbildung “Design Thinking in MINT” der Siemens Stiftung und der HPI School of Design Thinking, lernen MINT-Lehrkräfte die Lehr- und Lernmethode über einen Zeitraum von drei Monaten kennen und erarbeiten dabei ein eigenes Design-Thinking-Projekt. Der Präsenzteil der nächsten Blended-Learning-Fortbildung wird vom 15. bis 17. Februar 2024 an der HPI School of Design Thinking in Potsdam stattfinden.

Anmeldeschluss ist der 21. Januar 2024. Weitere Informationen zum Ablauf der Fortbildung und zur Methode Design Thinking finden Sie auf dem Medienportal für den MINT-Unterricht. Hier geht es direkt zum Anmeldeformular.

Stiftung Kinder forschen: Fortbildungsprogramm 2024


Foto: © Ben Wicks, Unsplash

9. Januar 2024: Die Stiftung Kinder forschen engagiert sich für frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Auf dem Online-Campus der Stiftung finden Erzieherinnen, Erzieher oder Lehrkräfte praxisnahe und kostenfreie Fortbildungsangebote, zum Beispiel Online-Kurse zum Selbstlernen, einstündige Webinare oder intensive Online-Workshops mit viel Praxisaustausch. Zum Angebot des Online-Campus gelangen Sie hier.

Lehrkräftefortbildung Experimento | 10+


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Auch im Schuljahr 2023/2024 führt die Siemens Stiftung das Bildungsprogramm Experimento fort, um Lehrkräfte mit abwechslungsreichen und lehrplanorientierten Experimenten zu den Themen Energie, Umwelt und Gesundheit zu unterstützen. Die Fortbildung Experimento | 10+ für den naturwissenschaftlichen Unterricht in weiterführenden Schulen wird von zwei erfahrenen Experimento-Multiplikatoren durchgeführt und ist in zwei Online-Phasen (jeweils zwei Stunden) und zwei Präsenztermine (jeweils sechs Stunden) aufgeteilt. Die Präsenztermine sind am 13. Februar und 28. Februar 2024, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Fortbildung wird am Experimento-Zentrum Carl-Friedrich-von-Siemens Gymnasium in Berlin Siemensstadt stattfinden. Continue Reading »

Jetzt beantragen: Coding-Förderung


Foto: © micheile dot com, Unsplash

20. November 2023: Mit dem Projekt “Programmieren für die Zukunft” bietet Science on Stage Zuschüsse für Vorhaben zur Lehrkräftefortbildung im Bereich der Programmierung, zum Beispiel für Workshops, Seminare und Webinare. Ziel ist es, Lehrkräfte zu Themen wie KI, Cloud Computing, Internet der Dinge, Automatisierung und Simulation weiterzubilden. Dafür können Schulen, Schulfördervereine und einzelne Lehrkräfte aller Schulformen Fördermittel von bis zu 175 Euro pro Veranstaltung (für das laufende Schuljahr) beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wie begeistere ich meine Schüler:innen für MINT?

Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Mit einem speziellen Fokus auf den MINT-Bereich wird das diesjährige LERNEN.cloud-Forum vom 11.07.-12.07.2023 als Präsenzveranstaltung am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam stattfinden. Die Teilnehmer:innen werden dabei herausarbeiten, wie innovative Lehrkonzepte mit digitalen Medien für MINT-Fächer aussehen, damit nicht nur ein anregender Unterricht gewährleistet ist, sondern gleichzeitig auch Interaktivität, Kreativität und Diversität gefördert werden. Die Veranstaltung richtet sich an (MINT-)Lehrkräfte aller Schulformen und Jahrgangsstufen; Schulleiter:innen aller Schulformen; Landesinstitute zur Lehrkräftefortbildungen, Bildungswissenschaftler:innen. Weitere Informationen zum Inhalt und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

KiQ – gemeinsam für Kita-Qualität: Wenn Entdecken und Forschen zum Alltag werden


Foto: © Ashton Bingham, Unsplash

27. März 2023: Das 16-monatige Programm “KiQ – gemeinsam für Kita-Qualität: Wenn Entdecken und Forschen zum Alltag werden” geht nach einer erfolgreichen Modellphase 2020 bis 2022 dieses Jahr in eine neue Runde. Diesmal können sich Kitas aus Berlin-Spandau bewerben – Anmeldeschluss ist der 30. April 2023.

Alle teilnehmende Kitas erhalten ein Paket aus verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen zur professionellen und persönlichen Weiterentwicklung. Dazu gehören: eine modulare Fortbildungsreihe im Blended-Learning-Format, vielfältige Transfer-Praxisaufgaben, eine persönliche Begleitung durch eine Prozessbegleitung vom “Haus der kleinen Forscher” und viel Raum für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Reflexion – über eine digitale Lernplattform und bei regionalen Treffen.

Older posts »