WWF Akademie: Naturentdecker:innen


Foto: © Steven Kamenar, Unsplash

11. April 2022: Mit der neuen (kostenfreien) Online-Kursreihe „Naturentdecker:innen“ in der WWF Akademie können Sie auf Entdeckungsreise in die Natur gehen, den Geschichten der Tiere und Pflanzen lauschen und die Geheimnisse der Bäume, des Bodens und der Jahreszeiten lüften. Derzeit sind in dieser Reihe folgende Themen verfügbar: “Methoden der Naturerfahrung”, “Baum”, “Boden” und “Jahreszeiten”.

Fortbildung: Kunos coole Kunststoff-Kiste


Foto: © Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Lehrerfortbildung für Grundschullehrkräfte “Kunos coole Kunststoff-Kiste” am 28. April 2022 (ab 15 Uhr) zeigt fünf Experimente, mit denen man bei Grundschulkindern Begeisterung für die Welt der Kunststoffe und Interesse an naturwissenschaftlichen Zusammenhängen wecken kann. Im direkten Austausch werden zahlreiche Informationen und didaktische Tipps vermittelt – zudem gibt es viel Zeit für Fragen jeder Art. Die Fortbildung wird von den Nordostchemie-Verbänden organisiert und findet in der Lise-Meitner-Schule statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Künstliche Intelligenz in der Schule


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Künstliche Intelligenz (KI) findet sich bereits heute in zahlreichen Gegenständen und Anwendungen unseres Alltags wieder, zugleich eröffnen KI-gestützte Technologien in der Bildung neuartige Zugänge und Vermittlungsmöglichkeiten. Mit dem Bildungssalon “Künstliche Intelligenz in der Schule” am 31. März 2022 ab 17 Uhr eröffnet die Bundeszentrale für politische Bildung ihren neuen Themenschwerpunkt rund um Künstliche Intelligenz. Lehrkräften soll Einblick in die Relevanz und Funktionsweise von KI ermöglicht werden. Weitere Informationen zur Online-Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Haus der kleinen Forscher: Digitale Lernwelten für die Grundschule


Foto: © April Bryant, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie können Kinder mit digitalen Medien forschend lernen? Und wie gelingt es, digitale Anwendungen gut in den Unterricht einzubetten? Im Onlineseminar “Digitale Lernwelten für die Grundschule” vom Campus Haus der kleinen Forscher am 23.03.2022, 16.30-17.30 Uhr lernen die Teilnehmer*innen mögliche Unterrichtsszenarien kennen. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

ABB Ausbildungszentrum Berlin: Online-Lehrer*innenwerkstatt


Foto: © Sigmund, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das ABB Ausbildungszentrum Berlin öffnet am 30. März 2022 von 14.30 bis 17 Uhr seine digitalen Türen für Lehrkräfte und bietet Einblick in gewerblich-technische Berufe und die duale Ausbildung. Es erfolgt ein digitaler, computerspielähnlicher Rundgang durch die hochmoderne Ausbildungswerkstatt. Einen praktischen Anteil bietet die Vorstellung des blockbasierten Programmierens mit dem Calliope mini. Im Online-Editor können von zu Hause aus bereits erste Programmierungen umgesetzt und simuliert werden. Optional: Ein Austausch zur Entwicklung von Programmierangeboten für Schulen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung (bis 22.03.2022) finden Sie hier.

Schülerlabor-Netzwerk GenaU: Fortbildungen im zweiten Schulhalbjahr 2021/2022


Foto: © Benjamin Maltry

27. Januar 2022: Das Schülerlabor-Netzwerk GenaU hat die Fortbildungen seiner Mitglieder und Partner für Lehrpersonen aller Schulformen in Berlin und Brandenburg für das zweite Schulhalbjahr 2021/2022 zusammengestellt. Zu finden sind einige bereits konkret benannte Termine für Fortbildungen im ersten Schulhalbjahr, aber auch Angebote, die individuell geplant werden können. Die Übersicht finden Sie hier. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.genau-bb.de und natürlich bei den Mitgliedern und Partnern des Netzwerks direkt.

MINT-Grundschullehrer*innen-Tag


Foto: © Nick Morrison, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 24. Februar 2022 laden die Universität Potsdam, das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB), PSI – Potsdam (Professionalisierung – Schulpraktische Studien – Inklusion) und der MNU Landesverband Berlin/Brandenburg zum 3. MINT-Grundschullehrer*innen-Tag ein. Dieser wird online stattfinden.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung (diese startet am 20.01.2022) finden Sie hier. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.

Kleine Forscher: Online-Kurs “MINT-Brille”


Foto: © Ben Wicks, Unsplash

10. Januar 2022: Im offenen Online-Kurs “MINT-Brille” vom Haus der kleinen Forscher werden die Teilnehmer*innen ermuntert, MINT-Lerngelegenheiten aus dem Alltag der Kinder zu entdecken. Mit ganz konkreten Impulsen erfahren die Teilnehmer*innen, wie Sie diese als Lernbegleitung nutzen können, um MINT-typische Denk- und Handlungsweisen bei den Kindern anzuregen.

“MINT-Brille” baut inhaltlich auf den Einstiegskurs “MINT ist überall” auf. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Fortbildungsreihe für Berliner Lehrkräfte: teachwood


Foto: © Jess Bailey, Unsplash

1. September 2021: Am 21. September 2021 startet die viertägige Fortbildungsreihe teachwood für Lehrkräfte von Berliner Grundschulen. Bei teachwood geht es darum, Grundschüler*innen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und Mädchen und Jungen die Freude am Umgang mit dem Werkstoff Holz und seiner Verarbeitung nahezubrin­gen. Dabei steht das praktische Arbeiten bei der Lösung technischer Aufgaben­stellungen im Vordergrund. Zudem werden handwerkliches Tun und technisches Denken auch mit digitalen Inhalten verknüpft.

Angeboten wird die Fortbildungsreihe von der iMINT-Akademie in Zusammenarbeit mit der ProWood-Stiftung. Die Veranstaltungen bauen aufeinander auf. Anmeldungen sind über die Regionale Fortbildung möglich.

Fortbildungsreihe: Labor trifft Lehrer – digital!


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

9. August 2021: Die Fortbildungsreihe Labor trifft Lehrer – digital! bietet einmal im Monat biomedizinische Kurse zur aktuellen Forschung für Lehrerinnen und Lehrer an. Diese finden unter der Leitung von Forschungsgruppen am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) statt.

Am 8. September 2021 startet die Fortbildungsreihe mit “Learning to Fly: what the fruit fly brain can teach us about human neurodegenerative diseases”.

Die Kurse sind von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg als Lehrerfortbildungen anerkannt. Informationen zu den Terminen, Kursinhalten und zur Anmeldung finden Sie hier.

Older posts »