Ideen für den MINT-Unterricht gesucht!


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

27. Januar 2023: Science on Stage Deutschland e.V. lädt (angehende) Lehrkräfte der Chemie, Physik, Biologie, Mathematik, Technik und Informatik sowie Grundschullehrkräfte ein, sich mit einem originellen Unterrichtsprojekt für die Teilnahme am Nationalen Science on Stage Festival 2023 zu bewerben. Auf der größten deutschen Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe kommen rund 100 Kolleg*innen aus ganz Deutschland zusammen. Lassen Sie sich von spannenden und innovativen Unterrichtsprojekten inspirieren, tauschen Sie sich mit Kolleg*innen aus und nehmen Sie neuen Schwung für Ihren Schulalltag mit. Abgerundet wird das Festival durch interessante Kurzpräsentationen und praxisorientierte Workshops. 

Beim Nationalen Science on Stage Festival werden auch die Projekte ausgewählt, die Deutschland beim Europäischen Science on Stage Festival 2024 im finnischen Turku vertreten. Der Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2023. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden Sie unter www.science-on-stage.de/festival2023.

MINTvernetzt Jahrestagung


Foto: © AbsolutVision, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Jahrestagung von MINTvernetzt findet am 1. und 2. März 2023 in Erfurt statt und steht unter dem Tagungsmotto “Diversität in der MINT-Bildung”. Welche Dimensionen von Diversität gibt es, wie wird damit in der Praxis umgegangen? Zahlreiche Workshops und Diskussionsrunden bieten viele Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung. Weitere Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie hier.

I’m a Scientist, get me out of here! – neue Runde: Künstliche Intelligenz (KI) im Film


Foto: © Brett Jordan, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: I’m a Scientist, get me out of here! (Ich bin Wissenschaftler*in, holt mich hier raus!) ist ein Online-Angebot, das Schüler*innen ab Klasse 5 mittels textbasierter Live-Chats den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. Die Schüler*innen lernen dabei den Arbeitsalltag der Wissenschaftler*innen kennen und erfahren, woran sie gerade forschen.

Die nächste Runde von “I’m a Scientist” findet vom 21. bis 30. März 2023 zum Schwerpunktthema “Künstliche Intelligenz (KI) im Film” statt. Die Anmeldung erfolgt für Schulklassen/Lerngruppen über die betreuenden Lehrkräfte bis zum 28. Februar 2023.

Offene Werkstatt: Light me up!


Foto: © FLY:D, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Bei der offenen Werkstatt “Light me up!” am 27. Januar 2023 erleben die Teilnehmer*innen ab 17.30 Uhr, wie man mit Microcontroller und LEDs ein LED-Blinklicht bauen und gestalten kann. Die Bauteile dafür werden nach Hause geschickt. Wer möchte, darf auch noch etwas programmieren und sich beim Hüllendesign kreativ austoben. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte anmelden bis 22. Januar 2023 unter bildung(at)ts.berlin mit Postadresse für den Versand der Bauteile. Die Veranstaltung wird ca. 2,5 Stunden dauern.

Dialograum MINT-Landesstrukturen


Foto: © Priscilla Du Preez, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Anlässlich der Veröffentlichung der Bestandsaufnahme “MINT-Landesstrukturen in Deutschland” der Körber-Stiftung können am 23. Januar 2023 Entscheider:innen und Akteur:innen, die sich für den Auf- und Ausbau von landesweiten Netzwerkstrukturen der MINT-Bildung interessieren, ab 14 Uhr zum praxisorientierten Austausch (virtuell) zusammenkommen. Weitere Informationen zum Dialograum MINT-Landesstrukturen finden Sie hier.

BHT-Lunchtalk: MINT-VR-Labs


Foto: © Mika Baumeister, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Aufbauend auf den Innovationen zur digitalen Lehre entstehen MINT-VR-Labs an der Berliner Hochschule für Technik (BHT). Die MINT-VR-Labs ergänzen die Präsenzlehre wie Laborübungen durch den Einsatz von VR und AR sowie KI (z.B. Gesten- und Sprachsteuerung) und bereiten so auf die zunehmend vernetzte Arbeitswelt der Gegenwart und Zukunft vor.

Diskutieren Sie mit dem Projektteam (online) am 25. Januar 2023 ab 13 Uhr über die Erprobung der Lehr- und Lernkonzepte und ihre Ideen zur breiten Verankerung virtueller MINT-Labore in der Hochschule. Weitere Informationen finden Sie hier.

Science on Stage: Stammtisch für Grundschullehrkräfte


Foto: © Andrew Neel, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 30. Januar 2023 ab 19 Uhr findet der nächste virtuelle Stammtisch für Grund- und Förderschullehrkräfte von Science on Stage statt. Der Stammtisch richtet sich an Lehrkräfte von Grund- und Förderschulen und auch explizit an angehende Lehrkräfte. Informationen zum Stammtisch am 30. Januar und zu weiteren (Online-)Seminaren von Science on Stage finden Sie hier.

TINCON Berlin: MINT-Sprecher:innen gesucht


Foto: © Marcos Luiz Photograph, Unsplash

5. Januar 2023: Am 7. und 8. Juni 2023 findet die TINCON Berlin statt und dafür werden u.a. Science-Sprecher:innen mit Interesse für Mathe, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik gesucht. Bis 28. Februar 2023 kann man sich bewerben (Kategorie #MINT auswählen) – weitere Infos gibt es hier. 

Über das Format entscheiden die Sprecher:innen ganz alleine: möglich sind u.a. Video-Tutorial, Online-Workshop, Performance, Projekt, Diskussion oder Präsentation.

MINT-EC-Camps im zweiten Schulhalbjahr


Foto: © Tim Mossholder, Unsplash

1. Dezember 2022: Ab heute bis 11. Dezember 2022 läuft die Anmeldephase für viele spannende, mehrtägige MINT-EC-Forschungscamps. Die MINT-EC-Camps finden im zweiten Schulhalbjahr statt, anmelden können sich Schüler*innen der MINT-EC-Schulen. Infos zu Camps und Terminen hier.

TechTalents: Karrieremesse für Techniknachwuchs

 
Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wer wissen möchte, ob ein (duales) Studium oder eine Ausbildung im Technikbereich das Richtige ist, kann vom 14.-15. Dezember 2022 auf der virtuellen Karrieremesse TechTalents wieder die Live-Events besuchen. Die Messe – organisiert vom VDMA –  richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit (angestrebten) Haupt-, Realschulabschluss oder Abitur. An den virtuellen Messetagen stellen sich Unternehmen und Hochschulen vor und geben spannende Einblicke. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Auch für Student*innen der Ingenieurwissenschaften oder Informatik lohnt sich der Besuch der virtuellen Karrieremesse – auch zu Praktika und Berufseinstieg  kommt man mit den beteiligten Unternehmen ins Gespräch.

Older posts »