Die Nacht für IT-Interessierte: HPI Code Night


Foto: © Joshua Hanson, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Schnell sein lohnt sich. Mit kleiner Zahl an Teilnehmenden aber dennoch vor Ort, findet vom 26. bis 27. November 2021 die HPI Code Night statt. Interessierte können sich online hier anmelden. Die Auswahl findet nach dem Motto “first come, first serve” statt. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren mit grundlegenden Programmierkenntnissen, die Lust darauf haben, über Nacht und im Team ein eigenes Softwareprojekt zu realisieren.

RoboCup Junior: Anmeldestart


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

19. Oktober 2021: RoboCup Junior ist der Schülerwettbewerb des internationalen RoboCup. In drei Disziplinen werden Wettbewerbe mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten angeboten: OnStage, Rescue, Soccer. SchülerInnenteams im Alter von 10 bis 19 Jahren können mit ihren selbst gebauten Robotern teilnehmen. Die Siemens RoboCup Junior Qualifikation Berlin 2022 findet voraussichtlich am 19. und 20. März 2022 im A32 Entrepreneurs Forum Berlin statt, eine Anmeldung dafür ist bis zum 30. November 2021 möglich. 

KinderUni Lichtenberg


Foto: © Roel Dierckens, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: “Echte Professor*innen halten echte Vorlesungen – für neugierige Kinder ab acht Jahren” – das ist das Motto der KinderUni Lichtenberg. Geplant sind die Vorlesungen jeden Freitag und Samstag vom 6. bis zum 27. November. Geplant sind u.a. folgende Themen: “Mein Freund, der Roboter: Wie verschiedene Roboter uns im Leben helfen” (6.11.2021), “Viel Luft um Nichts: Der Luftdruck und seine Bedeutung in der Physik” (12.11.2021) und “Unsere Spuren im Internet: Was digitale Daten über uns verraten” (19.11.2021). Weitere Informationen finden Sie hier.

TU Berlin: Ringvorlesung zum Klimaschutz


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie Klimaschutz in den Bereichen Mobilität, Energie, Bauen, Wasser- und Materialwirtschaft oder Mode aussehen kann, wird in der Ringvorlesung “TU Berlin for Future” durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Blick genommen. Darüber hinaus werden grundlegende Fragen etwa zum Zusammenhang von Klimaschutz und Wirtschaftswachstum oder internationaler Klimagerechtigkeit diskutiert. Die Online-Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei, die erste Vorlesung findet am 25.10.2021 statt. Neben Studierenden sind auch externe Gäste  willkommen. Externe Gäste melden sich bitte per E-Mail an Anastasia Siebenmorgen () an. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie hier.

MINT-Netz Berlin-Brandenburg: Treffen der Partner*innen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Partnerinnen und Partner des Netzwerkes treffen sich zweimal im Jahr, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Das nächste Partnertreffen findet am 4. November 2021 von 15-17 Uhr erneut virtuell statt – organisiert von der Technologiestiftung Berlin und dem Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg.

Folgende Beiträge sind geplant: „MINTvernetzt“ als Service- und Anlaufstelle für die Community der MINT-Akteur:innen in Deutschland, Fachbrief „Programmieren in der Grundschule“ und MoFab: reparieren, erhalten, erfinden (Netzwerk offener Werkstätten Brandenburg).

Wenn Sie ebenfalls in der MINT-Förderung und MINT-Bildung in Berlin und Brandenburg aktiv sind und am Treffen des MINT-Netzes teilnehmen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Stefanie Czybik (Tel. 030 310 05 237 oder per E-Mail) auf.

Code Week 2021


Foto: © Code Week

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Code Week lädt Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene vom 9.-24. Oktober 2021 europaweit dazu ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. Die Veranstaltungsübersicht zeigt die Angebote in der Region Berlin-Brandenburg, hier gibt es spezielle Infos für Berlin. 

MINT-EC-Schulleitungstagung 2021


Foto: © Rich Tervet, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC veranstaltet am 5. November 2021 seine jährlich stattfindende Schulleitungstagung – diese wird virtuell durchgeführt. Auf der Tagung kommen die Schulleitungen aller MINT-EC-Schulen zum Austausch über Bundesländergrenzen hinweg zusammen. Anmeldungen für die Tagung sind ab heute bis zum 17. Oktober 2021 möglich.

Digitale Diskussionsveranstaltung: MINT-Personal an Schulen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Lehrkräfte sind zunehmend mit Aufgaben außerhalb des Unterrichts konfrontiert, hinzu kommen steigende Anforderungen an den Fachunterricht und damit zusätzlicher Qualifikationsbedarf. Gleichzeitig fehlen in vielen Bundesländern Lehrkräfte und Personen ohne Lehramtsstudium werden an die Schulen geholt.

Die Arbeitsgruppe MINT-Personal an Schulen im Nationalen MINT Forum hat diese Situation mit dem klaren Fokus auf die MINT-Fächer in den Blick genommen und ein Empfehlungspapier erarbeitet. Sie möchten damit die vermutlich durchaus provokante Frage aufwerfen, ob Schulen nicht andere Personalkonzepte brauchen sowie damit verbunden mehr Unterstützung für die kontinuierliche professionelle Entwicklung ihres Personals.

Am 9. September 2021 wird das Empfehlungspapier der Öffentlichkeit vorgestellt und in einem digitalen Veranstaltungsformat mit Experten diskutiert – für die digitale Diskussionsveranstaltung kann man sich hier anmelden.

Jugend hackt in Berlin: Was kommt da»nach?”


Foto: © Jeswin Thomas, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Bei Jugend hackt in Berlin verbringen Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ein Wochenende mit Hacken, Basteln und Programmieren für eine Vision einer besseren Gesellschaft. Es ist egal, ob die Teilnehmer*innen bereits Erfahrungen und Kenntnisse haben oder nicht und ob sie bereits einmal an Jugend hackt teilgenommen haben oder nicht. Alle sind willkommen! Hauptsache ist, man bringt Neugier und Interesse mit! 

In diesem Jahr steht Jugend hackt ganz unter dem Motto „Was kommt da»nach?” Was kommt nach Corona? Wie verändert COVID-19 die Gesellschaft? Was können wir aus der Krise lernen? Wie wollen wir gesellschaftlichen Probleme in Zukunft lösen? All das sind Fragen, mit denen sich die Teilnehmer*innen gemeinsam beschäftigen werden. 

In Berlin findet Jugend hackt dieses Jahr vom 8. bis 10. Oktober statt, vor Ort in den Räumen von TUECHTIG im Wedding. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung ist bis zum 15. September möglich.

Traumberuf Chat Week: MINT- und Medien-Berufe


Foto: © Gia Oris, Unsplash

18. August 2021: Die Traumberuf Chat Week bietet Schülerinnen und Schülern im September 2021 die Möglichkeit, in moderierten Online-Sessions, zusammen mit ca. 20 anderen angehenden Schulabsolventen, mit Hochschulen, Unternehmen und Behörden ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, welcher Studien- oder Ausbildungsgang in MINT- und Medien-Unternehmen der richtige ist.

Die Teilnahme ist gut geeignet für den Abschlussjahrgang und die beiden vorhergehenden Klassenstufen. Die Jugendlichen können sich selber anmelden, indem sie an einer Onlinebefragung teilnehmen und aufgrund der Ergebnisse dann Sessions vorgeschlagen bekommen. Zudem können Lehrkräfte einen Schulcode beim Veranstalter anfragen (mso@gubn.de).

Older posts »