GetIT – jetzt anmelden


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

Berlin, 27. Oktober 2020: Gemeinsam mit dem Partner Future Foundations aus London startet MINT Zukunft e.V. im Schuljahr 2020/21 ein spannendes Programm, genannt GetIT, zur Förderung von IT-Kompetenzen und digitalen Fähigkeiten der Schüler*innen, mit dem besonderen Fokus auf Mädchen aller Schulformen. 12- bis 14-jährige Schüler*innen sollen eine App entwickeln, die hilft, reale Probleme zu lösen und echte, greifbare soziale Veränderungen zu erzielen (eine „App für eine bessere Welt“). Das Programm wird ausschließlich virtuell stattfinden und ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis 21.11.2020 möglich, allerdings steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Weitere Informationen zu GetIT finden Sie hier

Coding-AG: Neueinsteiger willkommen


Foto: © Chris Ried, Unsplash

Berlin, 21. Oktober 2020: Die Coding-AG von dEIn-Labor der Technischen Universität Berlin trifft sich derzeit immer dienstags von 16.30-18.30 Uhr per Videokonferenz zum Coden. Bearbeitet werden Themen aus den Bereichen Robotik (mit virtuellem Roboter), App-Entwicklung, Python und Java. Neueinsteiger (mindestens 12 Jahre alt) sind herzlich willkommen und können sich über das Kontaktformular anmelden.

Forschen für den Klimaschutz: 2°Campus


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

Berlin, 6. Oktober 2020: WWF vergibt 20 Stipendienplätze für Schüler*innen zwischen 15 und 19 Jahren, die sich für MINT-Forschung und Klimaschutz begeistern. Das einzigartige Stipendienprogramm 2°Campus verbindet aktuelle Forschung mit Klimaschutz und bietet jungen Menschen die Gelegenheit, gemeinsam mit Wissenschaftler*innen für eine klimafreundliche Zukunft zu forschen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 2. Dezember 2020. Der 2°Campus 2021 findet in den Frühjahrs- und Sommerferien statt, zumeist in Berlin bzw. in den Städten der jeweiligen Partneruniversitäten – Bergische Universität Wuppertal, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Die Teilnahme ist (bis auf die An- und Abreise) kostenfrei. Informationen zum Stipendienprogramm finden Sie hier.

Brandenburg: Energie.Tage für Kitas und Schulen


Foto: © Schülerakademie Elbe-Elster e.V.

Berlin, 18. September 2020: Ausgestattet mit Koffern voller Experimente kommt die Schülerakademie Elbe-Elster e.V. mit dem mobilen Lernangebot Energie.Werkstatt zu Kindertagesstätten und Schulen. Am Energie.Tag wird rund um das Thema Energie geforscht und Wissen vermittelt: von Magnetismus über Windexperimente bis hin zu Photovoltaik ist alles dabei. Die Energie.Tage werden für drei Altersgruppen angeboten: “Kleine Forscher“ für Kitas und Grundschulen Klasse 1 und 2, “Junge Forscher“ für Grundschulen Klasse 3 bis 6 und “Junior Forscher“ für Grundschulen ab Klasse 6, Gymnasien und Azubis. Unterstützt wird das Engagement der Schülerakademie Elbe-Elster e. V. seit über 20 Jahren  von SpreeGas, der Energieversorger übernimmt ganz oder teilweise die Kosten für den Energie.Tag für Kitas und Schulen aus dem Grundversorgungsgebiet. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier, anmelden können sich Kitas und Schulen mit der Antwortkarte oder über Martina Brehmer (mbrehmer@spreegas.de, Tel. 0355 7822-194). Continue Reading »

Ausgepackt

Foto: © Jasmin Sessler, Unsplash

WETTBEWERB: Noch nie wurde so viel Abfall gesammelt, getrennt und verwertet wie heute – trotzdem werden die Abfallberge immer größer. “Ausgepackt – der Wettbewerb” sucht Ideen in drei Kategorien für eine verpackungsärmere Zukunft. Mitmachen können Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren, entweder als Einzelteilnehmer_in oder als Gruppe/Schulklasse. Einsendeschluss ist der 5. Mai 2021. Die Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Junge Informatiktalente gesucht

Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

WETTBEWERB: Baulwürfe, kniffelige Puzzles und Brettspielturniere – darum geht es in den Aufgaben des 39. Bundeswettbewerbs Informatik. Der Bundeswettbewerb richtet sich an Jugendliche bis 21 Jahre, vor dem Studium oder einer Berufstätigkeit. Er dauert etwa ein Jahr und besteht aus drei Runden. Einsendeschluss ist der 23. November 2020. Informationen zum Bundeswettbewerb, dem Ablauf und den Aufgaben finden Sie hier.

Neue Wettbewerbsrunde Jugend forscht

Foto: Stiftung Jugend forscht e.V.

WETTBEWERB: Ab sofort sind Anmeldungen für die neue Wettbewerbsrunde Jugend forscht möglich, das Motto lautet in diesem Jahr “Lass Zukunft da!”. Ziel ist, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, Talente zu finden und zu fördern. Teilnehmen können alle Schülerinnen, Schüler und Auszubildende ab der vierten Klasse bis zum Alter von 21 Jahren. Anmeldungen sind bis zum 30. November 2020 möglich.

Deutscher Multimediapreis mb 21 – Ausschreibung 2020

Foto: © Fotolia 2016 / .shock

Berlin, 25. Mai 2020: Ab sofort können digitale, netzbasierte und interaktive Projekte zum diesjährigen Jahresthema “Bits & Bäume” sowie zum allgemeinen Wettbewerb des Deutschen Multimediapreises eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 10. August 2020. Alle Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme finden sich hier.

Lab2Venture goes green: Nachhaltiges Unternehmertum macht Schule

 

Foto: © Fotolia 2016 / 9comeback

Berlin, 25. Mai 2020: Bei Lab2Venture goes green erhalten Berliner und Brandenburger Jugendliche der 8. bis 12. Klasse echte Projektaufträge von grünen Unternehmen oder Bildungseinrichtungen. Dabei geht es um Nachhaltigkeit, Forschergeist und Impulse für eine grüne Berufsorientierung. Unter angepassten Rahmenbedingungen geht das Angebot auch in Corona-Zeiten weiter. Bei Interesse (für das Schuljahr 2020/21) wenden Sie sich bitte jetzt an das Projekt, alle Informationen dazu finden Sie hier.

European Code League – Bewerbungszeit verlängert

Foto: © Science on Stage

Berlin, 6. April 2020: Im Rahmen der European Code League sind Lehrkräfte und ihre Klassen dazu eingeladen, kreativ zu werden und innovative Coding- Projekte für den MINT-Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe einzureichen. Science on Stage verlängert die Bewerbungszeit bis 1.10.2020. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Older posts »