Digitaltag mitgestalten?


Foto: © Mika Baumeister, Unsplash

30. Januar 2023: Am 16. Juni 2023 findet der nächste Digitaltag statt und von heute an ist es möglich, Aktionen dafür anzumelden: Von Coding-Workshops für Kinder bis zu Diskussionsrunden zu Künstlicher Intelligenz  – die Vielfalt möglicher Aktionen ist groß.

Bei der Planung von Aktivitäten zum Digitaltag unterstützt ein Aktionsleitfaden mit zahlreichen Tipps – von der Ideenfindung bis zur Durchführung. Zudem finden Online-Infoveranstaltungen statt (7.2. und 7.3. mit Beginn 9 Uhr sowie 21.2. und 21.3. mit Beginn 14 Uhr). 

Ideen für den MINT-Unterricht gesucht!


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

27. Januar 2023: Science on Stage Deutschland e.V. lädt (angehende) Lehrkräfte der Chemie, Physik, Biologie, Mathematik, Technik und Informatik sowie Grundschullehrkräfte ein, sich mit einem originellen Unterrichtsprojekt für die Teilnahme am Nationalen Science on Stage Festival 2023 zu bewerben. Auf der größten deutschen Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe kommen rund 100 Kolleg*innen aus ganz Deutschland zusammen. Lassen Sie sich von spannenden und innovativen Unterrichtsprojekten inspirieren, tauschen Sie sich mit Kolleg*innen aus und nehmen Sie neuen Schwung für Ihren Schulalltag mit. Abgerundet wird das Festival durch interessante Kurzpräsentationen und praxisorientierte Workshops. 

Beim Nationalen Science on Stage Festival werden auch die Projekte ausgewählt, die Deutschland beim Europäischen Science on Stage Festival 2024 im finnischen Turku vertreten. Der Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2023. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden Sie unter www.science-on-stage.de/festival2023.

Studieren ab 16 – das Schüler*innenstudium an der TU Berlin


Foto: © kasto, Fotolia

26. Januar 2023: „Studieren ab 16“ gibt Schüle*rinnen ab Klasse 10 (in Ausnahmefällen auch schon vorher) aus Berlin und Brandenburg die Gelegenheit, an der Technischen Universität Berlin reguläre Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase zu besuchen. Auch können bereits Leistungsnachweise erbracht werden, die in einem späteren Studium an der TU Berlin oder anderen Hochschulen anerkannt werden. Für das Sommersemester kann man sich ab 1. März 2023 anmelden. Für mehr Informationen: Am 22. Februar 2023 ab 17 Uhr gibt es dazu eine Online-Infoveranstaltung, zusätzlich kann man auch Beratungsgespräche (telefonisch oder online) vereinbaren.

SDG-Unit des Monats: Climapse – Zeiten ändern sich


Foto: © enriquelopezgarre_Pixabay

25. Januar 2023: Die Auswirkungen des Klimawandels sind uns bereits näher als es vielen von uns bewusst ist. Die Unit “Climapse – Zeiten ändern sich” von Science on Stage macht das den Schüler*innen nicht nur eindrücklich deutlich, sondern zeigt ihnen auch auf, wie sie wiederkehrende Wetterphänomene als Zeichen des menschengemachten Klimawandels erkennen können.

Die Unit eignet sich für die Altersstufen12 bis 16 in den Fächern Biologie, Geowissenschaften, Physik, Mathematik und IKT. Sie behandelt zudem drei der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele: Ziel 11 (Nachhaltige Städte und Gemeinden), Ziel 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz) und Ziel 15 (Leben an Land).

Jugendwettbewerb Informatik 2023


Foto: © Annie Spratt, Unsplash

WETTBEWERB: Der Jugendwettbewerb Informatik richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 13, prinzipiell ist aber eine Teilnahme ab Jahrgangsstufe 3 möglich. Noch bis zum 23. Februar 2023 ist die Teilnahme am Probewettbewerb möglich. Er bietet die Möglichkeit das Wettbewerbssystem unter Wettbewerbsbedingungen auszuprobieren. Im Zeitraum 27. Februar bis 12. März 2023 können alle angemeldeten Schüler*innen an der 1. Wettbewerbsrunde teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

JuLe-Tagung Berlin 2023


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 18. März 2023 findet die diesjährige JuLe-Tagung “MINT – Lehren und Lernen weiter denken” statt. Zielgruppe der Tagung sind insbesondere Junglehrerinnen und Junglehrer in den ersten Berufsjahren, Referendarinnen und Referendare sowie weitere interessierte Lehrpersonen. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen, Einblicke und Unterstützung für einen zeitgemäßen und adressatengerechten Unterricht. 

Anmeldungen für die Veranstaltung (Tagungsgebühren werden nicht erhoben) sind noch bis 11. März 2023 möglich.

openHPI: Programmieren lernen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

23. Januar 2023: Am 27. Februar 2023 starten auf der Online-Lernplattform openHPI gleich zwei kostenlose Kurse in der Schulversion. In 14 Wochen erlernen die teilnehmenden Schüler:innen das Programmieren mit Java (Jahrgangsstufe 10-13) und Python (ab Klasse 7). Schulversion bedeutet, dass die Kurse zeitlich gestreckt und an die Schulferienzeiten angepasst  sind. Für eine erfolgreiche Teilnahme sollten ca. 2-3 Stunden Zeit pro Woche eingeplant werden.

MINTvernetzt Jahrestagung


Foto: © AbsolutVision, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Jahrestagung von MINTvernetzt findet am 1. und 2. März 2023 in Erfurt statt und steht unter dem Tagungsmotto “Diversität in der MINT-Bildung”. Welche Dimensionen von Diversität gibt es, wie wird damit in der Praxis umgegangen? Zahlreiche Workshops und Diskussionsrunden bieten viele Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung. Weitere Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Onlinekurs: Wasserstoff für Energiewende und Klimaschutz – Power-to-X


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

20. Januar 2023: Die Umwandlung von Strom in chemische Stoffe nennt man in der Wissenschaft Power-to-X. Übersetzt also: Strom (Power) wird zu X umgewandelt. Doch was hat das mit Wasserstoff zu tun? Was hat Wasserstoff mit der Energiewende und dem Erreichen der Klimaziele zu tun? Auf diese und andere Fragen gibt der (kostenlose) Onlinekurs “Wasserstoff für Energiewende und Klimaschutz – Power-to-X” der WWF-Akademie Antworten.

Anerkannte Expert:innen teilen ihr Wissen und geben einen Überblick zum aktuellen Stand zur Nutzung von Wasserstoff und den Technologien Power-to-X.

Science on Stage: Lehrkräfte für neues Grundschulprojekt gesucht


Foto: © Tobias Weinhold, Unsplash

19. Januar 2023: Das nächste geplante Projekt von Science on Stage steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Unter dem Motto “Save our nature by understanding it!” werden 20 Grundschullehrkräfte aus ganz Europa über einen Zeitraum von circa 1,5 Jahren zusammenarbeiten und gemeinsam Erklär- und Experimentiervideos für den Unterricht in der Grundschule entwickeln und erstellen. Grundschullehrkräfte die gerne an dem Projekt mitwirken möchten, können sich bis zum 12. Februar dafür bewerben. Das erste Treffen findet dann im April in Berlin statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Older posts »