»Cybersecurity4Schools«: Cybersicherheit für Schule und Unterricht


Foto: © StartupStockPhotos, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Der sichere Umgang mit dem Internet ist für Schüler*innen noch keine Selbstverständlichkeit. Damit sich das ändert, wurde das Bildungsprogramm »Cybersecurity4Schools« ins Leben gerufen. Nach dem Teach-the-Teacher-Prinzip werden Lehrkräfte von Grundschule bis Sekundarstufe II kostenfrei zum Thema ausgebildet. Im Online-Seminar des Lehrkräfteforums erhalten Interessierte am 2.12.2020 einen ersten Einblick zum Kursangebot von Cybersecurity4Schools. Am 16.12.2020 geht es dann um die ersten Grundlagen zum Thema Cybersicherheit.

Unterrichtsmaterial: Umweltbildung in der Grundschule


Foto: © Manfred Richter, Pixabay

Berlin, 30. November 2020: Mit der richtigen Mülltrennung kann man Ressourcen und Klima schützen – aber wie genau funktioniert das? Warum trennen wir zu Hause Verpackungen und Restmüll? Was genau gehört in die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack? Mit dem neuen kostenlosen Unterrichtsmaterial der Kampagne „Mülltrennung wirkt“ können Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit ihren Schüler*innen Antworten  darauf erarbeiten. Die Arbeits- und Übungsblätter sind für den Einsatz in der dritten und vierten Klasse konzipiert, eignen sich aber auch für Kinder der fünften Klasse. Die Materialien können Sie hier abrufen.

Lehramtsstipendienprogramm: FundaMINT


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

Berlin, 27. November 2020: Mit dem Stipendienprogramm FundaMINT fördert die Deutsche Telekom Stiftung Lehramtsstudierende einer weiterführenden Schulform, die mindestens eines der Fächer Mathematik, Physik, Technik, Chemie oder Informatik im Haupt- oder Masterstudium studieren. Stipendiat*innen im Programm FundaMINT werden sowohl finanziell als auch ideell vier Semester gefördert. Am 1. Dezember 2020 startet die Ausschreibung für das Stipendienjahr 2021. Informationen dazu finden Sie hier.

MATH+ Adventskalender


Foto: © PublicDomainPictures, Pixabay

Berlin, 25. November 2020: Weil es so schön ist, noch ein MINT-Adventskalender – der MATH+ Adventskalender bietet Schüler*innen ab der 10. Klasse sowie Studierenden, Lehrkräften und allen Interessierten faszinierende Einblicke in die aktuelle Mathematikforschung und den Berufsalltag von Mathematiker*innen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

So Many Tabs: Wo verstecken sich Mathe, Informatik und Technik im digitalen Alltag?

Berlin, 24. November 2020: Die neue Videoreihe “So Many Tabs” beleuchtet die Welt hinter unseren Smartphones und Tabs und deckt auf, wo sich MINT im digitalen Alltag versteckt. Zugleich macht es Frauen in der MINT-Arbeitswelt sichtbarer – denn die Moderatorinnen sind selber vom Fach, von der Auszubildenden zur Fachinformatikerin für Systemintegration bis zur Studentin für Luft- und Raumfahrttechnik. Die Videoreihe ist bei funk und YouTube abrufbar.

MINT-Herbstreport 2020: Corona bremst Nachfrage nach MINT-Fachkräften


Foto: © Fotolia / salita2010

Berlin, 23. November 2020: Zweimal im Jahr schaut der MINT-Report des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), wie viele und welche MINT-Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt fehlen. Der aktuelle Herbstreport zeigt, der mit der Corona-Krise verbundene konjunkturelle Einbruch macht sich auch im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) bemerkbar, d.h. die Nachfrage nach Personen mit einer MINT-Ausbildung hat sich daher aktuell deutlich verringert (Oktober 2020: 108.700 unbesetzte Stellen). weiterlesen »

Cottbus: Jugend hackt-Lab eröffnet


Foto: © www-erzetich-com, Pixabay

Berlin, 23. November 2020: Seit Ende Oktober gehört das Cottbusser Jugend Hackt-Lab zum deutschlandweiten Netzwerk von “Jugend hackt”. Ab sofort wird das Lab montags zwischen 16 Uhr und 18 Uhr geöffnet (remote) und gemeinsam an Sensoren programmiert oder an Projekten gebastelt. Wer Interesse an einer Teilnahme hat, bitte unter lab-cottbus@jugendhackt.org anmelden.

­ VirtualBrainLab


Foto: © irfan ullah, Pixabay

Berlin, 20. November 2020: Das unentgeltliche Online-Angebot VirtualBrainLab ist in Kooperation zwischen der Goethe-Universität Frankfurt und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung entstanden und ermöglicht einen praktischen Zugang für den neurobiologischen Unterricht. Es stellt Lehrkräften didaktisch ausgearbeitete Unterrichtskonzepte mit Lösungsskripten zur Verfügung. Schüler*innen profitieren besonders von den virtuellen Experimenten. 

CODE{affair} 2020: Die Zukunft beginnt jetzt


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das Jahr 2020 hat uns gezeigt, welche Bedeutung digitale Technologien für unsere Gesellschaft haben. Die Online-Konferenz CODE{affair} 2020 am 10. Dezember 2020 bietet Inspiration für Bildungs- und Qualifizierungsinteressierte und gibt konkrete Anregung für die praktische Gestaltung von Lernmöglichkeiten von der Schule über die Berufliche Orientierung bis hin zur Qualifizierung auf dem Arbeitsmarkt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

„Echt kuh-l!“ -Schulwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung


Foto: © StockSnap, Pixabay

WETTBEWERB: „Echt kuh-l!“ ist der bundesweite Schulwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Er beschäftigt sich mit der nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen. Unter dem diesjährigen Wettbewerbsmotto “Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste der Natur” können bis 13. April 2021 Beiträge eingereicht werden, eine vorherige Anmeldung wird empfohlen.

Ältere Beiträge »