Drei Tage Einblicke in die IT- und Tech-Branche


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Unternehmen Microsoft Deutschland, SAP und Siemens bieten Schüler*innen ab der 9. Klasse drei Tage lang mit Digital Insights die Gelegenheit, (online) einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und berufliche Perspektiven kennenzulernen. Interessante Impulse, interaktive Workshops und viele Gespräche bringen den Jugendlichen die Welt der Technik näher. Digital Insights findet das nächste Mal vom 30. November bis 2. Dezember 2021 statt, anmelden kann man sich hier. Das Angebot ist nicht auf MINT-EC-Schulen beschränkt.

Unterrichtsmaterial des Monats: Coding H2O

 

Foto: © Marvin Meyer, Unsplash

27. Oktober 2021: Im Unterrichtsmaterial des Monats “Coding H2O” von Science on Stage untersuchen die Schülerinnen und Schüler die Effizienz eines Solar-Destillierapparates mit selbst programmierten Sensoren. Sie ermitteln dafür den Reinigungsgrad des Apparates und nutzen z. B. kostengünstige Feuchtigkeits- und Temperatursensoren, um ihre Konstruktion weiter zu optimieren. Zum Einsatz kommen Arduino-Mikrocontroller sowie Block- oder wahlweise Textprogrammierung.

Das Material ist für 13–15 Jahre alte Schülerinnen und Schüler geeignet und lässt sich gut in den Fächern Physik, Umweltwissenschaft, Chemie, Informatik, Mathematik einsetzen. 

Kita-Wettbewerb: kids kreativ!


Foto: © Kevin Jarrett, Unsplash

WETTBEWERB: Wie kommt der Strom in die Steckdose? Wie bunt sind die Jahreszeiten? Zahlen und Formen: Die Vermessung der Welt? Mit dem Wettbewerb “kids kreativ!” der Fraunhofer-Gesellschaft soll die Neugier und der Entdeckergeist von Kita-Kindern spielerisch geweckt und unterstützt werden. Wettbewerbsbeiträge können als Einzel- oder Gruppenarbeiten eingereicht werden – als Bastel- und Malarbeiten, Fotos, Filme, Experimente, Modelle, Bauwerke oder Konstruktionen. Teilnehmen können Kitas bundesweit mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren und 3 bis 6 Jahren. Einsendeschluss ist der 30. November 2021.

Kinderuniversität an der TH Wildau


Foto: © Ben Mullins, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: In diesem Jahr bringt die Technische Hochschule Wildau die Kinderuniversität wieder zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Hause. Die Veranstaltungsreihe für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren findet ab dem 6. November 2021 an drei Samstagen ab 10.30 Uhr digital statt. Zugang zu den Online-Vorlesungen auf www.th-wildau.de/kinderuni zur Verfügung stehen. Themen der Vorlesungen: “Zahlen Kinder eigentlich Steuern?” (6.11.2021), “Zwischen Fahrrad und Auto: Innovative Fahrradkonzepte” (13.11.2021) und “Dein Makerspace Abenteuer – mit 3D-Drucker, Lasercutter und Co. die Welt des Makings entdecken” (20.11.2021). Weitere Informationen finden Sie hier.

Career-Building Programme für MINT-Studentinnen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

21. Oktober 2021: Das Career-Building Programme von femtec bereitet MINT-begeisterte Studentinnen gezielt auf die berufliche Praxis und spannende Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen vor. 

Über einen Zeitraum von drei Schools lernen die Teilnehmerinnen neben dem Studium gemeinsam mit 50 anderen technikbegeisterten Studentinnen aktuelle Trends der Projektarbeit kennen und erweitern praxisnah ihre Soft-Skills wie beispielsweise der Kreativität, Intrapreneurship, oder notwendigen Kompetenzen in der erfolgreichen interkulturellen und virtuellen Zusammenarbeit. Durch attraktive Angebote der Partner ergeben sich tolle Einstiegsmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Praktikum, eine Abschlussarbeit, ein Direkteinstieg oder eine Traineestelle. 

Die Bewerbungsphase endet am 7. November 2021. Aus der Region Berlin-Brandenburg können sich Studentinnen der TU Berlin bewerben. Weitere Informationen zum Programm und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier. Eine Infoveranstaltung der TU Berlin findet am 26. Oktober 2021 statt

International Cosmic Day: Kosmische Strahlen entdecken


Foto: © Greg Rakozy, Unsplash

20. Oktober 2021: Am 10. November 2021 findet der 10. International Cosmic Day statt – im Fokus steht die kosmische Strahlung, die uns ständig umgibt, Schüler, Lehrkräfte und Wissenschaftler erkunden einen Tag lang die Welt der kosmischen Strahlung und entdecken ihre Geheimnisse. Weitere Informationen zur Anmeldung und zu möglichen Aktivitäten für Schulklassen finden Sie hier.

Die Nacht für IT-Interessierte: HPI Code Night


Foto: © Joshua Hanson, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Schnell sein lohnt sich. Mit kleiner Zahl an Teilnehmenden aber dennoch vor Ort, findet vom 26. bis 27. November 2021 die HPI Code Night statt. Interessierte können sich online hier anmelden. Die Auswahl findet nach dem Motto “first come, first serve” statt. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren mit grundlegenden Programmierkenntnissen, die Lust darauf haben, über Nacht und im Team ein eigenes Softwareprojekt zu realisieren.

RoboCup Junior: Anmeldestart


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

19. Oktober 2021: RoboCup Junior ist der Schülerwettbewerb des internationalen RoboCup. In drei Disziplinen werden Wettbewerbe mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten angeboten: OnStage, Rescue, Soccer. SchülerInnenteams im Alter von 10 bis 19 Jahren können mit ihren selbst gebauten Robotern teilnehmen. Die Siemens RoboCup Junior Qualifikation Berlin 2022 findet voraussichtlich am 19. und 20. März 2022 im A32 Entrepreneurs Forum Berlin statt, eine Anmeldung dafür ist bis zum 30. November 2021 möglich. 

KinderUni Lichtenberg


Foto: © Roel Dierckens, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: “Echte Professor*innen halten echte Vorlesungen – für neugierige Kinder ab acht Jahren” – das ist das Motto der KinderUni Lichtenberg. Geplant sind die Vorlesungen jeden Freitag und Samstag vom 6. bis zum 27. November. Geplant sind u.a. folgende Themen: “Mein Freund, der Roboter: Wie verschiedene Roboter uns im Leben helfen” (6.11.2021), “Viel Luft um Nichts: Der Luftdruck und seine Bedeutung in der Physik” (12.11.2021) und “Unsere Spuren im Internet: Was digitale Daten über uns verraten” (19.11.2021). Weitere Informationen finden Sie hier.

Gesucht: Smart Schools


Foto: © Tim Mossholder, Unsplash

18. Oktober 2021: Bitkom e.V. will ein breites Netzwerk an Smart Schools in Deutschland aufbauen und damit zeigen, dass die Digitalisierung gewinnbringend für Schulen sein kann, wenn man die Säulen Infrastruktur, Weiterbildung der Lehrkräfte und pädagogische Konzepte zusammen denkt. Smart Schools nehmen an regelmäßigen Netzwerktreffen sowie der jährlich stattfindenden Bildungskonferenz in Berlin teil, zudem werden die ausgezeichneten Schulen von der Deutschen Telekom als Partner des Wettbewerbs finanziell unterstützt. Die Bewerbung ist noch bis zum 15. Januar 2022 möglich. 

Ältere Beiträge »