FU Berlin: UNI AUF PROBE CHEMIE


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Schüler*innen der Qualifikationsphase, die sich für Chemie interessieren oder bereits überlegen, Chemie zu studieren, können im Workshop UNI AUF PROBE CHEMIE in den Herbstferien fünf Tage (24.-28.10.2022) die Freie Universität Berlin kennen lernen, Vorlesungen für Erstsemester besuchen und erste Erfahrungen in Uni-Laboren sammeln. Thematisch geht es um Aspekte der Anorganischen als auch der Organischen sowie der Physikalischen Chemie.

Neue Wettbewerbsrunde: Jugend forscht


Foto: © Juan Marin, Unsplash

WETTBEWERB: Bis zum 30. November 2022 sind Anmeldungen für die neue Wettbewerbsrunde Jugend forscht möglich, das Motto lautet in diesem Jahr „Mach Ideen groß“. Ziel ist es, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, Talente zu finden und zu fördern. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab der vierten Klasse bis zum Alter von 21 Jahren.

Für die Anmeldung im Internet sind zunächst das Thema und eine kurze Beschreibung des Projekts ausreichend.

“MINT und Medien” – neue Runde ab September


Foto: © imgix, Unsplash

12. August 2022: Die wöchentliche AG „MINT und Medien“ im dEIn-Labor startet wieder nach den Sommerferien und sucht neue Teilnehmer*innen von 12 bis 16 Jahren. Immer donnerstags für zwei Stunden (online oder an der TU Berlin) werden Videos, VR-Welten oder Spiele zu Themen aus den Angeboten der Schülerlabore aus Berlin und Brandenburg (Netzwerk GenaU) erstellt.

Zum Teilnehmen brauchen die Jugendlichen einen Laptop mit Webcam/Mikro und ein Smartphone. Falls kein Laptop vorhanden ist, kann auch eines ausgeliehen werden. Es werden digitale Tools für Videoschnitt oder 3D-Welten gezeigt, damit kreative Ideen umgesetzt werden können.

Bei Interesse bitte anmelden unter AG@dein-labor.tu-berlin.deHier geht es zu weiteren Infos.

Bundeswettbewerb Informatik


Foto: © Annie Spratt, Unsplash

WETTBEWERB: Hast du bereits programmiert? Hast du Lust, deine Kenntnisse zu erweitern oder zu vertiefen? Möchtest du dein Talent herausfordern? Für den nächsten Bundeswettbewerb Informatik können sich Teilnehmer*innen bis 21 Jahre bereits jetzt anmelden.

Der Wettbewerb beginnt am 1. September 2022, dauert etwa ein Jahr und besteht aus drei Runden. In den ersten beiden Runden werden die Aufgaben von zu Hause bearbeitet. Für die erste Runde sind keine größeren Informatikkenntnisse notwendig; die Aufgaben der zweiten Runde sind deutlich schwieriger.

MINT-Studienorientierungsprogramm: Talent Take Off


Foto: © You X Ventures, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 24.-29. Oktober 2022 findet der sechstägige Studienwahlkurs Talent Take Off -Einsteigen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt. Ziel: Mehr Durchblick im Dschungel der MINT-Studienfächer. Für das Angebot der Fraunhofer-Gesellschaft und Femtec (Technische Universität Berlin) beträgt die Teilnahmegebühr 20 Euro (Online-Event) bzw. 100 Euro (Präsenzveranstaltung) und kann bei Bedarf reduziert werden. Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung finden Sie hier.

Kongress: Experimentieren im Unterricht


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 16. September 2022 findet der Kongress “Experimentieren im Unterricht” für Lehrkräfte der Sek I und II im Max Delbrück Communications Center (Campus Berlin-Buch) statt. Die Veranstaltung beinhaltet Vorträge im Plenum, zwei Workshop-Sessions und anschließende Campus-Führungen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bis zum 29. August 2022 möglich. 

Bei dem Kongress für Lehrkräfte „Experimentieren im Unterricht“ handelt es sich um eine Kooperation der Nordostchemie-Verbände, des Schülerlabor-Netzwerks GenaU, Gläsernen Labors und Campus Berlin-Buch. Die Anerkennung als Lehrkräfte-Fortbildung ist beantragt.

Lernen mit Algorithmen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

5. August 2022: Der neue Themenschwerpunkt “Lernen mit Algorithmen” der Werkstatt der bpb (Bundeszentrale für politische Bildung) beschäftigt sich mit KI-gestützten Technologien in der Bildungswelt und den sich daraus ergebenden Herausforderungen. Denn Lehrende wie Lernende müssen auf den Umgang mit maschinellem Lernen vorbereitet werden. 

Schüler:innenUni Nachhaltigkeit + Klimaschutz


Foto: © Daniel Öberg, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Schüler:innenUni der Freien Universität Berlin konzentriert sich vom 19.-23. September 2022 auf die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz und bietet dazu ein buntes und erlebnisorientiertes Programm mit rund 80 verschiedenen Workshops und Vorlesungen für Berliner Schüler*innen der 5. und 6. Klasse an.

Mit der begleitenden Fortbildung am 29. August 2022 werden Lehrkräften und Interessierten praktische Anregungen und Einblicke gegeben, wie das fächerübergreifende Lern- und Lehrkonzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) im Schulalltag umgesetzt werden kann.

Digital Insights – live vor Ort


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Unternehmen Microsoft Deutschland, SAP und Siemens bieten Schüler*innen ab der 9. Klasse mit Digital Insights die Gelegenheit, (online) einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und berufliche Perspektiven kennenzulernen. Interessante Impulse, interaktive Workshops und viele persönliche Gespräche zeigen den Jugendlichen, an welchen innovativen Technologien die drei Unternehmen arbeiten. Im September findet Digital Insights erstmals online und vor Ort statt: Am 27.09. gibt es es Digital Insights online und am 28.09. besuchen die Teilnehmer*innen ein Unternehmen vor Ort. In der Region Berlin-Brandenburg stehen dafür in Potsdam SAP und in Berlin Siemens zur Auswahl.

Mitmachen können Schüler*innen ab der 9. Klasse in mittleren und gymnasialen Bildungsgängen. Das Angebot ist nicht auf MINT-EC-Schulen beschränkt.

Kita-Praxisheft: KlimaGesundheit


Foto: © Ben Wicks, Unsplash

1. August 2022: Ab sofort kann das KlimaGesundheit-Praxisheft zusammen mit dem KlimaGesundheit-Poster kostenfrei auf der Website von BildungsCent e.V. bestellt werden. Das Praxisheft im A4-Format enthält Hintergrundinformationen (zu den Themen Klimakrise, ihre Folgen und Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern), Interviews mit Expert*innen, Projektideen und Good-Practice-Beispiele für die Arbeit in Kitas. Alternativ steht das Praxisheft auch als Download zur Verfügung.

Ältere Beiträge »