Schülerlabor-Netzwerk GenaU: Fortbildungen im zweiten Schulhalbjahr 2021/2022


Foto: © Benjamin Maltry

27. Januar 2022: Das Schülerlabor-Netzwerk GenaU hat die Fortbildungen seiner Mitglieder und Partner für Lehrpersonen aller Schulformen in Berlin und Brandenburg für das zweite Schulhalbjahr 2021/2022 zusammengestellt. Zu finden sind einige bereits konkret benannte Termine für Fortbildungen im ersten Schulhalbjahr, aber auch Angebote, die individuell geplant werden können. Die Übersicht finden Sie hier. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.genau-bb.de und natürlich bei den Mitgliedern und Partnern des Netzwerks direkt.

Bitkom-Bildungskonferenz


Foto:  © Jan Vašek, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Digitale Technologien haben das Potenzial, das Lernen nachhaltig zu bereichern, können sie doch Lernprozesse besser an die Fähigkeiten und Bedürfnisse von Lernenden anpassen. Die Bitkom-Bildungskonferenz am 9.–10. März 2022 vernetzt virtuell Politik, Wirtschaft, Bildungspraxis und Wissenschaft, um digitale Visionen für die gesamten Bildungskette zu entwickeln Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Gesucht: Die besten MINT-Seminararbeiten Brandenburgs


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

24. Januar 2022: Auch in diesem Schuljahr sucht die Universität Potsdam die besten Seminararbeiten von Schülerinnen und Schülern aus Brandenburg in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Physik, Mathematik oder Informatik im Rahmen des Wettbewerbs der Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Die Seminararbeiten aus Brandenburg können bis 25.02.2022 eingereicht werden – Informationen dazu finden Sie hier.

ME-Berufe-App jetzt mit News und Storys


Foto: © Paul Hanaoka, Unsplash

24. Januar 2022: In der App „ME-Berufe“ finden Schüler*innen neben Infos zu den Berufen der Metall- und Elektro-Industrie jetzt auch News und Storys rund um die Themen Ausbildung, Berufe und Karrieremöglichkeiten. In den wöchentlichen Challenges können sie sich zudem in verschiedenen Themen messen. Mehr Informationen zur App finden Sie hier.

Zudem lässt sich die App auch in den berufskundlichen Unterricht einbinden – das Erkundungstool „Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie“ gibt dafür Anregungen.

BTU Cottbus-Senftenberg: MINT-Botschafterin ist aktiv


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

21. Januar 2022: Die BTU Cottbus-Senftenberg möchte bei mehr Schüler*innen Interesse für ein Studium und eine spätere berufliche Laufbahn in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wecken. Dafür wurde jetzt ein Botschafterinnen-Programm aufgelegt. Die erste MINT-Botschafterin der BTU Cottbus-Senftenberg hat Ende des Jahres 2021 ihre Arbeit aufgenommen. Ab sofort steht Katharina Noatschk, Doktorandin am Institut für Physik der Universität, als Ansprechpartnerin für Schüler*innen, Studierende und Pädagog*innen zur Verfügung.

Schulen, die an einer Zusammenarbeit mit der BTU Cottbus-Senftenberg im MINT-Bereich interessiert sind, können  mit Katharina Noatschk Kontakt aufnehmen.

MINT-Grundschullehrer*innen-Tag


Foto: © Nick Morrison, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 24. Februar 2022 laden die Universität Potsdam, das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB), PSI – Potsdam (Professionalisierung – Schulpraktische Studien – Inklusion) und der MNU Landesverband Berlin/Brandenburg zum 3. MINT-Grundschullehrer*innen-Tag ein. Dieser wird online stattfinden.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung (diese startet am 20.01.2022) finden Sie hier. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.

Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln


Foto: © Iva Rajović, Unsplash

WETTBEWERB: Noch bis 15. März 2022 können sich junge Leute zwischen 10 und 20 Jahren, die sich für ihre Umwelt interessieren, am BundesUmweltWettbewerb beteiligen. Eingereicht werden können Projektarbeiten entsprechend dem Wettbewerbsmotto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Science on Stage: Stammtisch für Grundschullehrkräfte, Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Im neuen Jahr sind direkt zwei virtuelle Stammtische von Science on Stage geplant. So findet am 31.01.2022 ab 19 Uhr der Stammtisch für Grund- und Förderschullehrkräfte statt. Am 24.02.2022 ist ab 18 Uhr der Stammtisch für Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen eröffnet.

Informationen zu den Inhalten und der Anmeldung zu den Stammtischen sowie weiteren Online-Seminaren von Science on Stage finden Sie hier.

Online-Plattform: Erdensache


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

17. Januar 2022: Auf dem neuen Online-Portal der Deutschen Telekom Stiftung “Erdensache” können Jugendliche eigene Projektideen entwickeln, sich Vorhaben anderer anschließen, Gleichgesinnte finden, sich austauschen und voneinander lernen. Dabei müssen die Projekte nicht vollständig ausgereift sein, sondern können auch gemeinsam von den Jugendlichen auf der Plattform weiterentwickelt werden. Erdensache ist thematisch weit angelegt: Ideen zu nachhaltiger Ernährung und Gesundheit sind ebenso gefragt wie Vorhaben zu Umwelt und Energie oder Programme rund um Digitalisierung und Technik.

Digital Insights – Zusammen für deine Zukunft


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Unternehmen Microsoft Deutschland, SAP und Siemens bieten Schüler*innen ab der 9. Klasse auch 2022 mit Digital Insights die Gelegenheit, (online) einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und berufliche Perspektiven kennenzulernen. Interessante Impulse, interaktive Workshops und viele Gespräche bringen den Jugendlichen die Welt der Technik näher. Digital Insights findet das nächste Mal vom 24.-25. März 2022 statt, anmelden kann man sich hier. Das Angebot ist nicht auf MINT-EC-Schulen beschränkt.

Weiterhin wird Digital Insights im Mai (16.-17.5.2022) und im November (23.-24.11.2022) stattfinden.

Ältere Beiträge »