BMW: Online-Bewerbungstraining für Schüler:innen

Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Technische Ausbildung oder eine Ausbildung in der IT? Beim bundesweiten Online-Bewerbungstraining der BMW Group am 29. Juli 2024 haben Schülerinnen und Schüler die Chance, erste Einblicke in die Arbeitswelt bei der BMW Group zu erhalten und sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, sowie einige wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung für Ausbildung und duales Studium zu bekommen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier (im Veranstaltungskalender). In den nächsten Monaten sind weitere Online-Bewerbertrainings geplant – u.a. am 9. September 2024 und am 28. Oktober 2024.

TH Wildau: Summer Edition der Kinderuni


Foto: © April Bryant, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 29. August 2024 findet an der Technischen Hochschule Wildau die Summer Edition der Kinderuniversität statt. Dann werden auf dem Campus Wildau technische, naturwissenschaftliche und kreative Fragestellungen sowie wissenschaftliche Phänomene leicht verständlich für Kinder der 2. bis 6. Klasse erklärt. Der Besuch der Kinderuniversität ist kostenfrei. Weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

kompakt Magazin: Mikro- und Nanotechnologie


Foto: © Hosokawa Alpine

17. Juli 2024: Die aktuelle kompakt-Ausgabe zeigt, wie groß das vermeintlich Kleine ist: Mikro- und Nanotechnologie. Sie befasst sich mit der Technologie von sehr kleinen Teilchen. Genutzt wird das Potenzial der Nanotechnologie u.a. in der Kosmetikindustrie, der Textilbranche, der Chipindustrie oder der Umwelt- und Energietechnik. 

“kompakt” erscheint aller zwei Monate und gibt Einblicke in die Welt von Ingenieurinnen und Ingenieuren. Die neue kompakt kann hier bestellt oder online gelesen werden.

HPI: Young Women in AI


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Was ist künstliche Intelligenz? Und wie kann und sollte sie verwendet werden? Mit Fachvorträgen, Workshops und einer Kreativ-Challenge steht vom 16. bis 18. Oktober 2024 beim Hasso-Plattner-Institut im “Young Women in AI-Camp” für junge Frauen und Mädchen zwei Tage lang das Thema Artificial Intelligence (AI) im Fokus.

Teilnehmen können Schülerinnen ab 16 Jahren. Die Anmeldung ist hier möglich. Das Camp richtet sich an Schülerinnen aus ganz Deutschland und ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hasso-Plattner-Instituts und des Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. 

“Digital Insights” geht mit neuen Unternehmen weiter


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Digital Insights bietet für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 authentische Einblicke in führende Unternehmen der IT- und Tech-Branche. Neben Microsoft, SAP und Siemens sind jetzt auch Allianz, die BMW Group und Infineon dabei und machen Themen wie KI, Chiptechnologie und Webanwendungen verständlich.

Los geht es nach den Sommerferien mit den Online-Terminen “Bewerbungstraining mit ChatGPT & KI mit Microsoft” (11. September 2024) und “Chiptechnolgie hautnah! mit Infineon” (18. September 2024). Infos dazu und zu vielen weiteren Terminen bis Jahresende finden sich hier.

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an Digital Insights ist nicht auf Schülerinnen und Schüler von MINT-EC-Schulen beschränkt. Lediglich die Anmeldung läuft über das Portal.

Fortbildung „Design Thinking in MINT“ in Potsdam


Foto: © Siemens Stiftung, Sebastian Isacu

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Design Thinking ist ein kreativer und innovativer Ansatz zur schrittweisen Erarbeitung von Lösungen für komplexe Probleme, der sich zunehmend auch im Schulunterricht durchsetzt. Aufgrund der strukturierten und zugleich intuitiven Arbeitsweise regt die Methode zur Entwicklung echter und brauchbarer Innovation an, sie fördert kritisches Denken, kreative Problemlösungskompetenzen und die Zusammenarbeit in Gruppen.

In der kostenlosen Lehrkräfte-Fortbildung “Design Thinking in MINT” der Siemens Stiftung und der HPI School of Design Thinking, lernen MINT-Lehrkräfte die Lehr- und Lernmethode über einen Zeitraum von drei Monaten kennen und erarbeiten dabei ein eigenes Design-Thinking-Projekt. Der digitale Auftakt der nächsten Potsdamer Blended-Learning-Fortbildung ist am 23. Oktober 2024, der Präsenzteil wird vom 7. bis 9. November 2024 stattfinden.

Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2024. Weitere Informationen zum Ablauf der Fortbildung und zur Methode Design Thinking finden Sie auf dem Medienportal für den MINT-Unterricht. Hier geht es direkt zum Anmeldeformular.

I’m a Scientist, get me out of here! – neue Runde: Künstliche Intelligenz


Foto: © Alex Knight, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Beim Schulprojekt I’m a Scientist dreht sich im neuen Schuljahr alles um das Thema „Künstliche Intelligenz“. Schüler*innen ab Klasse 5 haben dabei wieder die Möglichkeit, Wissenschaftler*innen direkt ihre Fragen zur aktuellen Forschung zu stellen und dabei zu erkunden, welche Rolle Künstliche Intelligenz jetzt schon in unserem Leben spielt. Darüber hinaus beantworten die Wissenschaftler*innen Fragen zu ihrem Arbeitsalltag und berichten aus ihrem Leben und Werdegang.

Vom 23. September bis 2. Oktober 2024 können sich Schüler*innen mit Forschenden zu diesem Thema schriftlich in Live-Chats austauschen. Anmeldeschluss ist der 1. September 2024 (zur Anmeldung). Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Digitaler Lernraum: Klima Campus


Foto: © Tim Mossholder, Unsplash

8. Juli 2024: Der Klima Campus ist ein digitaler Lernraum für natürlichen Klimaschutz. Jugendliche ab Klasse 9 können mittels Lernreisen konkrete Aktionen kennenlernen, um sich wirkungsvoll für das Klima einzusetzen. Die Lernreisen sind frei zugänglich. Eine Übersichtsseite hilft, nach Themen, Schulfächern, Jahrgängen und Schlagwörtern zu filtern.

Ausschreibung: Nationaler Preis – Bildung für nachhaltige Entwicklung


Foto: © Tobias Weinhold, Unsplash

5. Juli 2024: Die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung schreiben erneut den „Nationalen Preis – Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aus. Die mit insgesamt 100.000 Euro dotierte Ehrung würdigt Akteurinnen und Akteure, die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) besonders erfolgreich breitenwirksam umsetzen und in hervorragender Weise in ihre pädagogische Arbeit integrieren.

Bewerben können sich u.a. auch Kitas, Schulen und Hochschulen. Vorschläge können bis zum 15. September 2024 eingereicht werden.

Ferienpraktika “Werkstoffferien”


Foto: © Ricardo Gomez, Unsplash

3. Juli 2024: Vor den Sommerferien kommt bereits ein Tipp für die Herbstferien: Gemäß dem Motto “Experimentieren wie die Profis” vermittelt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit in den Herbstferien Praktika im Bereich Werkstofftechnologien an verschiedenen deutschen Forschungseinrichtungen.

weiterlesen »

Ältere Beiträge »