ABB Ausbildungszentrum: Tag der offenen Tür


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 21. März 2024 findet von 09.00 bis 16.00 Uhr der Tag der offenen Tür im ABB Ausbildungszentrum statt. Dazu sind interessierte Schüler:innen und Lehrkräfte herzlich einladen.

Was Sie an dem Tag erwartet:

  • Informationen zu unterschiedlichen Berufen der Metall- und Elektroindustrie
  • Information zu offenen Ausbildungsplätzen
  • Direkte Gespräche und Bewerbung bei Unternehmen vor Ort (Messeähnliche Vorstellung durch Unternehmen)
  • Besichtigung des ABB Ausbildungszentrums Berlin mit Stationen zum Praktisch werden

Gruppen- und Schulklassen müssen sich verpflichtend vorher anmelden (über das Anmeldeformular oder bei Anne-Kristin Bohon | Mobil: +49 (0) 151 2236 2493 | E-Mail: ausbildung-abb-berlin@de.abb.com).

Weitere Informationen finden Sie hier und im Veranstaltungsflyer.

Aktionsmaterial für die MINTmachtage


Foto: © Mika Baumeister, Unsplash

22. Februar 2024: Die MINTmachtage der Stiftung Kinder forschen sind eine bundesweite Aktion für gute frühe MINT-Bildung am 18. Juni 2024. In diesem Jahr stehen die MINTmachtage unter dem Motto “Entdecken, Forschen, Freisein!” und sollen zum Beobachten, Entdecken, Reflektieren, aber auch Philosophieren einladen – denn das Thema “Freiheit” lässt sich aus verschiedenen Blickwinkeln zusammen mit den Kindern erkunden.

Ab kann das vielfältige Material für die MINTmachtage heruntergeladen werden. Das Aktionsmaterial für die MINTmachtage besteht aus der Sonderausgabe der “Forscht mit!” und steckt voller Forschungsideen und Experimente für Kinder.

What about ME – Steig ein in die Zukunftsindustrie


Foto: © Arbeitgeberverband Gesamtmetall / IW Medien GmbH

19. Februar 2024: Das neue Karriereportal der Metall- und Elektro-Industrie “What about ME – Steig ein in die Zukunftsindustrie” ist heute gestartet. Hier finden Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und BO-Verantwortliche zukünftig noch mehr Infos zu den Trendthemen Energiewende, Digitalisierung, Automatisierung und Kreislaufwirtschaft. Neben Infos zu den Ausbildungsberufen, Berufsperspektiven und Aufstieg bietet das Karriereportal zusätzlich auch praktische Features wie beispielsweise einen IT-Eignungstest, Technik-Games, einen Einstellungstest und eine Stellenbörse mit Ausbildungs- und Praktikumsstellen.

Lernplattform TüftelLab digital


Foto: © Marvin Meyer, Unsplash

19. Februar 2024: Neben dem Makerspace im TüftelLab (u.a.) in Berlin gibt es auch das digitale TüftelLab. Dieses macht es möglich – auch ohne einen Besuch im Makerspace vor Ort – gemeinsam oder alleine zu tüfteln, egal, wo man sich befindet. Die Lernplattform TüftelLab digital bietet dafür alles, was man braucht: Videos für grundlegende Einführungen zu digitalen Tools, Projektideen als Selbstlernkurse bis hin zu Arbeitsblättern und Konzepte für den Unterricht oder einen gemeinsamen Workshop. 

Unterrichtseinheit des Monats: Das Karneval-Punkte-Spiel


Foto: © Jason Leung, Unsplash

15. Februar 2024: Bunte Kostüme, Masken, Straßenumzüge – auch wenn Fasching bereits gefeiert wurde, mit der Unterrichtseinheit “Das Karneval-Punkte-Spiel” von Science on Stage lassen sich die Festlichkeiten im Klassenzimmer noch etwas verlängern. Während die Lehrkraft eine kurze Geschichte vorliest, folgen die Kinder den Anweisungen und kleben sich gegenseitig farbige Klebepunkte ins Gesicht. Anschließend sprechen sie über ihre Beobachtungen. Die Einheit ist Teil des Kapitels “Badezimmerzauber” aus dem Unterrichtsmaterial “Lilus Haus – Sprachförderung mit Experimenten” und steht digital zur Verfügung.

Berufe mit Zukunft in der Metall- und Elektroindustrie


Foto: © VME, Leo Seidel

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Berufe der M+E-Industrie sind Zukunftsberufe – ihre vielfältigen und interessanten Facetten können Lehrkräfte am 21. März 2024 bei einer Lehrkräftefortbildung am Standort ABB Ausbildungszentrum in Berlin entdecken.

Der M+E-InfoTruck informiert Schülerinnen und Schüler regelmäßig über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und Berufe in der Metall- und Elektroindustrie. Viele Auszubildende dieses Industriezweigs absolvieren ihre Grundausbildung im ABB Ausbildungszentrum.

weiterlesen »

Tag der Ausbildung Metall Brandenburg


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 7. März 2024 findet der virtuelle “Ausbildungstag Metall Brandenburg” statt. Organisiert von der Wirtschaftsförderung Brandenburg stehen an diesem Tag die Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten rund um den Werkstoff Metall im Mittelpunkt.

Unter dem Motto „Wirtschaft trifft Schule“ stellen sich Unternehmen mit ihren Ausbildungsangeboten vor, zum anderen besteht die Möglichkeit, mit Auszubildenden, Ausbilder:innen und Personalverantwortlichen ins Gespräch zu kommen. Weitere Informationen zu Ablauf und Programm finden Sie hier.

MINT-Studienorientierungsprogramm: Talent Take Off


Foto: © You X Ventures, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 25. bis 30. März 2024 findet der sechstägige Studienwahlkurs Talent Take Off -Einsteigen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt. Ziel: Mehr Durchblick im Dschungel der MINT-Studienfächer. Für das Angebot der Fraunhofer-Gesellschaft und Femtec (Technische Universität Berlin) beträgt die Teilnahmegebühr 100 Euro (Frühbucher: 70 Euro) und kann bei Bedarf reduziert werden. Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung finden Sie hier.

Fortbildung „Design Thinking in MINT“ in Berlin


Foto: © Siemens Stiftung, Sebastian Isacu

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Design Thinking ist ein kreativer und innovativer Ansatz zur schrittweisen Erarbeitung von Lösungen für komplexe Probleme, der sich zunehmend auch im Schulunterricht durchsetzt. Aufgrund der strukturierten und zugleich intuitiven Arbeitsweise regt die Methode zur Entwicklung echter und brauchbarer Innovation an, sie fördert kritisches Denken, kreative Problemlösungskompetenzen und die Zusammenarbeit in Gruppen.

In der kostenlosen Lehrkräfte-Fortbildung “Design Thinking in MINT” der Siemens Stiftung und der HPI School of Design Thinking, lernen MINT-Lehrkräfte die Lehr- und Lernmethode über einen Zeitraum von drei Monaten kennen und erarbeiten dabei ein eigenes Design-Thinking-Projekt. Der Präsenzteil der nächsten Berliner Blended-Learning-Fortbildung wird vom 18. bis 20. April 2024 im im MINT-Hub Siemensstadt Square, Berlin-Spandau stattfinden.

Anmeldeschluss ist der 17. März 2024. Weitere Informationen zum Ablauf der Fortbildung und zur Methode Design Thinking finden Sie auf dem Medienportal für den MINT-Unterricht. Hier geht es direkt zum Anmeldeformular.

Invent a Chip: Wettbewerb für Schüler*innen rund um Mikrochips und KI


Foto: © Jason Jarrach, Unsplash

WETTBEWERB: Der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) führt mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auch in diesem Jahr wieder den Wettbewerb “Invent a Chip” (IaC) durch – mitmachen können Schüler*innen der Jahrgangsstufen 9 bis 13 von allgemein und berufsbildenden Schulen in Deutschland. 

Das IaC-Quiz (bis 31.05.2024) mit 20 Fragen rund um Mikrochips und Künstliche Intelligenz ist dabei der Einstieg in den Wettbewerb, weitere Formate sind zudem die IaC-Challenge sowie das IaC-Camp. Informationen zum Wettbewerb, zur Anmeldung und Materialien für Lehrkräfte finden Sie hier.

Ältere Beiträge »