-->

Online-Plattform: Lernort MINT


Foto: © Avel Chuklanov, Unsplash

6. August 2021: Die kostenlose Online-Plattform Lernort-Mint.de will ergänzend zu Lehrbüchern wesentliche Grundlagen der Naturwissenschaften einfach und verständlich vermitteln. Auf der Webseite sind ca. 1.000 Lerninhalte und Online-Tests (mit Ergebniskontrolle) zu den Fächern Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Physik zu finden.

Unterrichtsmaterial: Fußball im MINT-Unterricht


Foto: © Emilio Garcia, Unsplash

Berlin, 16. Juni 2021: Rund um das Thema Fußball lässt sich auch im MINT-Unterricht trefflich diskutieren: Zwölf Unterrichtseinheiten der aktualisierten Science on Stage-Broschüre “Fußball im MINT-Unterricht” zeigen, wie der beliebte Sport in den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik zum Thema wird. Von der Messung der Luftdichte im Ball, über den Einfluss von Energy-Drinks auf die körperliche Leistung der Spielerinnen und Spieler bis zur Berechnung der Treffer-Wahrscheinlichkeit bei einem Elfmeter bietet die Broschüre Lehrkräften der Sekundarstufe ein breites Spektrum an Experimenten. Die Broschüre kann hier bestellt werden und steht als Download zur Verfügung.

Vortragsreihe: Pathways in Physics


Foto: © kasto, Fotolia

VERANSTALTUNGSHINWEIS: So wie die Wege in die Physik sehr vielfältig sein können, sind es auch die Berufsperspektiven und möglichen Einsatzfelder in diesem Fach. Die Online-Vortragsreihe „Pathways in Physics“ der Freien Universität zeigt diese Berufsperspektiven auf und richtet sich an Studieninteressierte, Bachelor-, Master- und Promotions-Studierende der Physik. Am 16.06.2021 berichtet Paul Fährmann über seinen Weg zum Physikstudium und in die Physikforschung. Für “Ab in die Quantenzukunft” ist keine vorherige Anmeldung notwendig – Informationen zur Veranstaltung und zum Format finden Sie hier

Weltraumtechnologie im Unterricht: Lehrmaterial Navigation


Foto: © Nasa, Unsplash

Berlin, 19. Mai 2021: Das neue “Lehrmaterial Navigation: Wie wir uns mit und ohne Satelliten in der Welt zurecht finden” vom DLR-Lehrerportal space2school will Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I für die Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Navigationsverfahren begeistern. Neben der Satellitennavigation werden auch nicht­elektronische Verfahren und Technologien zum Navigieren dargestellt. Das Lehrmaterial steht zum Download bereit. Die Materialien eignen sich für fächerübergreifende Projekte und vermitteln anwendungsbezogene Grundkenntnisse in Physik, Technik, Mathematik und Informatik.

DPG-Schülertagung 2021


Foto: © StockSnap, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 10. bis 12. September 2021 findet die 6. Schülertagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) statt. Physikbegeisterte Jugendliche ab 16 Jahren haben die Möglichkeit, auf der DPG-Schülertagung Gleichgesinnte aus ganz Deutschland zu treffen, mit Gästen aus Wissenschaft und Forschung ins Gespräch zu kommen und eigene Projekte vorzustellen. Die Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse kostenlos möglich, lediglich die Kosten für die Anfahrt sind von den Teilnehmer*innen selber zu tragen, wobei es für Teilnehmer*innen, die einen Vortrag halten oder ein Poster zur Postersession beitragen, einen Fahrtkostenzuschuss gibt. Derzeit ist geplant, dass die DPG-Schülertagung im Physikzentrums in Bad Honnef stattfindet. Im Fall einer anhaltenden Corona-Pandemie wird die DPG-Schülertagung 2021 jedoch digital durchgeführt. Hier geht es zur Anmeldung, Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2021.

Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus dem Industrieumfeld


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das Studium eines MINT-Fachs eröffnet vielfältige Berufschancen. Neben einer Karriere in der Forschung an einer Universität oder an einem Forschungszentrum bieten Unternehmen mannigfaltige Möglichkeiten, wissenschaftlich tätig zu sein. In der Online-Veranstaltung “Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus dem Industrieumfeld” stellen am 30. April 2021 von 12.30 bis 13.30 Uhr ausgesuchte PhysikerInnen und ChemikerInnen ihre Tätigkeiten und ihr Arbeitsumfeld in Unternehmen vor und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 6.-13. Klasse und alle Interessierte. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

CERN@home


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Schülerinnen und Schüler (14-17 J.), die Interesse an Teilchenphysik haben, können sich für den virtuellen Nachmittag von CERN@home am 29. April 2021 von 14-19 Uhr anmelden. Vorträge, Besichtigungen und ein Online-Escape-Game liefern spannende Einblicke in die Forschung am CERN. Vorwissen in der Teilchenphysik ist nicht notwendig. Zum Verständnis hilfreich ist Wissen über den Aufbau von Atomen sowie Elektrische und Magnetische Felder.

Videotipp: What Happens Next

Berlin, 19. März 2021: What Happens Next? David Featonby, Vorstandsmitglied von Science on Stage, hat spannende und praktische Experimente für den Unterricht in der Sekundarstufe aufgenommen. Die Videos sind auf Englisch und hier abrufbar.

Homeschooling mit Physik: Partyversuche


Foto: © Jason Leung, Unsplash

Berlin, 15. März 2021: Gut geeignet für das Homeschooling sind Partyversuche, denn auch Erwachsene haben Freude an den kleinen Versuchen mit Haushaltsgegenständen und frischen damit ihre Physikkenntnisse auf. „Zauberhafte Physik – mit Spaß Naturgesetze erkunden“ ist jetzt erschienen und eignet sich für Grundschule und  Sekundarstufe I. Das Partyheft steht wie das bereits veröffentlichte “Zauberhafte Physik – spielend leicht für Großeltern, Eltern und Kinder” zum Download bereit, kann aber auch – so lange der Vorrat reicht – kostenfrei bestellt werden.

Arbeitsblatt “Das Geheimnis des Regenbogens”


Foto: © Alex Jackman, Unsplash

Berlin, 10. März 2021: Damit ein Regenbogen entsteht, muss es gleichzeitig regnen und die Sonne scheinen, denn dann wird durch Lichtbrechung das weiße Licht wieder in seine Farben aufgespalten. Das neue Arbeitsblatt “Das Geheimnis des Regenbogens” von “Komm, mach MINT.” geht diesem Phänomen nach. Das Arbeitsblatt steht als Download bereit und ist für Schüler*innen ab der 7. Klasse geeignet.

Older posts »