-->

Technische Hochschule Wildau: Fachtag Informatik


Foto: © Chris Ried, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Der Fachtag Informatik der Technischen Hochschule Wildau am 26.01.2021 richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 10, die in spannenden Workshops, Laboren und Vorlesungen Einblicke in das umfassende Gebiet der „Informatik“ erhalten wollen. Der Fachtag findet komplett online statt, die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zum Fachtag Informatik finden Sie hier.

Unterrichtseinheit: Robotik in der Medizintechnik


Foto: © Alex Knight, Unsplash

Berlin, 30. Dezember 2020: Die Unterrichtseinheit “Robotik in der Medizintechnik” von Gesamtmetall widmet sich den Vor- und Nachteilen der fortschreitenden Digitalisierung in der Medizin. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit verschiedenen Roboter-Typen, lernen drei OP-Anwendungen kennen und wagen eine Zukunftsprognose zur Entwicklung der technischen Roboter-Eigenschaften. Abschließend setzen sie sich mit ethischen Aspekten von Medizin-Robotern auseinander. Die Unterrichtseinheit richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 an weiterführenden Schulen und kann in den Fächern Technik und Informatik eingesetzt werden. 

­Fit für den Bundeswettbewerb für Informatik


Foto: © Pexels, Pixabay

Berlin, 17. Dezember 2020: Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Bundeswettbewerb für Informatik (BWINF), die die 2. Runde des Wettbewerbs erreicht haben, können sich für das digitale Wochenendcamp des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) bewerben und sich auf die nächste Runde des Wettbewerbs vorbereiten. Das Fit-for-BWINF-Camp findet vom 22.-24.01.2021 statt, teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren und die Bewerbung öffnet, sobald der Bundeswettbewerb Informatik die Ergebnisse aus der 1. Runde bekannt gibt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gesucht: Ausgezeichnete wissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

WETTBEWERB: Auch in diesem Schuljahr sucht die Universität Potsdam die besten Seminararbeiten von Schülerinnen und Schülern aus Brandenburg in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Physik, Mathematik oder Informatik im Rahmen des Wettbewerbs der Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Die Seminararbeiten aus Brandenburg können bis 12.02.2021 eingereicht werden – Informationen dazu finden Sie hier.

Lehramtsstipendienprogramm: FundaMINT


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

Berlin, 27. November 2020: Mit dem Stipendienprogramm FundaMINT fördert die Deutsche Telekom Stiftung Lehramtsstudierende einer weiterführenden Schulform, die mindestens eines der Fächer Mathematik, Physik, Technik, Chemie oder Informatik im Haupt- oder Masterstudium studieren. Stipendiat*innen im Programm FundaMINT werden sowohl finanziell als auch ideell vier Semester gefördert. Am 1. Dezember 2020 startet die Ausschreibung für das Stipendienjahr 2021. Informationen dazu finden Sie hier.

GetIT – jetzt anmelden


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

Berlin, 27. Oktober 2020: Gemeinsam mit dem Partner Future Foundations aus London startet MINT Zukunft e.V. im Schuljahr 2020/21 ein spannendes Programm, genannt GetIT, zur Förderung von IT-Kompetenzen und digitalen Fähigkeiten der Schüler*innen, mit dem besonderen Fokus auf Mädchen aller Schulformen. 12- bis 14-jährige Schüler*innen sollen eine App entwickeln, die hilft, reale Probleme zu lösen und echte, greifbare soziale Veränderungen zu erzielen (eine „App für eine bessere Welt“). Das Programm wird ausschließlich virtuell stattfinden und ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis 21.11.2020 möglich, allerdings steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Weitere Informationen zu GetIT finden Sie hier

Gesucht: Innovative MINT-Unterrichtsideen


Foto: © Louis Reed, Unsplash

WETTBEWERB: Der Ernst Klett Verlag und der MNU – Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts – richten den Wettbewerb für innovative MINT-Unterrichtsideen aus. Bewerben können sich junge Lehrkräfte im Referendariat sowie in den ersten fünf Berufsjahren mit einer selbst gehaltenen Unterrichtsstunde der MINT-Fächer, die ein innovatives Element enthält. Auch Unterrichtsideen zum Homeschooling können eingereicht werden. Die aktuelle Ausschreibung zum Wettbewerb finden Sie hier.  

Coding-AG: Neueinsteiger willkommen


Foto: © Chris Ried, Unsplash

Berlin, 21. Oktober 2020: Die Coding-AG von dEIn-Labor der Technischen Universität Berlin trifft sich derzeit immer dienstags von 16.30-18.30 Uhr per Videokonferenz zum Coden. Bearbeitet werden Themen aus den Bereichen Robotik (mit virtuellem Roboter), App-Entwicklung, Python und Java. Neueinsteiger (mindestens 12 Jahre alt) sind herzlich willkommen und können sich über das Kontaktformular anmelden.

Podcasts von und mit MINT-Frauen


Foto: © Ryan Quintal, Unsplash

Berlin, 16. Oktober 2020: Wer gern Podcasts hört und sich für MINT interessiert, sollte in die spannenden Podcasts von “Komm, mach MINT” von und mit MINT-Frauen reinhören. Ob Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik – hier kann man viel lernen und neue MINT-Welten entdecken. Viel Spaß beim Durchhören!

Unterrichtseinheit: Sicherheit im Internet


Foto: © Yura Fresh, Unsplash

Berlin, 13. Oktober 2020: In der Unterrichtseinheit “Sicherheit im Internet” von Gesamtmetall beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit sicherheitsrelevanten Themen rund um Persönlichkeits- und Urheberrecht, Datenschutz, Schadprogramme, Passwörter, Backups sowie Profile im Internet. Die Unterrichtseinheit richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 an weiterführenden Schulen und deckt das Fach Informatik ab.

Older posts »