-->

Wettbewerb „DigiChem”


Foto: © Michal Jarmoluk, Pixabay

WETTBEWERB: Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) sucht im Wettbewerb “DigiChem – Digitalisierung im Chemieunterricht in der Sekundarstufe II” Projekte, die in besonderer Weise durch den Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge naturwissenschaftliches Denken und Forschen fördern und unterstützen. Die Projekte müssen im Chemieunterricht der Sekundarstufe II einsetzbar sein. Bewerbungsschluss für die 1. Runde ist der 10. Dezember 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterrichtsmaterial des Monats: Chemie in der Grundschule mit dem Tapetenkleister-Experiment


Foto: © Carola68 Die Welt ist bunt……, Pixabay

Berlin, 28. April 2021: In dem Unterrichtsmaterial “Chemie in der Grundschule” von Science on Stage wird die Chemikerin Petra Mischnick vorgestellt, die untersucht, wie aus Getreiden und Kartoffeln Kleister hergestellt werden kann. In verschiedenen Experimenten können Grundschülerinnen und -schüler die Eigenschaften von Stärke erforschen. Dazu rühren die Schülerinnen und Schüler u.a. in einer Schüssel Maisstärke mit Wasser an und beobachten, wie sich dieser Brei verhält, wenn verschiedene Kräfte auf ihn einwirken.

Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus dem Industrieumfeld


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das Studium eines MINT-Fachs eröffnet vielfältige Berufschancen. Neben einer Karriere in der Forschung an einer Universität oder an einem Forschungszentrum bieten Unternehmen mannigfaltige Möglichkeiten, wissenschaftlich tätig zu sein. In der Online-Veranstaltung “Faszination Wissenschaft! MINT Role-Models aus dem Industrieumfeld” stellen am 30. April 2021 von 12.30 bis 13.30 Uhr ausgesuchte PhysikerInnen und ChemikerInnen ihre Tätigkeiten und ihr Arbeitsumfeld in Unternehmen vor und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 6.-13. Klasse und alle Interessierte. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Spieletipp: Neodym


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

Berlin, 24. März 2021: Das Schülerlabor NatLab der Freien Universität Berlin hat ein reales chemisches Experiment in ein virtuelles Chemieexperiment transformiert. Inhaltlich beschäftigen sich die Spielenden bei “Neodym” mit der Chemie des kritischen Metalls Neodym und den Nachhaltigkeits­aspekten der Rückgewinnung aus den Lautsprechern gebrauchter Mobiltelefone. Die Spieldauer beträgt etwa 60 Minuten, das Spiel ist kostenfrei und läuft in jedem gängigen Browser. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nachwachsende Rohstoffe


Foto: © analogicus, Pixabay

Berlin, 8. März 2021: Nachwachsende Rohstoffe bilden sich immer wieder neu, zudem sind sie klimaneutral. In Industrie und Forschung ist deshalb das Interesse an nachwachsenden Rohstoffen und den Syntheseleistungen der Natur groß. Der Fonds der Chemischen Industrie hat im neu veröffentlichten Unterrichtsmaterial „Nachwachsende Rohstoffe“ zusammengestellt, wo die Syntheseleistung der Natur heute genutzt und an welchen Themen gegenwärtig geforscht wird. Das Textheft und Vorschläge für Schülerarbeitsblätter und Experimente für den Chemieunterricht steht Lehrkräften hier als Download bereit. Geeignet sind die Inhalte für die Sekundarstufe II.

Chemkids – “Rundis coole Versuche”


Foto: © Matteo Fusco, Unsplash

Berlin, 5. März 2021: Der Schülerwettbewerb Chemkids ist mit einer neuen Experimentieraufgabe am Start. Die aktuelle Aufgabe “Rundis coole Versuche” beschäftigt sich mit den Temperatureigenschaften von „Kälte-Sofortkompressen“. Die neue Aufgabe des Chemkids-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8 ist zu finden unter www.chemkids.de. Der Einsendeschluss ist der 30. April 2021.

Spieletipp: Brettspiel zum Thema Wasserstoff


Foto: © motihada, Pixabay

Berlin, 10. Februar 2021: Was versteht man unter Elektrolyse, wie funktioniert sie und was hat dies mit der nachhaltigen Gewinnung von Energie zu tun? „Energie macht Schule“ hat dazu ein neues Spiel mit Spielvorlagen, Spielanleitungen sowie fachlichen und methodisch-didaktische Hintergrundinformationen für Lehrkräfte zum kostenlosen Download bereitgestellt. Das Spiel eignet sich besonders für den Einsatz in den Fächern Physik und Chemie in den Klassenstufen 8 bis 10. Weitere Informationen und den Download finden Sie hier.

Forscher und Forscherin werden


Foto: © deepakrit, Pixabay

Berlin, 1. Februar 2021: 61 Experimente, 10 Schwerpunktthemen, auf 116 Seiten – Nordostchemie hat das überarbeitete Forscherbuch “Forscher und Forscherin werden” für Grundschullehrkräfte sowie kleine Forscherinnen und Forscher herausgegeben. Es handelt sich um langjährig erprobte Versuche, die so aufbereitet sind, dass direkt losgelegt werden kann. Das Forscherbuch wird digital zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen zu den Materialien und der Downloadmöglichkeit finden Sie hier.

MINT-Sommerwerkstatt Power-to-X 2021


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

Berlin, 25. Januar 2021: Um klimaneutral zu werden, müssen fossile Brennstoffe durch regenerative Energiequellen wie Wind- und Solarenergie ersetzt werden. Dadurch entstehen Chancen für innovative Technologien, wie z.B. Power-to-X. Innerhalb einer Sommerwerkstatt vom 22. bis 25. April 2021 – veranstaltet von WWF Deutschland zusammen mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung – erhalten Studierende Zugang zur aktuellen Power-to-X-Forschung. Sie diskutieren die Chancen und Risiken von Power-to-X mit Gleichgesinnten, Wissenschaftler*innen und politischen Akteuren. Der Fokus liegt insbesondere auf Anwendungsmöglichkeiten im Chemie-Sektor. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Anreise werden durch die Veranstalter getragen. Bewerbungsfrist ist der 19. Februar 2021. Weitere Informationen zur Sommerwerkstatt und den Bewerbungskriterien finden Sie hier.

Unterrichtseinheit: Sicherheit am Arbeitsplatz


Foto: © Yerson Retamal, Pixabay

Berlin, 11. Januar 2021: Die Unterrichtseinheit „Sicherheit am Arbeitsplatz“ von Gesamtmetall widmet sich der Vermeidung von Unfällen und Verletzungen, die im Arbeitsalltag auftreten können. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit möglichen Vorsichtsmaßnahmen. Sie erfahren, welche Rechte und Pflichten für Arbeitgeber und -nehmer gelten und welche Berufsfelder an der Sicherheit am Arbeitsplatz beteiligt sind. Die Unterrichtseinheit richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 an weiterführenden Schulen und kann in den Fächern Chemie und Physik eingesetzt werden. 

Older posts »