-->

Werde Informatiklehrerin!


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

28. November 2022: In vielen Bundesländern wird aktuell der Informatikunterricht ausgebaut, aber  insbesondere für das Fach Informatik fehlt es in fast allen Bundesländern an gut qualifizierten Lehrer*innen. Die Webseite “Werde Informatiklehrerin” bietet insbesondere interessierten Frauen eine Orientierungsmöglichkeit, um sich in den verschiedenen Einstiegswegen, Bundeslandverordnungen und erforderlichen Voraussetzungen zurechtzufinden. Für unsere Region sind die Informationen natürlich auch hinterlegt – Berlin und Brandenburg.

Schnupperrunde: Brandenburger Informatik-Olympiade


Foto: © Marvin Meyer, Unsplash

21. November 2022: Brandenburger Schülerinnen und Schüler können sich mit der sogenannten Hausaufgabenrunde auf die Informatik-Olympiade vom Land Brandenburg vorbereiten. Bis 13.02.2023 ist eine Teilnahme an der Vorrunde möglich, die im Juni 2023 mit in die Gesamtbewertung der zweitägigen Informatik-Olympiade einfließt. 

Kinderuniversität an der TH Wildau


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: In diesem Jahr findet die erste Vorlesung die Kinderuniversität der TH Wildau am 12. November 2022 statt und beginnt 10 Uhr. Kinder zwischen acht und zwölf Jahren sind herzlich eingeladen. Folgende Vorlesungsthemen sind geplant: “Was ist eigentlich Nachhaltigkeit? Wie könnt ihr nachhaltig handeln” (12.11.), “Kinderrechte? (Öko-)Logisch!” (19.11.) und “Radverkehr 2022 und Mikromobilität” (26.11. oder 3.12.). Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderunis Cottbus und Senftenberg


Foto: © Taylor Flowe, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 10.11.2022 startet die Kinderuni Cottbus, am 12.11.2022 die Kinderuni Senftenberg. Bei den beiden Standorten sind Schülerinnen und Schülern der 3. – 6. Klasse herzlich eingeladen, zum Teil kann man an den Veranstaltungen auch online teilnehmen. Das Thema der ersten Vorlesung lautet: Malen mit Licht – von Hobbyfotografie bis Marvel Blockbuster.

Veröffentlicht: IQB-Bildungstrend


Foto: © Alicja, Pixabay

17. Oktober 2022: Die heute veröffentlichten Ergebnisse des IQB-Bildungstrends 2021 zeigen für ganz Deutschland einen deutlichen Kompetenzverlust bei Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse in Deutsch und Mathematik im Jahr 2021. Der Anteil der Kinder, die die Mindeststandards verfehlen, ist hoch und hat sich noch einmal deutlich erhöht – so registrierten die Forscher in Brandenburg die stärksten negativen Veränderungen im Vergleich zur letzten Erhebung aus dem Jahr 2016.

Luckenwalde: Escape Room zum Thema künstliche Intelligenz


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

7. Oktober 2022: In einem Escape Room spielerisch mehr zu künstlicher Intelligenz erfahren? Das geht jetzt im AI.CUBE in der Präsenzstelle Luckenwalde. Interessierte können von jetzt an bis zum 15. Dezember 2022 einen Termin für den AI.CUBE buchen (jeweils montags bis donnerstags um 11 Uhr und 14 Uhr). Der Besuch ist kostenlos, ein Spiel wird jeweils von zwei Personen gemeinsam absolviert und dauert rund 90 Minuten. 

Entwickelt wurde der Escape Room vom Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) in Zusammenarbeit mit Lehrenden und Studierenden der Europäischen Medienwissenschaft an der Universität Potsdam und Fachhochschule Potsdam. Die Idee: Ein komplexes Thema wie KI sowie die Potenziale und Herausforderungen der Technologie für die Medienwelt auf eine spielerische Art und Weise zugänglich machen.

Begleitet wird der AI.CUBE in Luckenwalde durch ein kostenloses Workshop-Programm rund um das Thema künstliche Intelligenz, veranstaltet vom MIZ Babelsberg in Kooperation mit dem Zukunftszentrum Brandenburg. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Akademievorträge an brandenburgischen Schulen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

13. September 2022: Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) setzt zusammen mit dem Brandenburger Bildungsministerium auch im Schuljahr 2022/23 die Veranstaltungsreihe „Akademievorträge an brandenburgischen Schulen“ fort. Mitglieder sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Akademie kommen in die Schulen und vermitteln Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II in ihren Vorträgen die Faszination von Wissenschaft, viele Vorträge werden aber auch im Online-Format angeboten. Der Themenkatalog für das Schuljahr 2022/23 beinhaltet viele Vorträge zu MINT-Themen. Anmeldeschluss für Schulen ist der 21. Oktober 2022, Anmeldungen sind über das Anmeldeformularmöglich.

Fortbildungsreihe: Labor trifft Lehrer


Foto: © Sigmund, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Fortbildungsreihe Labor trifft Lehrer – digital bietet einmal im Monat biomedizinische Kurse zur aktuellen Forschung für Lehrerinnen und Lehrer an. Diese finden unter der Leitung von Forschungsgruppen am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) statt. 

Am 28. September 2022 startet die Fortbildungsreihe mit “Autoimmunkrankheiten in der Niere”. Die Kurse sind von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg als Lehrerfortbildungen anerkannt. Informationen zu den Terminen, Kursinhalten und zur Anmeldung finden Sie hier.

Kongress: Experimentieren im Unterricht


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 16. September 2022 findet der Kongress “Experimentieren im Unterricht” für Lehrkräfte der Sek I und II im Max Delbrück Communications Center (Campus Berlin-Buch) statt. Die Veranstaltung beinhaltet Vorträge im Plenum, zwei Workshop-Sessions und anschließende Campus-Führungen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bis zum 29. August 2022 möglich. 

Bei dem Kongress für Lehrkräfte „Experimentieren im Unterricht“ handelt es sich um eine Kooperation der Nordostchemie-Verbände, des Schülerlabor-Netzwerks GenaU, Gläsernen Labors und Campus Berlin-Buch. Die Anerkennung als Lehrkräfte-Fortbildung ist beantragt.

Schülerlabor-Netzwerk GenaU: Fortbildungen im ersten Schulhalbjahr 2022/2023


Foto: © Benjamin Maltry

5. Juli 2022: Das Schülerlabor-Netzwerk GenaU hat die Fortbildungen seiner Mitglieder und Partner für Lehrpersonen aller Schulformen in Berlin und Brandenburg für das erste Schulhalbjahr 2022/2023 zusammengestellt. Zu finden sind einige bereits konkret benannte Termine für Fortbildungen im ersten Schulhalbjahr, aber auch Angebote, die individuell geplant werden können. Die Übersicht finden Sie hier. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.genau-bb.de und natürlich bei den Mitgliedern und Partnern des Netzwerks direkt.

Older posts »