kids.digilab.berlin – erleben, forschen, lernen

1. Juli 2021: Das kids.digilab.berlin im Deutschen Technikmuseum bietet Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren die Möglichkeit, ihre digitale Umwelt spielerisch und altersgerecht zu erleben. Hier erforschen Kinder digitale Phänomene: Was sind Daten? Wie werden Roboter programmiert? Und wie funktioniert das Internet? So wird Informatik für Kinder erlebbar. 

Für das pädagogische Fach- und Lehrpersonal von Kitas und Grundschulen werden Fortbildungen zur Förderung von Fach- und Methodenkompetenzen sowie den Einsatz digitaler Lernmittel angeboten. Auf der Online-Plattform werden zudem Praxisempfehlungen und Bildungsmaterialien zur Verfügung gestellt.

Das kids.digilab.berlin wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin. Die Workshop- und Fortbildungsangebote richten sich ausschließlich an Berliner Kitas und Grundschulen.