-->

MINT-Grundschullehrer*innen-Tag


Foto: © Nick Morrison, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Am 24. Februar 2022 laden die Universität Potsdam, das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB), PSI – Potsdam (Professionalisierung – Schulpraktische Studien – Inklusion) und der MNU Landesverband Berlin/Brandenburg zum 3. MINT-Grundschullehrer*innen-Tag ein. Dieser wird online stattfinden.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung (diese startet am 20.01.2022) finden Sie hier. Eine Tagungsgebühr wird nicht erhoben.

Science on Stage: Stammtisch für Grundschullehrkräfte, Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Im neuen Jahr sind direkt zwei virtuelle Stammtische von Science on Stage geplant. So findet am 31.01.2022 ab 19 Uhr der Stammtisch für Grund- und Förderschullehrkräfte statt. Am 24.02.2022 ist ab 18 Uhr der Stammtisch für Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen eröffnet.

Informationen zu den Inhalten und der Anmeldung zu den Stammtischen sowie weiteren Online-Seminaren von Science on Stage finden Sie hier.

Kleine Forscher: Online-Kurs “MINT-Brille”


Foto: © Ben Wicks, Unsplash

10. Januar 2022: Im offenen Online-Kurs “MINT-Brille” vom Haus der kleinen Forscher werden die Teilnehmer*innen ermuntert, MINT-Lerngelegenheiten aus dem Alltag der Kinder zu entdecken. Mit ganz konkreten Impulsen erfahren die Teilnehmer*innen, wie Sie diese als Lernbegleitung nutzen können, um MINT-typische Denk- und Handlungsweisen bei den Kindern anzuregen.

“MINT-Brille” baut inhaltlich auf den Einstiegskurs “MINT ist überall” auf. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Unterrichtsmaterial des Monats: Naturwissenschaftliche Phänomene im Wohnzimmer entdecken


Foto: © Nathan Fertig, Unsplash

23. Dezember 2021: Im Unterrichtsmaterial des Monats “Naturwissenschaftliche Phänomene im Wohnzimmer entdecken” von Science on Stage dreht sich diesmal alles um das Wohnzimmer. Denn vom Verständnis für Raumverhältnisse bis zum Reibungseffekt bietet das Wohnzimmer Grundschüler*innen vielfältige Möglichkeiten naturwissenschaftliche Fragen zu untersuchen. Beispielsweise: Wie vermesse ich einen Raum? Warum ist es so schwer, ein Sofa über einen flauschigen Teppich zu schieben?

Das Material ist für die Primarstufe gut geeignet und lässt sich in Sachkunde und Naturwissenschaften einsetzen.

Onlineangebot: I’m a Scientist, get me out of here!


Foto: © Bruno Nascimento, Unsplash

15. Dezember 2021: I’m a Scientist, get me out of here! (Ich bin Wissenschaftler*in, holt mich hier raus!) ist ein Online-Angebot, das Schüler*innen ab Klasse 5 mittels textbasierter Live-Chats den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. Die Schüler*innen lernen dabei den Arbeitsalltag der Wissenschaftler*innen kennen und erfahren, woran sie gerade forschen.

Die nächste Runde von “I’m a Scientist” findet vom 14. bis zum 25. Februar 2022 zum Schwerpunktthema “Gesundheit” statt. Die Anmeldung erfolgt für Schulklassen/Lerngruppen über die betreuenden Lehrkräfte bis zum 16. Januar 2022.

Blaues Klassenzimmer


Foto: © Erda Estremera, Unsplash

8. Dezember 2021: Das Blaue Klassenzimmer bietet Lehrkräften und Erzieher*innen eine Vielfalt an Lehrmaterialien, um Schüler*innen der Klassenstufen 1-6 für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser im lokalen und globalen Zusammenhang zu sensibilisieren. Neben Arbeitsblättern, interaktiven Übungen, Videos stehen auch Materialien für Workshops zur Verfügung, die die Lehrkräfte als Projekttage oder -woche durchführen können.

Initiiert wurde das Bildungsprogramm von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und den Berliner Wasserbetrieben.

forscher-Magazin: Besser bauen!


Foto: © Davi Rezende, Unsplash

16. November 2021: Die neue Ausgabe des „forscher“-Magazins – Besser bauen! zeigt, wie die Häuser der Zukunft aussehen könnten.  Das Magazin für Kinder und Jugendliche zwischen acht und zwölf Jahren, herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ist ab sofort kostenfrei erhältlich – als Printausgabe oder Download.

Krypto im Advent


Foto: © Laurent Peignault, Unsplash

10. November 2021: Der digitale Adventskalender “Krypto im Advent” entführt Schülerinnen und Schüler der 3. bis 9. Klasse in die Welt der Kryptologie – die Lehre der Verschlüsselung. In kurzen Erklärvideos werden verschiedene Verschlüsselungsverfahren vorgestellt. Bis Weihnachten können spannende Rätsel gelöst und Sachpreise gewonnen werden. Teilnehmen können Einsteigerinnen und Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis – einzeln oder im Klassenverband. Eine Registrierung für die Teilnahme ist erforderlich.

Mathe im Advent – jetzt registrieren


Foto: © Jose Antonio Hernandez, Unsplash

29. Oktober 2021:  Bald steht die Adventszeit an und bereits jetzt kann man sich für den Online-Adventskalender “Mathe im Advent” registrieren. Anmelden können sich Klassen, aber auch Einzelspieler*innen in zwei Altersstufen: Klassenstufen 4-6 und 7-9 (Frühstarter ab Klasse 2, Spätstarter bis Klasse 10). Vom 1. bis 24. Dezember gibt es dann jeden Tag eine neue Aufgabe, mit denen die Teilnehmer*innen sinnvolle Anwendungen der Mathematik im Alltag entdecken können.

Kinderuniversität an der TH Wildau


Foto: © Ben Mullins, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: In diesem Jahr bringt die Technische Hochschule Wildau die Kinderuniversität wieder zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach Hause. Die Veranstaltungsreihe für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren findet ab dem 6. November 2021 an drei Samstagen ab 10.30 Uhr digital statt. Zugang zu den Online-Vorlesungen auf www.th-wildau.de/kinderuni zur Verfügung stehen. Themen der Vorlesungen: “Zahlen Kinder eigentlich Steuern?” (6.11.2021), “Zwischen Fahrrad und Auto: Innovative Fahrradkonzepte” (13.11.2021) und “Dein Makerspace Abenteuer – mit 3D-Drucker, Lasercutter und Co. die Welt des Makings entdecken” (20.11.2021). Weitere Informationen finden Sie hier.

Older posts »