-->

Unterrichtsmaterial des Monats: Wasserwelten


Foto: © Anastasia Taioglou, Unsplash

23. Mai 2022: Die Unterrichtseinheit “Wasserwelten” von Science on Stage dreht sich alles um das kühle Nass – und kann gut in den Fächern Mathematik, Biologie und Kunst zum Einsatz kommen. Aufgeteilt in drei Niveaus (leicht für die Primarstufe, mittel für die Sekundarstufe I und fortgeschritten für die Sekundarstufe II) nähern sich die Schüler*innen interdisziplinär den Themen Wasser, dessen Bedeutung für uns und unsere Verantwortung für Wasserschutz. Von Computational Thinking bis hin zur Programmierung von Robotern und einem ökologischen Haus, werden dabei viele spannende Projekte vorgestellt. Das Material steht als kostenloser Download zur Verfügung. 

I’m a Scientist, get me out of here! – neue Runde: KI & Medizin


Foto: © Alex Knight, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: I’m a Scientist, get me out of here! (Ich bin Wissenschaftler*in, holt mich hier raus!) ist ein Online-Angebot, das Schüler*innen ab Klasse 5 mittels textbasierter Live-Chats den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. Die Schüler*innen lernen dabei den Arbeitsalltag der Wissenschaftler*innen kennen und erfahren, woran sie gerade forschen.

Die nächste Runde von “I’m a Scientist” findet vom 20. Juni bis 1. Juli 2022 zum Schwerpunktthema “Künstliche Intelligenz und Medizin” statt. Die Anmeldung erfolgt für Schulklassen/Lerngruppen über die betreuenden Lehrkräfte bis zum 22. Mai 2022.

Unterrichtsmaterial des Monats: Laternenmond und heiße Ohren


Foto: © Ashton Bingham, Unsplash

26. April 2022: Forscherinnen und Forscher erzählen in dieser Broschüre von Science on Stage anschaulich, wie sie zu ihrem Beruf kamen und welche teilweise kuriosen Erlebnisse damit verbunden waren. Vorgestellt werden u.a. ein Ameisenforscher, eine Astronomin und eine Chemieingenieurin. Zu jeder Biografie ermuntern einfache Experimente die Kinder, selbst in die Rolle eines Forschers zu schlüpfen und mit der selbst gebauten Sternguckröhre den Himmel zu erforschen, mit Walnüssen und etwas Schnur eine Kerze zu basteln und vieles mehr. 

Die Broschüre “Laternenmond und heiße Ohren” können Sie kostenfrei herunterladen. Geeignet sind die Materialien für den Einsatz in der Primarstufe.

Ideenwettbewerb: Stadt der Zukunft


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

WETTBEWERB: Das Kinder- und Jugendforscher*zentrum HELLEUM ist Initiator des Ideen-Wettbewerbs „Stadt der Zukunft“, an dem (Berliner) Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse teilnehmen können. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gern die Welt verändern möchten, die eine Idee haben, wie die Stadt von morgen aussehen kann und die sich für Naturwissenschaften, Technik, Mathematik, Kunst oder Ingenieurwesen interessieren. Bewerbungen können bis 31. Mai 2022 eingereicht werden, weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Fortbildung: Kunos coole Kunststoff-Kiste


Foto: © Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Lehrerfortbildung für Grundschullehrkräfte “Kunos coole Kunststoff-Kiste” am 28. April 2022 (ab 15 Uhr) zeigt fünf Experimente, mit denen man bei Grundschulkindern Begeisterung für die Welt der Kunststoffe und Interesse an naturwissenschaftlichen Zusammenhängen wecken kann. Im direkten Austausch werden zahlreiche Informationen und didaktische Tipps vermittelt – zudem gibt es viel Zeit für Fragen jeder Art. Die Fortbildung wird von den Nordostchemie-Verbänden organisiert und findet in der Lise-Meitner-Schule statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Haus der kleinen Forscher: Digitale Lernwelten für die Grundschule


Foto: © April Bryant, Pixabay

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie können Kinder mit digitalen Medien forschend lernen? Und wie gelingt es, digitale Anwendungen gut in den Unterricht einzubetten? Im Onlineseminar “Digitale Lernwelten für die Grundschule” vom Campus Haus der kleinen Forscher am 23.03.2022, 16.30-17.30 Uhr lernen die Teilnehmer*innen mögliche Unterrichtsszenarien kennen. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Digitales Klassenzimmer: Visionen neuer Mobilität


Foto: © Randy Tarampi, Unsplash

7. März 2022: Klimawandel, Umweltschutz, Verkehrswende sind aktuelle Themen – diese werden im neuen Workshop “Das Digitale Klassenzimmer – Visionen neuer Mobilität” des Deutschen Technikmuseums aufgegriffen. Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse erkunden rund um die Schule, wie sich Mobilität auf sie selber und ihre Umgebung auswirkt. Mit diversen Messgeräten werden Feinstaub und CO2 erfasst. In einer anschließenden Videokonferenz mit dem Junior Campus werden die Ergebnisse präsentiert und Ideen zur Mobilität der Zukunft entwickelt. Die Technik für die Umweltanalyse wird vom Deutschen Technikmuseum ausgeliehen.

Chemkids – Rundi lässt es sprudeln


Foto: © Igor Stepanov, Unsplash

3. März 2022: Der Schülerwettbewerb Chemkids ist mit einer neuen Experimentieraufgabe am Start. Die aktuelle Aufgabe “Rundi lässt es sprudeln beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Welche Effekte erzeugen Brausetabletten in Cola-Getränken? Wie viel Gas entsteht aus einer Tablette? Wovon hängt die Menge des freigesetzten Gases ab?

Die neue Aufgabe des Chemkids-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8 ist zu finden unter www.chemkids.de. Der Einsendeschluss ist der 30. April 2022.

Positionspapier: MINT-Bildung im Ganztag


Foto: © Jonas Jacobsson, Unsplash

18. Februar 2022: Ab 2026 besteht der Rechtsanspruch auf einen Ganztagsschulplatz für jedes Grundschulkind. Dies bietet die Chance, den Ganztag als qualitativ hochwertigen Bildungsort auch in der MINT-Bildung zu entwickeln. Was dazu nötig ist, hat die Impulsgruppe „MINT-Bildung im Ganztag”des Nationalen MINT Forums in einem Positionspapier zusammengefasst. 

Berlin: Plakatwettbewerb für Kinder


Foto: © Kasturi Roy, Unsplash

WETTBEWERB: Seit 2015 veranstaltet wirBERLIN einen jährlichen Plakatwettbewerb für Berliner Schüler*innen im Alter von 6 – 12 Jahren und ruft damit die Kinder auf, sich Gedanken um die Stadt und ihre Umwelt zu machen. In diesem Jahr lautet das Wettbewerbsmotto “Mein Zuhause mit Zukunft!”  Einsendeschluss ist der 2. Mai 2022. Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Older posts »