-->

Berlin: Woche der Studienorientierung 2022


Foto: © Jon Tyson, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: In der Woche vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 veranstalten die Berliner Hochschulen erneut die “Woche der Studienorientierung” für Studieninteressierte. Die Angebote finden teilweise digital statt, aber auch direkt vor Ort. Mit dabei sind u.a.: Berliner Hochschule für Technik (31.05. und 01.06.22: Studieninformationstage), Freie Universität Berlin (31.5. und 01.06.22: inFUtage), Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (30.05. bis 02.06.22: Studieninfotage – online und Präsenz), Humboldt-Universität zu Berlin (30.05. bis 03.06.22: Tage der offenen Tür) und die Technische Universität Berlin (31.05. bis 03.06.22: Woche der Studienorientierung).

TU Berlin: Ringvorlesung zum Klimaschutz


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Welche Maßnahmen sind zeitnah notwendig, um die sozial-ökologischen und ökonomischen Auswirkungen des Klimawandels einzudämmen? Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse liegen vor? Wie sehen wirksame Maßnahmen zum Klimaschutz aus? Diese Fragen werden in der Ringvorlesung “TU Berlin for Future” durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Blick genommen. Die Online-Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei, die erste Vorlesung findet am 25. April 2022 statt. Neben Studierenden sind auch externe Gäste  willkommen. Externe Gäste melden sich bitte per E-Mail an Anastasia Siebenmorgen () an. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie hier.

MINT-Studienorientierungsprogramm: Talent Take Off


Foto: © You X Ventures, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 18.-23. April 2022 findet der sechstägige Studienwahlkurs Talent Take Off -Einsteigen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt. Ziel: Mehr Durchblick im Dschungel der MINT-Studienfächer. Das Angebot der Fraunhofer-Gesellschaft und Femtec (Technische Universität Berlin) findet als Online-Event statt und kostet 20,-Euro (der Teilnahmebeitrag kann bei Bedarf reduziert werden). Eine Anmeldung ist bis 13. März 2022 möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

“MINT und Medien” sucht interessierte Jugendliche


Foto: © imgix, Unsplash

10. Februar 2022: Die wöchentliche AG „MINT und Medien“ im dEIn-Labor startet wieder nach den Winterferien und sucht neue Teilnehmer*innen von 12 bis 16 Jahren. Immer donnerstags für zwei Stunden (derzeit online) werden Videos, VR-Welten, Spiele oder Quizze aus den Angeboten der Schülerlabore aus Berlin und Brandenburg (Netzwerk GenaU) erstellt.

Zum Teilnehmen brauchen die Jugendlichen einen Laptop mit Webcam/Mikro und ein Smartphone. Falls kein Laptop vorhanden ist, kann auch eines ausgeliehen werden. Es werden digitale Tools für Videoschnitt oder 3D-Welten gezeigt, damit kreative Ideen umgesetzt werden können.

Bei Interesse bitte anmelden unter AG@dein-labor.tu-berlin.de. Hier geht es zu weiteren Infos und zur Anmeldung für den Info-Termin am 17. Februar 2022 um 17 Uhr.

Studieren ab 16 – das Schüler*innenstudium an der TU Berlin


Foto: © kasto, Fotolia

7. Februar 2022: „Studieren ab 16“ gibt Schüle*rinnen ab Klasse 10 (in Ausnahmefällen auch schon vorher) aus Berlin und Brandenburg die Gelegenheit, an der Technischen Universität Berlin reguläre Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase zu besuchen. Auch können bereits Leistungsnachweise erbracht werden, die in einem späteren Studium an der TU Berlin oder anderen Hochschulen anerkannt werden. Für das Sommersemester 2022 kann man sich ab 1. März 2022 anmelden. Für mehr Informationen: Am 24. Februar 2022 gibt es dazu eine Online-Infoveranstaltung, zudem finden auch Beratungsgespräche (telefonisch oder online) statt.

Career-Building Programme für MINT-Studentinnen


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

21. Oktober 2021: Das Career-Building Programme von femtec bereitet MINT-begeisterte Studentinnen gezielt auf die berufliche Praxis und spannende Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen vor. 

Über einen Zeitraum von drei Schools lernen die Teilnehmerinnen neben dem Studium gemeinsam mit 50 anderen technikbegeisterten Studentinnen aktuelle Trends der Projektarbeit kennen und erweitern praxisnah ihre Soft-Skills wie beispielsweise der Kreativität, Intrapreneurship, oder notwendigen Kompetenzen in der erfolgreichen interkulturellen und virtuellen Zusammenarbeit. Durch attraktive Angebote der Partner ergeben sich tolle Einstiegsmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Praktikum, eine Abschlussarbeit, ein Direkteinstieg oder eine Traineestelle. 

Die Bewerbungsphase endet am 7. November 2021. Aus der Region Berlin-Brandenburg können sich Studentinnen der TU Berlin bewerben. Weitere Informationen zum Programm und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier. Eine Infoveranstaltung der TU Berlin findet am 26. Oktober 2021 statt

TU Berlin: Ringvorlesung zum Klimaschutz


Foto: © Markus Spiske, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie Klimaschutz in den Bereichen Mobilität, Energie, Bauen, Wasser- und Materialwirtschaft oder Mode aussehen kann, wird in der Ringvorlesung “TU Berlin for Future” durch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Blick genommen. Darüber hinaus werden grundlegende Fragen etwa zum Zusammenhang von Klimaschutz und Wirtschaftswachstum oder internationaler Klimagerechtigkeit diskutiert. Die Online-Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei, die erste Vorlesung findet am 25.10.2021 statt. Neben Studierenden sind auch externe Gäste  willkommen. Externe Gäste melden sich bitte per E-Mail an Anastasia Siebenmorgen () an. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie hier.

Studieren ab 16 – das Schüler*innenstudium an der TU Berlin


Foto: © kasto, Fotolia

24. August 2021: „Studieren ab 16“ gibt Schüle*rinnen ab Klasse 10 (in Ausnahmefällen auch schon vorher) aus Berlin und Brandenburg die Gelegenheit, an der Technischen Universität Berlin reguläre Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase zu besuchen. Auch können bereits Leistungsnachweise erbracht werden, die in einem späteren Studium an der TU Berlin oder anderen Hochschulen anerkannt werden. Für das Wintersemester 2021/2022 kann man sich ab 2. September 2021 anmelden. Für mehr Informationen: Am 2. September 2021 gibt es eine Online-Infoveranstaltung, zudem finden auch Beratungsgespräche (telefonisch oder online) statt.

MINT-Studienorientierungsprogramm: Talent Take Off


Foto: © You X Ventures, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Vom 18.-23. Oktober 2021 findet der sechstägige Studienwahlkurs Talent Take Off -Einsteigen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt. Ziel: Mehr Durchblick im Dschungel der MINT-Studienfächer. Das Angebot der Fraunhofer-Gesellschaft und Femtec (Technische Universität Berlin) findet je nach Situation als Präsenzveranstaltung oder Online-Event statt und kostet 20,-Euro (Online-Event) bzw. 100,-Euro (Präsenzveranstaltung). Der Teilnahmebeitrag kann bei Bedarf reduziert werden. Eine Anmeldung ist bis 12.09.2021 möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

MINT und Medien – AG sucht neue Mitstreiter*innen


Foto: © imgix, Unsplash

27. Juli 2021: Die wöchentliche AG „MINT und Medien“ im dEIn-Labor startet wieder nach den Sommerferien und sucht neue Teilnehmer*innen von 12 bis 16 Jahren. Ab September werden immer donnerstags für zwei Stunden (online oder an der TU Berlin) Videos, VR-Welten, Spiele oder Quizze zu einem Thema, das die Jugendlichen selber aussuchen, erstellt. 

Zum Teilnehmen brauchen die Jugendlichen einen Laptop mit Webcam/Mikro und ein Smartphone. Falls kein Laptop vorhanden ist, kann auch eines ausgeliehen werden. Es werden digitale Tools für Videoschnitt oder 3D-Welten gezeigt, damit kreative Ideen umgesetzt werden können.

Bei Interesse bitte bis August (in den ersten beiden Schulwochen) anmelden unter AG@dein-labor.tu-berlin.de

Older posts »