-->

I’m a Scientist, get me out of here! – neue Runde: KI & Medizin


Foto: © Alex Knight, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: I’m a Scientist, get me out of here! (Ich bin Wissenschaftler*in, holt mich hier raus!) ist ein Online-Angebot, das Schüler*innen ab Klasse 5 mittels textbasierter Live-Chats den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. Die Schüler*innen lernen dabei den Arbeitsalltag der Wissenschaftler*innen kennen und erfahren, woran sie gerade forschen.

Die nächste Runde von “I’m a Scientist” findet vom 20. Juni bis 1. Juli 2022 zum Schwerpunktthema “Künstliche Intelligenz und Medizin” statt. Die Anmeldung erfolgt für Schulklassen/Lerngruppen über die betreuenden Lehrkräfte bis zum 22. Mai 2022.

Chemkids – Rundi lässt es sprudeln


Foto: © Igor Stepanov, Unsplash

3. März 2022: Der Schülerwettbewerb Chemkids ist mit einer neuen Experimentieraufgabe am Start. Die aktuelle Aufgabe “Rundi lässt es sprudeln beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Welche Effekte erzeugen Brausetabletten in Cola-Getränken? Wie viel Gas entsteht aus einer Tablette? Wovon hängt die Menge des freigesetzten Gases ab?

Die neue Aufgabe des Chemkids-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8 ist zu finden unter www.chemkids.de. Der Einsendeschluss ist der 30. April 2022.

Projekttage für Schulen: Nachhaltigkeit & Technologie


Foto: © Jeswin Thomas, Unsplash

15. Februar 2022: Das GoodLab ist ein Standort von Junge Tüftler*innen mitten in Berlin. Gesucht werden hier Antworten auf die Zukunftsfragen, gesetzt wird dabei auf zeitgemäße Technologien wie Programmierung, Lasercutting, 3D-Druck und Virtual Reality.

Auch im Programm: kostenlose dreistündige Projekttage (derzeit online). Hier erhalten die Schüler*innen ab Klasse 4 Einblicke in Themen der Nachhaltigkeit und entwickeln selber Ideen für technologische Lösungsansätze. Dafür nutzen sie Maker Maschinen und digitale Werkzeuge. Bei Interesse an einem virtuellen Projekttag bitte per E-Mail an info@good-lab.org wenden, Termine sind derzeit bis zu den Sommerferien buchbar.

Onlineangebot: I’m a Scientist, get me out of here!


Foto: © Brett Jordan, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: I’m a Scientist, get me out of here! (Ich bin Wissenschaftler*in, holt mich hier raus!) ist ein Online-Angebot, das Schüler*innen ab Klasse 5 mittels textbasierter Live-Chats den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. Die Schüler*innen lernen dabei den Arbeitsalltag der Wissenschaftler*innen kennen und erfahren, woran sie gerade forschen.

Die nächste Runde von “I’m a Scientist” findet vom 14. März bis 8. April 2022 mit den wöchentlichen Schwerpunktthemen “Wissen, Klimawandel, Digitalisierung und Demokratie” statt. Die Anmeldung erfolgt für Schulklassen/Lerngruppen über die betreuenden Lehrkräfte bis zum 20. Februar 2022. Beim Anmeldeprozess kann ausgewählt werden, ob Interesse an einer, mehreren oder allen vier Themenrunden besteht. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Schüler*innen benötigen für die Teilnahme Internetzugang und einen Computer / ein Tablet.

Onlineangebot: I’m a Scientist, get me out of here!


Foto: © Bruno Nascimento, Unsplash

15. Dezember 2021: I’m a Scientist, get me out of here! (Ich bin Wissenschaftler*in, holt mich hier raus!) ist ein Online-Angebot, das Schüler*innen ab Klasse 5 mittels textbasierter Live-Chats den direkten Austausch mit Wissenschaftler*innen ermöglicht. Die Schüler*innen lernen dabei den Arbeitsalltag der Wissenschaftler*innen kennen und erfahren, woran sie gerade forschen.

Die nächste Runde von “I’m a Scientist” findet vom 14. bis zum 25. Februar 2022 zum Schwerpunktthema “Gesundheit” statt. Die Anmeldung erfolgt für Schulklassen/Lerngruppen über die betreuenden Lehrkräfte bis zum 16. Januar 2022.

Krypto im Advent


Foto: © Laurent Peignault, Unsplash

10. November 2021: Der digitale Adventskalender “Krypto im Advent” entführt Schülerinnen und Schüler der 3. bis 9. Klasse in die Welt der Kryptologie – die Lehre der Verschlüsselung. In kurzen Erklärvideos werden verschiedene Verschlüsselungsverfahren vorgestellt. Bis Weihnachten können spannende Rätsel gelöst und Sachpreise gewonnen werden. Teilnehmen können Einsteigerinnen und Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis – einzeln oder im Klassenverband. Eine Registrierung für die Teilnahme ist erforderlich.

Mathe im Advent – jetzt registrieren


Foto: © Jose Antonio Hernandez, Unsplash

29. Oktober 2021:  Bald steht die Adventszeit an und bereits jetzt kann man sich für den Online-Adventskalender “Mathe im Advent” registrieren. Anmelden können sich Klassen, aber auch Einzelspieler*innen in zwei Altersstufen: Klassenstufen 4-6 und 7-9 (Frühstarter ab Klasse 2, Spätstarter bis Klasse 10). Vom 1. bis 24. Dezember gibt es dann jeden Tag eine neue Aufgabe, mit denen die Teilnehmer*innen sinnvolle Anwendungen der Mathematik im Alltag entdecken können.

Unterrichtsmaterial des Monats: Coding H2O

 

Foto: © Marvin Meyer, Unsplash

27. Oktober 2021: Im Unterrichtsmaterial des Monats “Coding H2O” von Science on Stage untersuchen die Schülerinnen und Schüler die Effizienz eines Solar-Destillierapparates mit selbst programmierten Sensoren. Sie ermitteln dafür den Reinigungsgrad des Apparates und nutzen z. B. kostengünstige Feuchtigkeits- und Temperatursensoren, um ihre Konstruktion weiter zu optimieren. Zum Einsatz kommen Arduino-Mikrocontroller sowie Block- oder wahlweise Textprogrammierung.

Das Material ist für 13–15 Jahre alte Schülerinnen und Schüler geeignet und lässt sich gut in den Fächern Physik, Umweltwissenschaft, Chemie, Informatik, Mathematik einsetzen. 

Unterrichtsmaterial des Monats: Cyanotypie – Kunst und Chemie


Foto: © Mabel Amber, Pixabay

17. September 2021: Im Unterrichtsmaterial des Monats “Cyanotypie – Kunst und Chemie” von Science on Stage verbinden sich die Fächer Kunst und Chemie. Die Cyanotypie ist ein altes fotografisches Verfahren auf der Basis von Eisensalzen. Damit lassen sich auf einfache Weise schöne Bilder in “Berliner Blau” erstellen, ganz ohne Dunkelkammer. Benötigt werden dazu nur wenige Chemikalien.

Einsetzen lässt sich das Material im Kunst-, Biologie- und Chemieunterricht ab der 9. Klasse (wenn der künstlerische/handwerkliche Aspekt im Vordergrund steht), sonst auch für jüngere Schülerinnen und Schüler geeignet.

Chemkids – “Rundi lässt es leuchten”


Foto: © AJS1, Pixabay

14. September 2021: Der Schülerwettbewerb Chemkids ist mit einer neuen Experimentieraufgabe am Start. Die aktuelle Aufgabe “Rundi lässt es leuchten” beschäftigt sich mit folgenden Fragen: Wie kann ein Knicklicht „an- und ausgeschaltet“ werden? Was lässt sich im UV-Licht noch zum Leuchten anregen? Wodurch entsteht Licht?

Die neue Aufgabe des Chemkids-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8 ist zu finden unter www.chemkids.de. Der Einsendeschluss ist der 30. November 2021.

Older posts »