-->

Bildungsprogramm für Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Klasse: GetIT


Foto: © Marvin Meyer, Unsplash

27. September 2022: Das Amazon Web Services (AWS) Programm GetIT startet in die nächste Runde. GetIT ist ein vollständig finanziertes Bildungsprogramm und ein Wettbewerb, der 12–14-jährige Schüler, insbesondere Mädchen, dazu inspirieren soll, eine Zukunft im Bereich MINT in Betracht zu ziehen. Das Programm hilft Schulen und Pädagogen, technische Vorbilder in ihre Klassenzimmer zu bringen und gibt ihnen Zugang zu Lehrplänen, die den Schülern helfen, grundlegende Fähigkeiten zu erwerben, etwas über Cloud-Technologie zu lernen und App-Ideen zu entwickeln.

Das Programm kann ab sofort bis November gestartet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

tasteMINT-Orientierungswoche 2022


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Um Schülerinnen ab Klasse 10 ein Bild von den Anforderungen, Herausforderung und Möglichkeiten eines Studium im MINT-Bereich zu vermitteln, wurde 2011 das Potenzial-Assessment-Verfahren tasteMINT von LIFE e.V. an der Universität Potsdam initiiert. Hierdurch wird den Schülerinnen die Gelegenheit gegeben, nicht nur die Studienrichtungen besser kennen zu lernen, sondern auch sich selbst und ihre Stärken. Fachkundige Assessorinnen und Assessoren begleiten die Teilnehmerinnen über bei der Lösung unterschiedlicher Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Chemie, Technik und Naturwissenschaften/Physik. Abschließend erhält jede der Schülerinnen ein individuelles Feedback.

Die diesjährige Orientierungswoche findet vom 2. bis 8. November 2022 statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im MINT-Bereich der Universität Potsdam.

Wir stärken Mädchen: Jetzt bewerben


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

23. August 2022: Damit sich junge Frauen selbstbestimmt und unabhängig von Geschlechterklischees für einen Berufsweg entscheiden können, hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung zusammen mit der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ das Programm Wir stärken Mädchen gestartet.

Noch bis zum 15. September 2022 können interessierte Schulen, u. a auch aus Berlin und Brandenburg, ihre Projektideen aus dem Themenfeld MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) einreichen Zielgruppe sind Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren. “Wir stärken Mädchen” berät und begleitet bei der Umsetzung und unterstützt sowohl finanziell als auch durch Vernetzung mit Mentorinnen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Girls’Day Akademie Berlin


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

23. August 2022: Berliner Schülerinnen der 7. bis 9. Klassen haben am 17. und 24. September 2022 die Möglichkeit, die Girls’Day Akademie Berlin auszutesten. In der Girls’Day Akademie treffen sich die Mädchen einmal im Monat, arbeiten mit Holz, Metall und Robotern und lernen spannende und ungewöhnliche Ausbildungswege in Berliner Betrieben und Hochschulen kennen. Weitere Informationen zu den Terminen im September und zur Anmeldung finden Sie hier.

Studieren ab 16 – das Schüler*innenstudium an der TU Berlin


Foto: © John Schnobrich, Unsplash

19. August 2022: „Studieren ab 16“ gibt Schüle*rinnen ab Klasse 10 (in Ausnahmefällen auch schon vorher) aus Berlin und Brandenburg die Gelegenheit, an der Technischen Universität Berlin reguläre Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase zu besuchen. Auch können bereits Leistungsnachweise erbracht werden, die in einem späteren Studium an der TU Berlin oder anderen Hochschulen anerkannt werden. Für das Wintersemester 22/23 kann man sich ab 1. September 2022 anmelden. Für mehr Informationen: Am 25. August 2022 ab 16.30 Uhr gibt es dazu eine Online-Infoveranstaltung, zudem finden auch Beratungsgespräche (telefonisch oder online) statt.

Schüler:innenUni Nachhaltigkeit + Klimaschutz


Foto: © Daniel Öberg, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die Schüler:innenUni der Freien Universität Berlin konzentriert sich vom 19.-23. September 2022 auf die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz und bietet dazu ein buntes und erlebnisorientiertes Programm mit rund 80 verschiedenen Workshops und Vorlesungen für Berliner Schüler*innen der 5. und 6. Klasse an.

Mit der begleitenden Fortbildung am 29. August 2022 werden Lehrkräften und Interessierten praktische Anregungen und Einblicke gegeben, wie das fächerübergreifende Lern- und Lehrkonzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) im Schulalltag umgesetzt werden kann.

Make@thon – Mobilität von morgen


Foto: © Universität Osnabrück

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Wie kann individuelle Mobilität besser gestaltet und für alle gerechter und nachhaltiger werden? Schüler*innen der Klassen 9 bis 13 werden beim „Make@thon – Mobilität von morgen“ vom 22.09.-1.10.2022 in Berlin zu Tüftler*innen und stellen sich Fragen rund um die Mobilitätswende. Begleitet von Mentor*innen begeben sich die Teilnehmenden selbstständig und in kleinen Gruppen auf ebenso wissenschaftliche wie kreative Lösungsfindung. Die Veranstaltung findet jeweils nachmittags im MINT-Hub Siemensstadt Square in Berlin-Spandau statt. An einzelnen Programmpunkten können Schüler*innen auch online teilnehmen. Weitere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung (bis 10.09.2022 möglich) finden sich hier.

Für Lehrkräfte findet am 25.8.2022, 15-17 Uhr, eine kostenlose Fortbildung statt, in der das Konzept erläutert, mögliche Einbettungen für den Schulalltag skizziert und Fragen beantwortet werden. Weitere Informationen dazu hier.

CERN-Workshop für Jugendliche


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Innerhalb der vier Tage am größten Teilchenbeschleuniger der Welt wird den Teil­neh­mer*innen des “CERN-Workshops für Jugendliche” vom 23. bis 26. November 2022 ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten: Neben Besichtigungen von Ex­­perimenten sowie Vorlesungen zu Elementarteilchen stehen ein Workshop im Schülerlabor und eine Erkundungstour durch Genf auf dem Programm. Zudem werden Wissen­schaft­ler*innen aus dem Forschungsalltag und über den neuesten Stand der Teil­chen­physik be­rich­ten. Dabei gibt es genügend Möglichkeiten, Fragen aller Art zu stellen und mehr über Physik sowie den Alltag am CERN zu erfahren. Die Workshop-Sprache ist deutsch.

Für die Teilnahme bewerben können sich Jugendliche (ab 16 Jahren) bis 31.08.2022. Informationen zu den Voraussetzungen und den organisatorischen Rahmenbedingungen finden Sie hier.

Chemie-Experimentierkurse in den Ferien


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Das UniLab möchte Schülerinnen und Schüler, die während der Zeit des Homeschoolings auf reale Experimente im Chemieunterricht verzichten mussten, in der Erweiterung ihrer experimentellen Fähigkeiten und Fertigkeiten unterstützen. Zwei Experimentierkurse sind in den Sommerferien für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 – 9 geplant. Zum einen vom 11. – 15. Juli 2022, 9.00 – 14.00 Uhr und 08. – 12. August 2022, 9.00 – 14 Uhr. Stattfinden werden die Experimentierkurse an der Humboldt-Universität zu Berlin, Walter-Nernst-Haus, Adlershof, Newtonstr. 14, 12489 Berlin, Labor im 3. Stock sowie im Unilab. Die Schülerinnen und Schüler erwartet ein breites Themenspektrum von Experimenten vom Betrieb von Brennstoffzellenautos, über den Säuregehalt von Zitrusfrüchten, den Plastikmüll in den Weltmeeren, zur Chemie der Beleuchtungskörper bis hin zur Herstellung von Zahnpasta. Bei Interesse bitte per E-Mail anmelden: joachim.kranz@hu-berlin.de

TH Wildau: Fachtag Technik & Naturwissenschaften


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Der Fachtag Technik und Naturwissenschaften der TH Wildau am 30. Juni 2022 bietet interessierten Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe 10 in spannenden Vorlesungen, Workshops und Laboren erste Einblicke in vielfältige technische und naturwissenschaftliche Fragestellungen. Von unbenanntem Fliegen über humanoide Roboter bis hin zu Lasertechnik – in diesem Jahr gibt es insgesamt 15 Angebote.

Die Anmeldung für den Fachtag und die Workshops erfolgt über das Lehrpersonal der jeweiligen Schule. Die Schülerinnen und Schüler können sich für zwei der insgesamt 15 Angebote entscheiden. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Older posts »