-->

Roberta-Initiative des IAIS


Schülerinnen beim Programmieren in einem der Open Roberta Coding Hubs.
Quelle: © Anika Lampe

Berlin, 01. November 2018: Bereits seit 2002 möchte das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme mit der MINT-Initiative »Roberta® – Lernen mit Robotern« Kinder und Jugendliche für den Einstieg in die digitale Welt begeistern. Continue Reading »

Summer Weeks USA: Kurzaustausch mit MINT-Schwerpunkt


Schüler und Schülerinnen beim Austauschprogramm Summer Weeks USA auf der National Mall.
Foto: © YFU

Washington D.C., 20. Juli bis 4. August 2019: Die gemeinnützige Organisation Youth for Understanding (YFU) bietet neben zahlreichen Ausstauschprogrammen für Schüler und Schülerinnen in mehr als 40 Länder weltweit, auch einen zweiwöchigen Aufenthalt in den USA mit dem Programmschwerpunkt MINT an. Continue Reading »

Netzwerktagung: „Komm, mach MINT.“ 2018


Bild: Logo der Netzwerkinitiative „Komm, mach MINT!“

Berlin, 15. und 16. November 2018: Die bundesweite Netzwerk-Initiative „Komm, mach MINT.“ hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Frauen für die Studien der MINT-Fächer und die sich anschließenden Berufe zu gewinnen. Hierfür vernetzt es über 270 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialem, Medien und Verbänden. Continue Reading »

Gläsernes Labor


Schülerinnen und Schüler experimentieren im Kunststoffekurs im Bereich Chemie.
Foto: © Peter Himsel/Gläsernes Labor

Berlin, 15. Oktober 2018: Das Gläserne Labor ist eine Bildungseinrichtung auf dem Gelände des Wissenschafts- und Biotechnologieparks Campus Berlin-Buch. Als außerschulischer Lernort bietet es Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen die Gelegenheit zum Experimentieren. Continue Reading »

StartGreen Award 2018


Foto: © Rolf Schulten/Borderstep

Berlin, 15. November 2018: Der StartGreen Award soll die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischer Wegbereiter zugunsten einer grüne Wirtschaft fördern. Während der finalen Runde des StartGreen Awards präsentieren sich die Finalisten vor einer Jury von Gründungs-, Innovations- und Nachhaltigkeitsexperten. Continue Reading »

Die Girls’Day Akademie


Foto: Logo der Girls’Day Akademie Berlin

Berlin, 13. Oktober 2018: Vielen ist der einmal jährlich stattfindende Aktionstag Girls‘ Day, der Mädchen und junge Frauen für technische und naturwissenschaftliche Berufe begeistern möchte, bereits bekannt. Aber wer hat schon von der Girls’Day Akademie gehört? Diese versucht das ganze Schuljahr über Möglichkeiten für eine vertiefende Berufsorientierung in den MINT-Fächern zu schaffen.

Continue Reading »

Schülerstipendium 2°Campus


Foto: © WWF/Arnold Morascher

Berlin, 3. Oktober 2018: Der WWF sucht junge Forscherinnen und Forscher! Im Rahmen der Schülerakademie 2°Campus können sich Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren für einen der 20 Stipendienplätze bewerben. Continue Reading »

M+E-InfoTruck im Herbst auf Tour


Foto: © GESAMTMETALL / Dennis Strassmeier

Berlin/Brandenburg, 14. September 2018: Bereits seit 2015 ist der M+E-Infotruck auf den Straßen Berlins und Brandenburgs unterwegs. Halt macht er bei Betrieben der Metall- und Elektroindustrie, berufsorientierenden Messen und Veranstaltungen sowie bei Bedarf auch an Schulen. Dabei soll der InfoTruck den Schülerinnen und Schülern durch seine Experimente und Exponate zum Mitmachen und Ausprobieren einen ersten Kontakt mit dem Berufsfeld ermöglichen und die Beratung durch ein erfahrenes Team die Entscheidung zu Ausbildung oder Studium erleichtern. Continue Reading »

Girls‘ Day am HPI: 26. April 2018


Foto: HPI/K. Herschelmann

Beim jährlichen Girls‘ Day haben IT-interessierte Schülerinnen die Möglichkeit, am Hasso-Plattner-Institut (HPI) die Grundlagen des Programmierens kennenzulernen. Die Teilnehmerinnen werden je nach Vorkenntnissen auf zwei speziell zugeschnittene Workshops verteilt. Vorkenntnisse in IT und Programmiersprachen sind nicht zwingend erforderlich. Die Teilnehmerinnen des Girls‘ Day lernen auf spielerische und leicht verständliche Weise die Welt des Programmierens kennen. Anhand von anschaulichen Beispielen werden die Bausteine aussagenlogischer Formeln eingeführt und praxisrelevant erprobt.

Continue Reading »

LichtBlicke Schreibwettbewerb für Schüler/innen

2015 wurde von der UNESCO zum Internationalen Jahr des Lichts ausgerufen. Aus diesem Anlass starten die WeTeK Berlin gGmbH , in Kooperation mit dem Ferdinand-Braun-Institut und dem Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, den Schreibwettbewerb LichtBlicke. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse aus Berlin und Brandenburg. Einsendeschluss  ist der 28. Februar 2015. Eine Jury wählt im März 2015 die interessantesten Texte aus. Diese werden vertont und am 9. Oktober 2015 findet ein großes Abschlusskonzert in Berlin-Adlershof statt.

Weitere Hinweise zum Wettbewerb erhalten Sie unter www.wetek.de oder direkt auf dieser Seite.