-->

Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln


Foto: © Iva Rajović, Unsplash

WETTBEWERB: Noch bis 15. März 2022 können sich junge Leute zwischen 10 und 20 Jahren, die sich für ihre Umwelt interessieren, am BundesUmweltWettbewerb beteiligen. Eingereicht werden können Projektarbeiten entsprechend dem Wettbewerbsmotto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Welche Schule wird Energiesparmeister 2022?


Foto: © Anthony Indraus, Unsplash

WETTBEWERB: Der Energiesparmeister-Wettbewerb kürt die besten Schul-Klimaschutzprojekte in jedem Bundesland. Ausgezeichnet werden Schulen mit den überzeugendsten Projekten: Ob Energiebrettspiel, Passivhaus-Bau oder Klima-Parcours, die Jury lässt sich gern mit Kreativität, Nachhaltigkeit und Kommunikation überzeugen. Lehrer*innen und Schüler*innen aller Schularten und Altersklassen haben Zeit, sich von Mitte Januar bis 28. März 2022 auf www.energiesparmeister.de zu bewerben.

Wir pflanzen Zukunft


Foto: © George Bakos, Unsplash

WETTBEWERB: Noch bis zum 30.1.2022 können Gruppen von 3-5 oder mehr Jugendlichen ab circa 16 Jahren (Klassenstufen 10-13) ihre Bewerbungen beim bundesweiten Wettbewerb Wir pflanzen Zukunft einreichen.

Konkret geht es darum, dass eine geeignete Fläche gesucht wird, auf der (neue) Bäume gepflanzt werden können. Die Pflanzaktion wird gemeinsam mit mindestens einer Schulklasse durchgeführt (möglichst 5./6. Jahrgang). Vorher wird ein Workshoptag zum Thema Klimawandel für diese Schulklasse umgesetzt. Die Gewinner*innen des Wettbewerb werden mit bis zu 5000 Euro gefördert.

Beamline for Schools 2022


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

WETTBEWERB: Wagt euch an ein physikalisches Experiment in einem echten Forschungslabor! Welches Experiment wollt ihr durchführen? Und wieso seid genau ihr die richtigen LaborantInnen dafür? Mit Beamline for Schools 2022 geht der spannende Physikwettbewerb beim CERN in eine neue Runde. Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren können sich ab jetzt als Teilnehmer*innen bewerben. Bewerben können sich Teams von mindestens fünf Schülerinnen und Schülern sowie einem Coach (einem erwachsenen Betreuer). Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Ideenfang – Schülerwettbewerb zur Ideenexpo 2022


Foto: © Jeswin Thomas, Unsplash

WETTBEWERB: Auch im Jahr 2022 sind junge Menschen wieder herzlich eingeladen, die IdeenExpo in Hannover zu erleben und sich dort von Naturwissenschaften und Technik begeistern zu lassen. Von Anfang an mit dabei und ein Highlight der IdeenExpo: DieSchülerprojekte des Ideenfangs.

Mindestens fünf findige Schülerinnen und Schüler, eine engagierte Lehrkraft und eine zündende Idee – mehr braucht es nicht, um beim Ideenfang mitzumachen. Noch bis zum 21. Dezember 2021 können sich Interessierte mit ihren Projekten für den Ideenfang 2022 bewerben. Die Anmeldung erfolgt über: Ideenfang – Schülerwettbewerb zur Ideenexpo 2022.

Unterteilt in drei Altersstufen treten die Projekte in zwei Runden gegeneinander an. In der ersten Wettbewerbsrunde melden alle Teams ihre Ideen mit einer ausgearbeiteten Projektbeschreibung an. Wird das Projekt von der Jury für die Endrunde ausgewählt, wird das Team mit 600 Euro zur Weiterentwicklung gefördert und darf sich auf der IdeenExpo als Aussteller präsentieren. Natürlich dürfen auch Projekte oder Ideen eingereicht werden, die bereits im vergangenen Jahr (z. B. mit Blick auf die IdeenExpo2021) entstanden sind. Die Auswahl der Sieger in jeder Altersgruppe und die Preisverleihung finden während der Veranstaltung statt. Die Sieger erhalten ein Preisgeld in Höhe von jeweils 2.500 Euro und ein technisches Gruppenevent im Wert von bis zu 1.000 Euro. Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer sowie auf der Website der Stiftung Niedersachsenmetall.

Internationale JuniorScienceOlympiade

 


Foto: © Internationale JuniorScienceOlympiade

WETTBEWERB: Bis zum 15. Januar läuft die Anmeldung der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) für das Wettbewerbsjahr 2022. Bis dahin geht auch die erste Wettbewerbsrunde, die sich rund um die Welt der Klänge und um das Hören dreht.

Experimente der Biologie, Physik und Chemie durchführen und knifflige Aufgaben lösen – die vier Auswahlrunden des Wettbewerbs werden einzeln oder im Team bearbeitet. Teilnehmen können alle Schüler*innen bis 16 Jahre, die eine Schule in Deutschland oder eine von der Kulturministerkonferenz anerkannte deutsche Auslandschule besuchen. Organisiert wird der Wettbewerb vom Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik in Kiel.

Echt kuh-l! – Wettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung


Foto: © Tijana Drndarski, Unsplash

WETTBEWERB: „Echt kuh-l!“ ist der bundesweite Schulwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Er beschäftigt sich mit der nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen. Unter dem diesjährigen Wettbewerbsmotto “Superfood Hülsenfrüchte” können bis 14. April 2022 Beiträge eingereicht werden. 

Schulen aus Berlin und Umgebung finden zahlreiche interessante Fakten zum Wettbewerbsthema übrigens auch in der Ausstellung im Checkpoint Ernährung in Berlin.

Physik im Advent: 24 Experimente bis Weihnachten


Foto: © Physik im Advent

8. November 2021: “PiA – Physik im Advent“ ist ein Adventskalender der besonderen Art: Vom 1. bis zum 24. Dezember 2021 werden jeden Tag kleine physikalische Experimente, die sich mit haushaltsüblichen Materialien durchführen lassen, als Video vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 bis 18 Jahren machen die Experimente nach und beantworten auf der PiA-Webseite jeweils eine Frage dazu. Unter den besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Preise ausgelost. Die Registrierung für “PiA – Physik im Advent” ist bereits jetzt möglich.

Kita-Wettbewerb: kids kreativ!


Foto: © Kevin Jarrett, Unsplash

WETTBEWERB: Wie kommt der Strom in die Steckdose? Wie bunt sind die Jahreszeiten? Zahlen und Formen: Die Vermessung der Welt? Mit dem Wettbewerb “kids kreativ!” der Fraunhofer-Gesellschaft soll die Neugier und der Entdeckergeist von Kita-Kindern spielerisch geweckt und unterstützt werden. Wettbewerbsbeiträge können als Einzel- oder Gruppenarbeiten eingereicht werden – als Bastel- und Malarbeiten, Fotos, Filme, Experimente, Modelle, Bauwerke oder Konstruktionen. Teilnehmen können Kitas bundesweit mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren und 3 bis 6 Jahren. Einsendeschluss ist der 30. November 2021.

Schülerwettbewerb: IdeenSpringen


Foto: © Hert Niks, Unsplash

WETTBEWERB: Aufgabe des diesjährigen Schülerwettbewerbs JUNIOR.Ing der Ingenieurkammern ist es, das Modell einer Ski-Sprungschanze zu entwerfen und zu bauen – mindestens eine Last von 500 Gramm muss das Modell tragen können. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb in zwei Alterskategorien, in der Kategorie I bis Klasse 8 und Kategorie II ab Klasse 9. Zugelassen sind Einzel- und Gruppenarbeiten von Schüler*innen von allgemein– und berufsbildenden Schulen. Für die Landeswettbewerbe kann man sich bis 30.11.2021 registrieren. Organisiert werden die Landeswettbewerbe von der Baukammer Berlin und der Brandenburgischen Ingenieurkammer. Weitere Informationen: zum Wettbewerb und zu den Wettbewerbsbedingungen.

Older posts »