-->

Chemie-Berufe: Preis für Berufsschullehrkräfte


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

WETTBEWERB: Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) schreibt zusammen mit dem Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) einen Preis für Berufsschullehrkräfte aus. Hiermit sollen Berufsschullehrkräfte aus den Naturwissenschaften ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, die duale Ausbildung in branchenspezifischen Chemie-Berufen, wie beispielsweise  Chemikant/in, Chemie-, Biologie-, Lacklaborant/in, Pharmakant/in, Produktionsfachkraft Chemieattraktiv, attraktiv zu gestalten. Gesucht sind: Entwicklung eines neuartigen Experiments bzw. die neuartige Umsetzung bekannter Experimente,  die Entwicklung und Umsetzung besonders erfolgreicher Unterrichtskonzepte oder außergewöhnliches Engagement in Kooperationsprojekten mit Ausbildungsunternehmen. Der Preis ist dotiert auf 2.500 Euro und wird an praktizierende Lehrerinnen und Lehrer vergeben. Bewerbungen können bis 30. April 2021 eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie hier

Digitale Brandenburger MINT-Ausbildungsmesse


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Die digitale MINT-Ausbildungsmesse richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft oder Technik einmal anders kennenlernen möchten – von der beruflichen Seite. Denn Brandenburg bietet viele tolle Ausbildungsmöglichkeiten im MINT-Bereich. Doch was für Berufe sind das genau? Welche Ausbildung ist die richtige? Und welche beruflichen Perspektiven erwarten Azubis in Brandenburg? Antworten gibt die digitale MINT-Ausbildungsmesse am 19. November 2020 von 10–18 Uhr. Weitere Informationen zur digitalen MINT-Ausbildungsmesse finden Sie hier.

Technik-Camp in den Herbstferien

Foto: © Teichmann, girlsatec

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Was macht eigentlich eine: Zerspanungsmechanikerin, Werkzeugmechanikerin, Technische Produktdesignerin/Technische Systemplanerin, Mechatronikerin, Industriemechanikerin oder Elektronikerin für Betriebstechnik? Wer dies herausfinden möchte, ist beim kostenfreien ,,Technik-Camp in den Herbstferien” für MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse richtig. Der viertägige Kurs findet vom 12.-15. Oktober 2020 beim ABB Ausbildungszentrum Berlin statt und wird von girlsatec angeboten.

Wieder unterwegs – der M+E-InfoTruck informiert über Ausbildung


Foto: © Armin Weigel, IW Medien

Berlin, 10. September 2020: Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie ist wieder in Berlin und Brandenburg unterwegs und informiert über Ausbildungs- und Karriereperspektiven. Schülerinnen und Schüler können hier Berufsbilder und Technologien in Deutschlands wichtigster Industriebranche kennenlernen. Zuletzt musste der Truck wegen der Corona-Einschränkungen pausieren. Für zwei Termine können sich Gruppen derzeit gern anmelden: 27.-28. Oktober 2020 am Standort Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH und 3. November 2020 beim ABB Ausbildungszentrum Berlin.

Studien- und Berufsorientierung bei Siemens: SIEYA

Foto: © Headway, Unsplash

TERMINANKÜNDIGUNG:  Am 16.09.2020 lädt Siemens in der Zeit von 14-17 Uhr Jugendliche zum nächsten virtuellen Event von SIEYA ein: Im Tech Lab geben zahlreiche Videoclips authentische Einblicke in den Ausbildungsalltag, während des Events besteht zudem die Möglichkeit, sich mit MINTfluencern und Fachexpert*innen auszutauschen. Direkt zur Anmeldung kommen interessierte Jugendliche und deren Eltern hier.

Duale Ausbildung: Klimawandel als Beruf

Foto: © Free-Photos, Pixabay

Berlin, 12. August 2020: Klima- und Umweltschutz sind für Jugendliche wichtig wie nie. Duale Ausbildungsberufe eröffnen zahlreiche Möglichkeiten, um im Bereich Umwelt- und Klimaschutz zu arbeiten und die Zukunft mitzugestalten. Die vom Bundesinstitut für Berufsbildung (bibb) eingerichtete Webseite “Mit dualen Ausbildungsberufen nachhaltig durchstarten” informiert über duale Ausbildung in den Bereichen “Erneuerbare Energien”, “Umwelttechnische Berufe”, “Grüne Berufe“, “Elektromobilität“, “Nachhaltigkeit im kaufmännischen Bereich“ und “Umweltgerechtes Verpacken“.

SIEYA – Berufsorientierung bei SIEMENS

Foto: © Fotolia 2016 / leszekglasner

TERMINANKÜNDIGUNG: Siemens lädt Jugendliche am Dienstag, den 28.07.2020 in der Zeit von 16.00 – 19.00 Uhr zu einem einzigartigen virtuellen Format ein: Das Event SIEYA unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Studien- und Berufsorientierung sowie Berufswahl der durch ein virtuelles Messe- und Beratungsangebot. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Direkt zur Anmeldung kommen interessierte Jugendliche und deren Eltern hier.

Berufsorientierung im Netz: Grüne Berufe

Foto: © planet fox, Pixabay

Berlin, 24. Juli 2020: In der Land- und Ernährungswirtschaft gibt es 14 “Grüne Ausbildungsberufe” – Berufe, in denen landwirtschaftliche Produkte angebaut, verarbeitet und vermarktet werden. Dabei reicht der Arbeitsort vom Feld bis zum Labor, gearbeitet wird mit Tieren, Pflanzen oder Agrarprodukten. Informationen zu fast allen grünen Ausbildungsberufen gibt es unter krassgruen.de, Ausbildungsangebote für Brandenburg finden Sie hier und Infos zum Beruf “Brenner/in” gibt es hier.

SIEYA – Berufsorientierung bei SIEMENS

Foto: © Fotolia 2016 / leszekglasner

TERMINANKÜNDIGUNG: Siemens lädt Jugendliche dazu ein, am Donnerstag, den 18.06.2020 in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr an einem einzigartigen virtuellen Event teilzunehmen: die digitale Experience SIEYA! SIEYA unterstützt die Studien- und Berufsorientierung sowie die Berufswahl der Schülerinnen und Schüler, indem Elemente von Berufswahlmessen und Betriebserkundungen virtuell kombiniert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wie finde ich eine passende Ausbildung für mich?

Berlin, 9. Juni 2020: In der Metall- und Elektroindustrie gibt es über 30 verschiedene Ausbildungsberufe. Dazu zählen nicht nur Metall- und Elektroberufe, sondern auch Berufe in der IT und im kaufmännischen Bereich. Mit den Tipps im Video “Ausbildung gesucht: Wie finde ich eine passende Ausbildung für mich?” behält man die Übersicht.