-->

think ING. kompakt April | Mai 2022 – Einstiegsmöglichkeiten


Foto: © Michael Bokelmann

4. Mai 2022: Wie wird man eigentlich IngenieurIn? Ist dafür ein Maschinenbaustudium nötig? Was ist der Vorteil eines dualen Studiums? Der IngenieurInnenberuf ist unglaublich vielfältig – und ebenso vielfältig sind auch die Einstiegsmöglichkeiten. Technikbegeisterte können aus über 6.800 Studiengängen wählen, eine Laufbahn an einer Universität oder Hochschule einschlagen oder aber ihr duales Studium mit einer Ausbildung verbinden. Dann gibt es noch die etwas ungewöhnlicheren Wege in den Traumberuf. In der aktuellen think ING. kompakt gibt es einen Überblick über die Einstiegsmöglichkeiten mit Vor- und Nachteilen, Erfahrungsberichte und authentische Einblicke.

Die neue kompakt “Einstiegsmöglichkeiten” kann bestellt oder online gelesen werden.

think ING. kompakt Februar | März 2022 – Wasserstofftechnik


Foto: © Michael Bokelmann 

14. März 2022: Wasserstoff: Ein altes Element, das großen Einfluss auf unsere Zukunft haben wird. Ingenieur*innen arbeiten aktuell an neuen Verfahren zur Herstellung und Verwendung von Wasserstoff, denn mit dem Einsatz von H2 sollen die CO2-Emissionen in Verkehr, Mobilität und im Wärmesektor deutlich reduziert werden. Die neuen Technologien sind auch schon längst in den Hochschulen angekommen. In neuen Studiengängen und Vertiefungsrichtungen werden die Studierenden zu Expert*innen in Sachen Wasserstofftechnik ausgebildet.

Die neue kompakt “Wasserstofftechnik” kann bestellt oder online gelesen werden.

think ING. kompakt Dezember 2021|Januar 2022 – E-Automobilzulieferer

Foto: © Marquardt

7. Januar 2022: Das neue Klimaschutzgesetz und die darin festgelegten CO2-Ziele haben auf die Automobilindustrie einen tiefgreifenden Einfluss. Mit der Entscheidung, dass Elektromobilität ein Teil der Verkehrswende sein wird, ist der Umbruch der Branche in vollem Gange. Das betrifft natürlich, neben den Fahrzeugproduzenten selbst, in erster Linie auch die Zulieferbetriebe. Ein E-Auto hat in vielen Teilen einen völlig anderen Komponentenbedarf als die Vergasermodelle. Die Umstellung großer Teile des Sortiments ist für die Zuliefererbetriebe nicht nur eine riesige Herausforderung, sondern bringt gleichzeitig auch einen Modernisierungsschub, der Mitarbeiter*innen und Maschinen fit macht für die kommenden Jahre. 

Die neue kompakt “E-Automobilzulieferer: Unter Strom – eine Branche im Wandel” kann bestellt oder online gelesen werden.

think ING. kompakt Oktober|November 2021 – Medizintechnik und KI


Foto: © Michael Bokelmann

13. Oktober 2021: In vielen Bereichen gehört die Künstliche Intelligenz bereits zu unserem Leben: Sie unterstützt die Produktion in Unternehmen, regelt die Temperatur im Haus oder zeigt uns personalisierte Werbung. Den Computerprogrammen, die die menschliche Intelligenz nachahmen und selbständig lernen, vertrauen wir bereits einen großen Teil unseres Lebens an – auch unsere Gesundheit. Denn in der Medizin kommt KI immer häufiger zum Einsatz. Algorithmen lernen, Muster in Bildern aus dem Computer- oder Kernspintomographen zu erkennen und eine eigene Diagnose zu stellen. So kann die KI Krebs oder Schlaganfälle diagnostizieren. Mithilfe von KI-Systemen werden auch Abläufe im Operationssaal optimiert. Wie Ingenieur:innen die Einsen und Nullen in den OP bringen, warum Quallen und Spinnen als Vorbilder dienen und wie ein Medizintechnik-Studium aussieht, gibt es in der neuen Ausgabe think ING. kompakt – Medizintechnik und KI zu lesen.

Die neue kompakt kann hier bestellt oder online gelesen werden.

think ING. kompakt August|September 2021 – Raumfahrttechnik


Foto: © NASA/Joel Kowsky

17. August 2021: Es ist viel los in der Luft- und Raumfahrtbranche: Der Wettlauf im und um das All ist bunter und internationaler geworden. Wichtige Impulse gehen unter dem Stichwort New Space von der rasant wachsenden privaten Weltraumindustrie aus.

Die neue think ING. kompakt beschäftigt sich mit der Weltraumforschung in Deutschland, so erzählt u.a. die Ingenieurin Ann-Theres Schulz von ihrem ganz persönlichen Traum vom All und berichtet von der Konstruktion eines Umweltsatelliten. Und auch Elektromobilität spielt auch im Weltraum eine immer wichtigere Rolle. Ein Kölner Start-up entwickelt daher einen Elektroantrieb, der Fracht im All von A nach B transportieren kann.

Die neue kompakt kann hier bestellt oder online gelesen werden.

think ING. kompakt Juni|Juli 2021 – Recycling


Foto: © Michael Bokelmann

19. Juli 2021: Wenn es um die großen Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz geht, muss auch das Recycling immer mitgedacht werden. Daher erlebt die Recyclingbranche seit Jahren einen wahren Boom. Der Bedarf an Rohstoffen steigt immer weiter. Nicht nur Seltene Erden oder Edelmetalle sollen wiederverwertet werden, auch der Einsatz von Sand, Kunststoffen und Aluminium muss ressourcenschonender werden.

Die neue think ING. kompakt zeigt, wie in Recyclingtechnikunternehmen Maschinenbau-, Elektro- und VerfahrensingenieurInnen gleichermaßen an der Konstruktion der komplexen Anlagen und Verfahren beteiligt sind. 

Die neue kompakt kann hier bestellt oder online gelesen werden.

Hast du das Zeug zum Ingenieurstudium?


Foto: © Anastasia Gepp, Pixabay

5. Juli 2021: „Schaffe ich das?“ – diese Frage stellen sich viele SchülerInnen mit Blick aufs Ingenieurstudium. Der think ING. Eignungstest hilft dabei, den Wissensstand schon vor dem Beginn des Studiums zu überprüfen. So finden Studieninteressierte frühzeitig heraus, bei welchen Themen noch Nachholbedarf bestehen.

Der Eignungstest umfasst insgesamt 40 Fragen und dauert etwa 30 Minuten. Ein Notizblock und ein Stift sollten bereit liegen, um die eine oder andere Aufgabe noch mal aufzuzeichnen oder eine Nebenrechnung durchzuführen. Es besteht die Möglichkeit, jederzeit eine Pause einzulegen und den Test später fortzuführen. Nach der Beantwortung aller Fragen erhält man eine ausführliche Auswertung. 

think ING. kompakt April|Mai 2021 – Blockchain


Foto: © Bosch

Berlin, 17. Mai 2021: Die Blockchain ist vor allem im Zusammenhang mit Bitcoin und dem Finanzmarkt in aller Munde und sorgt dort für sicheren Geldtransfer. Doch die Technologie kann noch viel mehr und hat sich auch in der Industrie zum echten Gamechanger gewandelt. Die Blockchain setzt ungeahnte Sicherheitsstandards mit unzähligen Anwendungsmöglichkeiten. In der Industrie kommt sie daher in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz: In der Logistik werden Lieferketten mit Blockchain-Technologie überwacht und ganz nebenbei auch noch – je nach Ware – Parameter wie Nachhaltigkeit oder Frischestatus überprüft. Beim 3D-Druck sichert die Blockchain bei der globalen Datenübertragung die Files ab. Weitere Beispiele gibt es in der neuen Ausgabe der kompakt zum Nachlesen.

Die neue kompakt kann hier bestellt, online gelesen oder heruntergeladen werden.

think ING. kompakt Februar|März 2021 – Greentech


Foto: © H-TEC Systems

Berlin, 16. März 2021: Greentech verbindet die neuesten Erkenntnisse aus dem Umweltschutz, der Wirtschaft, Wissenschaft sowie Technik und liegt aktuell voll im Trend. Deshalb lässt die neueste Ausgabe der kompakt junge IngenieurInnen zu Wort kommen, die selbst grüne Technologien erforschen und entwickeln. 

Die neue kompakt kann hier bestellt, online gelesen oder heruntergeladen werden.

think ING. kompakt Dezember 2020|Januar 2021 – Robotik

Foto: © DLR

Berlin, 20. Januar 2021: Bei der aktuellen Ausgabe von think ING.kompakt dreht sich diesmal alles um das Thema Robotik: Die Zukunft wird digital sein, bevölkert von Robotern und KIs in allen Bereichen unseres Lebens. Sie sind jetzt schon als Industrieroboter, Serviceroboter oder CoBot, also als direkter Kollege des Menschen im Einsatz. Doch die Robotergenerationen von morgen sollen autonom, selbstlernend und vernetzt sein.

Die neue kompakt kann hier bestellt, online gelesen oder heruntergeladen werden.

Older posts »