-->

Spieletipp: Neodym


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

Berlin, 24. März 2021: Das Schülerlabor NatLab der Freien Universität Berlin hat ein reales chemisches Experiment in ein virtuelles Chemieexperiment transformiert. Inhaltlich beschäftigen sich die Spielenden bei “Neodym” mit der Chemie des kritischen Metalls Neodym und den Nachhaltigkeits­aspekten der Rückgewinnung aus den Lautsprechern gebrauchter Mobiltelefone. Die Spieldauer beträgt etwa 60 Minuten, das Spiel ist kostenfrei und läuft in jedem gängigen Browser. Weitere Informationen finden Sie hier.

NATürlich – Schülerinnen erkunden naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

Berlin, 24. Februar 2021: Am 4. März 2021 startet eine neue Seminarreihe “NATürlich – Schülerinnen erkunden naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe” an der Freien Universität Berlin, am Museum für Naturkunde Berlin und im Gläsernen Labor (auf dem Campus Berlin-Buch). Teilnehmerinnen sollten mindestens in die 9. Klasse gehen und sich dafür interessieren, wie naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe aussehen. In der Seminarreihe erkunden die Schülerinnen naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe und lernen Frauen mit unterschiedlichen Ausbildungsberufen kennen, wie z. B. Chemie- und Biologielaborantin, Gärtnerin, Sammlungsmanagerin, Präparatorin. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier. Für Infos zur nächsten NATürlich-Runde können Sie sich hier registrieren.

Jetzt anmelden: Sommeruni der FU Berlin

Foto: © StockSnap, Pixabay

TERMINANKÜNDIGUNG: Die Sommeruni ist ein Sommerferien-Angebot der Freien Universität Berlin für MINT-interessierte Schüler*innen ab der 10. Klasse und findet dieses Jahr vom 27. Juli – 07. August 2020 digital statt. Es werden vormittags mehrtägige Experimentier- und Programmier-Kurse und nachmittags Vorlesungen zu Themen aus Wissenschaft und Forschung angeboten. Belegt werden können Kurse in den Fächern Physik, Biologie, Veterinärmedizin sowie Mathematik und Informatik. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.