Vorstellung des Positionspapiers: Frauen in MINT-Berufen

Noch immer sind Frauen in naturwissenschaftlich-technischen Berufen unterrepräsentiert: Ihr Anteil liegt seit Jahren deutlich unter dem durchschnittlichen Anteil aller Beschäftigten. Dabei sind sie – nicht nur aufgrund des schon heute vorherrschenden Fachkräftemangels – in Wirtschaft und Wissenschaft gefragter denn je. Was kann getan werden, damit sich mehr Mädchen für die MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) begeistern und dadurch auch mehr Frauen in Berufen aus diesen Bereichen tätig sein wollen?

Dieser Fragestellung hat sich eine Arbeitsgruppe im Nationalen MINT Forum gewidmet und dazu ein Positionspapier erstellt. Für jeden Bildungsabschnitt wurden Handlungsempfehlungen ausgesprochen, die am 13.12.2022 in Berlin vorgestellt und mit VertreterInnen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft diskutiert werden.

Weitere Informationen – auch zur Anmeldemöglichkeit – finden Sie hier.

Veranstalter: Nationales MINT Forum e.V.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.12.2022
10:30 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Quadriga Forum