Ausgezeichnet: Qualitätssiegel „Exzellente digitale Schule“


Foto: © Hugo Ruiz, Unsplash

21. September 2022: Fünf Berliner Schulen sind gestern mit dem Qualitätssiegel „Exzellente digitale Schule“ ausgezeichnet worden. Prämiert wird dabei das Engagement in drei Themenbereichen: Begleitung und Förderung der Jugendlichen im Hinblick auf digital gestützte Bildung, Einordnung der digital gestützten Bildung in die Lehr- und Lernprozesse und Kooperation und Netzwerke. 

Die Auszeichnung erhielten: Grundschule im Beerwinkel, Bötzow-Grundschule, Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium, Georg-Klingenberg-Schule und Nelson-Mandela-Schule.

tasteMINT-Orientierungswoche 2022


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Um Schülerinnen ab Klasse 10 ein Bild von den Anforderungen, Herausforderung und Möglichkeiten eines Studium im MINT-Bereich zu vermitteln, wurde 2011 das Potenzial-Assessment-Verfahren tasteMINT von LIFE e.V. an der Universität Potsdam initiiert. Hierdurch wird den Schülerinnen die Gelegenheit gegeben, nicht nur die Studienrichtungen besser kennen zu lernen, sondern auch sich selbst und ihre Stärken. Fachkundige Assessorinnen und Assessoren begleiten die Teilnehmerinnen über bei der Lösung unterschiedlicher Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Chemie, Technik und Naturwissenschaften/Physik. Abschließend erhält jede der Schülerinnen ein individuelles Feedback.

Die diesjährige Orientierungswoche findet vom 2. bis 8. November 2022 statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im MINT-Bereich der Universität Potsdam.

Webinarreihe: MINT trifft Handwerk


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Heute wagen wir den Blick über die Landesgrenzen von Berlin und Brandenburg. MINT-Regionen, das bundesweite Netzwerk der Körber-Stiftung, startet die MINT:Webinarreihe: „MINT trifft Handwerk“. Vorgestellt werden ausgewählte Good Practice-Beispiele von MINT-Netzwerker:innen: Welche dualen Ausbildungsberufe gibt es im Handwerk? Was tut sich hier rund um Zukunftstechnologien wie z.B. Smart Home und 3D-Druck? Und vor allem: Wie können Kinder und Jugendliche innovative und kreative Handwerksberufe mit Zukunft für sich entdecken und ausprobieren?

Los geht es am 29. September 2022, von 11:30 bis 12:30 Uhr mit dem MINT:Webinar #46 Klimaschutz und Nachhaltigkeit (Handwerkskammer Hamburg). Am 10. November 2022, von 11:30 bis 12:30 Uhr folgt das MINT:Webinar #47 Technik erleben und MINT-Berufe entdecken – in den Jugend-Unternehmenswerkstätten (Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen). Am 8. Dezember 2022, von 11:30 bis 12:30 Uhr kommt das Handwerk in die Schule mit dem MINT:Webinar #48: Handwerk im Klassenzimmer – mit der Mobilen Schülerwerkstatt Handwerk (Handwerkskammer Südwestfalen).

Grundschulwettbewerb: Space Seeds 2.0 – Weltraumblumen beobachten


Foto: © Gerd Altmann, Pixabay

WETTBEWERB: Was bedeuten Blumen für uns und unsere Umwelt? Und was haben Pflanzen mit Raumfahrt zu tun? Diesen und weiteren Fragen können Grundschülerinnen und Grundschüler bei der Schulaktion „Space Seeds 2.0” nachgehen. Bei dem Forschungswettbewerb der Deutschen Raumfahrtagentur im DLR werden Schulkinder zu Forschenden und untersuchen Wildblumensamen, die zusammen mit ESA-Astronaut Matthias Maurer auf der Internationalen Raumstation ISS waren.

Teilnehmen dürfen Grundschulkinder, die im Schuljahr 2022/23 die dritte und vierte Klasse besuchen. Die Schulen erhalten neben begleitendem Unterrichtsmaterial die Space Seeds aus dem All und Vergleichssamen zum Aussäen und Beobachten. Lehrkräfte können Space Seeds Experimentier-Sets bestellen und mit Schülerinnen und Schülern ein eigenes Forschungsprojekt umsetzen. Die Anmeldung ist bis 13. Januar 2023 möglich, solange der Vorrat reicht. 

Unterrichtsmaterial des Monats: Physics Engine


Foto: © ThisisEngineering RAEng, Unsplash

20. September 2022: In dieser Unterrichtseinheit von Science on Stage ist die Scratch-Programmierumgebung das magische Werkzeug, das Schülerinnen und Schüler darin unterstützt, interessante Programme zu alltäglichen Naturphänomenen zu entwickeln, um die Folgen der physikalischen Gesetze besser nachzuvollziehen und gleichzeitig ihre Programmierkenntnisse zu verbessern. So lassen sich die beiden als schwierig geltenden Fächer – Physik und Informatik – verbinden und verständlicher gestalten. Die kostenfreie Unterrichtseinheit “Physics Engine” ist für Jugendliche im Alter von 14 – 16 Jahren geeignet und steht hier als Download bereit.

GYPT – German Young Physicists’ Tournament


Foto: © Dylan Gillis, Unsplash

WETTBEWERB: Wer zusammen mit Freunden physikalische Phänomene erforschen und darüber mit anderen Teams diskutieren möchte, kann dies bei der deutschlandweiten Physikmeisterschaft – German Young Physicists’ Tournament (GYPT) – tun. Jede/r Teilnehmer/in erforscht eines von 17 physikalischen Phänomenen, für die selbst in der Fachliteratur bisher keine Lösung bekannt ist, fasst die Ergebnisse der Forschung in einem englischen Vortrag zusammen und diskutiert mit Teams über die eigene und deren Lösung der Aufgabe.

Die Regionalwettbewerbe sowie der Online-Wettbewerb finden im Januar 2023 statt, der Bundeswettbewerb im März 2023. Die Anmeldung erfolgt bis 1. Dezember 2022 über das Wettbewerbsportal.

TH Wildau: Schnupperstudium


Foto: © Jeswin Thomas, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Du willst schon vor dem Studium wissen, was dich erwartet? Dann heißt es, im Rahmen des Schnupperstudiums an der TH Wildau Einblicke in einen oder mehrere Studiengänge zu bekommen. In den Herbstferien können vom 24.10. bis 05.11.2022 verschiedene Veranstaltungen besucht werden, darüber hinaus steht die Studienorientierung für Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sich hier.

Fördermöglichkeiten für MINT-Bildungsprojekte


Foto: © micheile dot com, Unsplash

15. September 2022: Bei der Planung und Durchführung von MINT-Projekten geht es natürlich auch um deren Finanzierung: Wie kann sich das Projekt tragen, gibt es dafür Fördermittel, die beantragt werden können? MINTvernetzt hat einen Überblick über Förderungen für MINT-Projekte erstellt, denn es gibt viele unterschiedliche Stiftungen, Vereine und Initiativen, die wichtige Fördermöglichkeiten für Projekte und innovative Ideen anbieten.  

Das Thema Förderung und Finanzierung von MINT-Bildungsprojekten wird auch ein zentraler Bestandteil der MINT-Aktionstage am 24. November sein. 

DECHEMAX-Schülerwettbewerb: Power2Change – Mission Energiewende


Foto: © Mika Baumeister, Unsplash

WETTBEWERB: Der diesjährige DECHEMAX-Schülerwettbewerb steht unter dem Motto „Power2Change – Mission Energiewende“. Gemeinsam gehen die Teilnehmer*innen auf „Mission Energiewende“. Was ist grüner Wasserstoff? Wie sehen die Stromnetze der Zukunft aus? Wie kann aus CO2 ein Rohstoff für die Industrie werden? Und wie kann die Energieeffizienz in der Industrie gesteigert werden?

Der Wettbewerb richtet sich an alle Schüler*innen der Klassen 7 bis 13 im gesamten Bundesgebiet. Vom 1. Oktober bis 23. November 2022 sind Anmeldungen für den Wettbewerb möglich.

Science on Stage: Stammtisch für Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen


Foto: © Brooke Cagle, Unsplash

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Auch im neuen Schuljahr wird von Science on Stage wieder ein virtueller Stammtisch für Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen angeboten. Los geht es am 29. September 2022 ab 19 Uhr.

Informationen zum Inhalt und der Anmeldung sowie weiteren Online-Seminaren von Science on Stage finden Sie hier.

« Neuere Beiträge Ältere Beiträge »