Neue Wettbewerbsrunde Jugend forscht


Foto: Ausschnitt Plakat 55. Wettbewerbsrunde Jugend forscht

Berlin, 10. September 2019: Jugend forscht ruft in seiner 55. Wettbewerbsrunde alle jungen Talente auf, mit Fantasie und Forschergeist unsere gemeinsame Zukunft zu gestalten. Der Wettbewerb läuft in diesem Jahr unter dem Motto “Schaffst Du!”. Teilnehmen können alle Schülerinnen, Schüler und Auszubildende ab der vierten Klasse bis zum Alter von 21 Jahren. Anmeldung ist bis zum 30. November 2019 möglich.

Schülerakademie 2°Campus


Foto: Ausschnitt der Webseite www.wwf-jugend.de

Der WWF Deutschland und HEINZ-GLAS rufen zur Schülerakademie 2°Campus auf! Das Stipendienprogramm verbindet aktuelle Forschung mit Klimaschutz und bietet jungen Menschen die Gelegenheit, gemeinsam mit Wissenschaftler/innen für eine klimafreundliche Zukunft zu forschen. Für das Jahr 2020 werden Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren gesucht, die Spaß am Forschen haben und sich mit ihren Talenten für den Klimaschutz einsetzen möchten! Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 2. Dezember 2019. Weitere Informationen unter www.2-grad-campus.de.

Code Night am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam

HPI Fotoklub – Emanuel Metzenthin

Die Nacht zum Tag machen auf dem HPI-Campus: Vom 23. auf den 24. November können IT-interessierte Schülerinnen und Schüler ab 16 nach Potsdam kommen und eine Nacht lang an ihren eigenen kleinen Softwareprojekten arbeiten. Die Teilnehmenden werden dabei von erfahrenen HPI-Studierenden angeleitet, betreut und bei ihren Programmierarbeiten unterstützt.

weiterlesen »

Neue Schulen im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC

Berlin, 15.07.2019: Zehn Schulen aus ganz Deutschland haben ihre MINT-Exzellenz unter Beweis gestellt und die Aufnahme in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC geschafft. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr 26 Schulen beworben, davon konnten jedoch nur zehn die hohen Ansprüche erfüllen und die Fachjury überzeugen.

Treffen des MINT-Netzes Berlin-Brandenburg 2019


Astrid Faber, Leiterin des Bereichs Bildung und Vermittlung, stellt den Besucher*innen das breite Angebot des Museums für Naturkunde vor.
Quelle: © Tobias Beckmann/UVB

Berlin, 22. Mai 2019: Zu Gast im Museum für Naturkunde Berlin trafen sich die Partner des MINT-Netzes Berlin-Brandenburg, um sich über neue Projekte und Angebote der Region im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik auszutauschen. weiterlesen »

Löten einfach gemacht!

Die girlsatec-Botschafterin Elisa erklärt die Grundlagen des Lötens in einem kurzen Tutorial.
Quelle: YouTube/girlsatec

Berlin, 17. Mai 2019: Unter dem Titel “Löten einfach gemacht” hat girlsatec kürzlich eine Broschüre veröffentlicht. Konzeptuell, fachlich und zeichnerisch gestaltet hat das Heft vor allem die girlsatec-Botschafterin Jana. Dank ihr können in der Löt-AG, in den Technik-Camps und zum Girls‘ Day die Anleitungen bald in die Praxis umgesetzt werden. Wer möchte, kann hier einen Blick in die Broschüre werfen! Weitere Infos und die Möglichkeit eines der Hefte zu bestellen gibt es unter www.girlsatec.de!

Lange Nacht der Wissenschaften


Bei der Langen Nacht der Wissenschaften dreht sich dieses Jahr vielerorts alles um das Thema Klimaforschung. Das Motto lautet: LNDW for Future!
Quelle: © Stephan Niespodziany

TERMINANKÜNDIGUNG | Berlin/Potsdam, 15. Juni 2018: Bereits seit 2001 findet jährlich die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam statt. Hier haben große und kleine Forscher*innen, Laien und Profis die Gelegenheit an über 100 Veranstaltungsorten Wissenschaft hautnah zu erfahren.  weiterlesen »

Lange Nacht der Industrie

Noch nie von der Langen Nacht der Industrie gehört? Dieses kurze Video erklärt sowohl Besucherinnen und Besuchern als auch allen interessierten Unternehmen die Idee dahinter.
Quelle:  © prima events gmbh

TERMINANKÜNDIGUNG | Berlin, 15. Mai 2019: Bald ist es wieder so weit – die Lange Nacht der Industrie findet statt! Bereits zum 8. Mal präsentieren sich Berliner Unternehmen und öffnen ihre Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher.  weiterlesen »

MINT-Vorlesepaten


Bei den MINT-Vorlesepaten geht es neben der Förderung von Lese- und Sprechvermögen auch um die Vermittlung von praktischem Alltagswissen wie hier zum Thema Farben. 
Quelle: © Deutsche Telekom Stiftung

Berlin, 7. Mai 2019: Die Stiftung Lesen und die Deutsche Telekom Stiftung haben sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern bei gleichzeitiger Erschließung von mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Inhalten zu fördern. Zusammen mit ehrenamtlichen Vorlesepaten können Kinder auf diese Weise spielerisch lernen!

weiterlesen »

DESY physik.begreifen


Schülerinnen beim Versuch im Vakuumlabor.
Foto: DESY

Zeuthen, 30. April 2019: Das “Deutsche Elektronen-Synchroton”, kurz DESY, der Helmholtz-Gemeinschaft zählt nicht nur zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren, das jährlich über 300 Gastforscher*innen aus aller Welt anzieht. In Zeuthen bei Berlin widmet es sich in einem Schülerlabor auch den kleinsten Forscher*innen und solchen, die es werden wollen.  weiterlesen »

« Neuere Beiträge Ältere Beiträge »