Podiumsdiskussion: Wie digital muss unsere Bildung sein?

einladung-2016-10-11

Der digitale Wandel hat längst alle Bereiche der Gesellschaft erfasst. Darauf muss auch das Bildungssystem reagieren. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit Microsoft im Rahmen des Digitalen Bildungspakts diskutieren Experten aus dem Bildungsbereich, Unternehmen und Verwaltung, wie der Bildungsbereich in einer digitalen Welt vorangebracht werden kann. Anschließend präsentieren EdTechs ihre innovativen Lösungen für den digitalen Unterricht. Weitere Informationen im Terminkalender. Zur Einladung und zur Anmeldung.

„Jugend forscht“ startet in die 52. Runde

jugend-forscht-2017
Foto: Screenshot www.jugend-forscht.de

Berlin, 27. September 2016: Unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ startet Jugend forscht in die neue Wettbewerbsrunde. Bis zum 30. November 2016 können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT)auf www.jugend-forscht.de wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, spannende und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Weitere Informationen im Terminkalender.

CodeWeek vom 15. bis 23. Oktober 2016

CodeWeek

Im Oktober ist es wieder soweit, ganz Deutschland macht sich bereit für die Code Week! Eine Woche lang dreht sich in hunderten Projekten von Initiativen, Privatpersonen, Firmen und Schulen alles um die spielerische Vermittlung von Code. Kinder und Jugendliche werden auf diese Weise an die Welt der Technik herangeführt und können schon früh herausfinden, dass Programmieren Spaß macht. Interessierte sind willkommen eigene Projekte zu starten! Besonders Schulen können mit einem kleinen oder großen Projekt dabei sein! Guides für Alle, Schulen und Lehrkräfte. Projekte, Orte und Sponsoren sind in der Vernetzungskarte zu finden.

FCI-Förderprogramm 2016/2017

logo-fci

Auch im Schuljahr 2016/2017 unterstützt der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) Schulen in Deutschland. Alle Schulen, von der Grundschule bis zum Gymnasium, können für ihren experimentellen Unterricht Fördergelder bis zu 2.500,- Euro beantragen. Die aktuelle Broschüre mit weiteren Informationen können kostenfrei heruntergeladen werden.

Jugendforschungsschiff Cormoran

jugendforschungsschiff

Spannende außerschulische Unterrichtseinheiten zu den Themen „Mikrobiologie des Tegeler Sees“, „Physik des Tegeler Sees“ oder „Ornithologie“ bietet das als schwimmendes Schülerlabor konzipierte Jugendforschungsschiff Cormoran an der Greenwich-Promenade auf dem Tegeler See. Dieses Bildungsangebot steht für Willkommensklassen von der vierten bis zur zehnten Klassenstufe bereit.

weiterlesen »

Neue Chemkids-Aufgabe

Chemkids

Die neue Chemkids-Aufgabe für Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis 8 in Berlin, Brandenburg, Meckelnburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist online zu finden unter www.chemkids.de. Rundi beschäftigt sich dieses Mal mit den Geheimnissen der molekularen Küche. Einsendeschluss ist der 30. November 2016.

Der M+E-InfoTruck in Cottbus

DSC01706
Foto: VME 2015

Wie und wo starte ich meine Karriere in der Metall- und Elektroindustrie? Diese und weitere Fragen rund um die Berufe, Bewerbungsverfahren und Karrierechancen in der M+E-Industrie beantwortet der M+E-InfoTruck Schülerinnen und Schülern aus Cottbus am 12.-13.10.2016 beim regionalen Berufsinformationstag. In einem „Unternehmens-Speeddating“ haben die Jugendlichen zudem die Möglichkeit, gleich direkt Kontakte mit Personal- und Ausbildungsverantwortlichen der regionalen Unternehmen zu knüpfen. Schulen aus Cottbus und Umgebung sind herzlich eingeladen, sich anzumelden.

weiterlesen »

HPI-Camp macht Schülerinnen und Schüler fit für die Informatik

hpi_logo

Wie man ein spannendes IT-Projekt effektiv im Team bearbeitet, lernen 40 Jugendliche aus ganz Deutschland vom 24. – 28. August am Hasso-Plattner-Institut (HPI). Mit Hilfe von Programmierkenntnissen setzen die Teilnehmer eigene kreative Ideen um. In Teams lösen sie dabei unter Anleitung von HPI-Studierenden komplexe algorithmische Probleme. Die Jugendlichen können bei dem Camp auch testen, ob der deutschlandweit einmalige Studiengang IT-Systems Engineering, der am HPI angeboten wird, für sie in Frage kommt. Unter den Teilnehmenden sind auch Jugendliche aus Berlin und Brandenburg. Zur Pressemitteilung.

Leonardo-da-Vinci-Preis 2017

VDI2

Technik findet man überall! Auch im Unterricht? Mit dem Leonardo-da-Vinci-Preis will der Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI), gemeinsam mit dem Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts e. V. (MNU), ein überzeugendes Unterrichtskonzept im Bereich „Natur und Technik“, in dem in besonderer Weise die interdisziplinäre Verknüpfung von Natur und Technik im Unterricht gelungen ist, auszeichnen. Zum vierten Mal schreiben VDI und MNU den Leonardo-da-Vinci-Preis aus! Auch dieses Mal sind Bewerbungen aus allen Schulformen willkommen. Gesucht werden interessante und innovative Beispiele, wie Unterricht im MINT-Bereich verknüpft und praxisnah gestaltet werden kann! Bewerbungsschulss ist der 31. Oktober 2016. Zur Ausschreibung.

Letzte freie Plätze für die Sommeruni an der FU sichern

FU Sommeruni

Immer in den letzten beiden Wochen der Sommerferien gibt es an der Freien Universität Berlin interessante Kurse und spannende Vorträge für Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse. Die Sommeruni bietet zudem Gelegenheit, WissenschaftlerInnen, Studierende und andere Interessierte kennenzulernen. Die 13. MINT-Sommeruniversität findet dieses Jahr vom 22. August bis 2. September statt. Zum Programm und zur Anmeldung.

Ältere Beiträge »