6. LANGE NACHT DER INDUSTRIE Berlin

Berlin, 20. Februar 2017: Es ist wieder soweit. Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Berlin findet zum sechsten Mal statt und Interessierte haben die Chance dabei zu sein. Unter folgendem Link startet jetzt schon die Anmeldung für diese einmalige Möglichkeit hinter die Kulissen der Berliner Industrie zu schauen. Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer sind besonders willkommen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Unternehmen über die Schulter zu schauen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Weitere Informationen im Terminkalender und unter www.langenachtderindustrie.de.

M+E InfoTruck im März und April in der Region unterwegs


Foto: © 2016 VME / André Wagenzik

Wie und wo starte ich meine Karriere in der Metall- und Elektroindustrie? Diese und weitere Fragen rund um Berufe, Bewerbungsverfahren und Karrierechancen in der M+E-Industrie beantwortet der InfoTruck, der vom 22. März bis 7. April in der Region Berlin-Brandenburg unterwegs ist. Dieses Mal hält der Truck unter anderem bei Schaeffler in Luckenwalde (22.03.) und in Berlin bei Paul Hettich (24.03.), Pierburg (28.03.) und Robert Bosch Automotive Steering (03.04.). Weitere Informationen im Terminkalender.

EnterTechnik – Technisches Jahr für junge Frauen

EnterTechnik bietet für Unentschlossene eine wertvolle Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Ausbildungs- oder Studienprogramm. Beim technischen Jahr für junge Frauen können Schulabsolventinnen mit MSA und Abitur während eines Jahres Praktika in vier verschiedenen Unternehmen absolvieren und auf diese Weise Praxiseinblicke in verschiedene Branchen und Berufsfelder als gezielte Vorbereitung auf eine duale Ausbildung oder ein duales Studium bekommen. Die Teilnehmerinnen erhalten eine Praktikumsvergütung und nehmen an einem vielseitigen Begleitprogramm teil. Start des nächsten Durchgangs ist am 1. September 2017.

MINT-EC Bewerbungsunterlagen online

Berlin, 15.02.2017: Ab sofort finden interessierte Schulen die Bewerbungsunterlagen für das MINT-EC-Auswahlverfahren 2017 auf der MINT-EC Webseite. Einsendeschluss für das Auswahlverfahren 2017 ist der 01. Mai 2017. Auf der Internetseite stehen alle Informationen rund um das Auswahlverfahren zur Verfügung.

Unterrichtsmaterial: Fotosyntheserate bei Fußballrasen


Foto: Cover der Unterrichtseinheit

Die Graspflanzen auf einem Fußballfeld sind während eines Spiels einer hohen Belastung ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, die Erholung des Rasens zwischen den Spielen bestmöglich zu fördern: zum Beispiel mit künstlicher Beleuchtung. In dieser Unterrichtseinheit untersuchen Schülerinnen und Schülern mit verschiedenen LED-Lampen, welche Lichtfarbe für das Wachstum der Pflanzen am besten geeignet ist. Das Material ist der Broschüre „iStage 3 – Fußball im MINT-Unterricht“ entnommen und kann heruntergeladen werden.

Die tasteMINT-Akademie 2017

Vom 10. bis zum 14. Juli 2017 haben MINT-interessierte Schülerinnen an der Universität Potsdam die einzigartige Möglichkeit, die Herausforderungen und Chancen eines MINT-Studienfaches kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Bei der tasteMINT-Akademie 2017 stehen die Studienrichtungen Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und Technik im Fokus. Weitere Highlights sind Exkursionen zu möglichen zukünftigen Arbeitsorten, wie dem GeoForschungszentrum in Potsdam, sowie der gemeinsamen Absolventinnenfeier am 21. Juli auf dem Dach des Potsdamer Bildungsforums! Hier geht es zum Anmeldeformular.

Der Bereich MINT-Förderprogramme auf dem 5. Potsdamer Tag der Wissenschaften


Foto: Screenshot der Webseite www.potsdamertagderwissenschaften.de

Am 13. Mai 2017 zeigt der Bereich MINT-Förderprogramme auf dem Potsdamer Tag der Wissenschaften einen Einblick in seine aktuellen Angebote für Schülerinnen und Schüler. Auf dem Gelände des Wissenschaftsparks Potsdam-Golm halten wir eine Reihe spannender Stationen parat, die sich mit verschiedenen Alltagsphänomenen und Wissenschaftsbereichen befassen. Bei uns können junge Gäste zum Beispiel erfahren, wie sich Farben zusammensetzen, Roberta um gefährliche Hindernisse herum steuern oder selbst der Frage nachgehen, wie viel Gewicht Eierschalen tragen können. Also kommt vorbei, unsere engagierten Studierenden freuen sich auf euch!

Zukunftstag 2017


Foto: Screenshot der Webseite zukunftstagbrandenburg.de

Am 27.04.2017 ist es wieder soweit! Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-10 können sich über geschlechteruntypische Berufe und Fachrichtungen informieren. Das Koordinationsbüro für Chancengleichheit sowie der Bereich MINT-Förderprogramme haben ein vielseitiges Angebot bereitgestellt. Dabei sind u. a. der Botanische Garten, das ZIM und die Kita KlEinstein. Aber auch neue Bereiche und Studiengänge öffnen ihre Türen. Beispielsweise gibt es einen Workshop über den Studiengang Ernährungswissenschaften und einen Beitrag aus dem Bereich der Kognitionspsychologie. Als Highlight sind auch wieder der beliebte Roberta®-Workshop und der tech caching Parcours dabei. Ab sofort können sich Mädchen und Jungen auf dem Portal des brandenburgischen Zukunftstags anmelden. Zur Anmeldung klicken Sie hier.

Hochschulmesse „Studieren in Berlin und Brandenburg“

Am 21. April findet die alljährliche Hochschulmesse „Studieren in Berlin und Brandenburg“ statt und lädt Schülerinnen und Schüler dazu ein, sich einen Überblick über die Hochschullandschaft der beiden Länder zu verschaffen. Auch der Bereich MINT-Förderprogramme der Universität Potsdam wird in diesem Jahr wieder vor Ort sein, um über aktuelle Angebote im Bereich der Informatik, der Naturwissenschaften und der Technik zu Informieren. Wir werden Euch Rede und Antwort zu euren Fragen rund um MINT-Studiengänge und Berufschancen stehen. Und damit Du Dir ganz sicher bist, wohin Dein Weg Dich führen sollte, mach das MINT-Quiz und gewinne neue Erkenntnisse. Mehr Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier.

Junglehrertagung 2017

JuLe Berlin

Am 25. Februar 2017 veranstalten der Verein zur Förderung des MINT-Unterrichts MNU e.V., das Lehrerfortbildungsnetzwerk T³ und das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) in Berlin zum fünften Mal eine Ideen-Börse, die sich schwerpunktmäßig an Referendarinnen, Referendare, ihre Ausbilder und alle interessierten Lehrkräfte richtet. Weitere Informationen im Terminkalender und unter bildungsserver.berlin-brandenburg.de.

weiterlesen »

Ältere Beiträge »