Pathways in Physics: Dr. Mathias Mews – Physiker als Entwicklungsingenieur

Die Wege in die Physik können sehr vielfältig sein. Ebenso vielseitig sind die Berufsperspektiven und möglichen Einsatzfelder in diesem Fach.

Die Online-Vortragsreihe „Pathways in Physics“ der Freien Universität zeigt diese Berufsperspektiven auf und richtet sich u. a. an Studieninteressierte.

Am 19.01.2022, 18.00 Uhr wird Dr. Mathias Mews wird über seinen Weg in die Physikforschung und seine Tätigkeiten bei Bosch berichten.

Dr. Mathias Mews studierte Physik an der Freien Universität und promovierte am Helmholtz-Zentrum Berlin und der Technischen Universität Berlin. Nach und während der Promotion forschte er am Helmholtz-Zentrum Berlin und entwickelte Abscheideverfahren für die Herstellung von siliziumbasierten Heterosolarzellen mittells plasmaunterstützter chemischer Gasphasenabscheidung (PECVD) und physikalischer Gasphasenabscheidung (PVD).

Seit etwa drei Jahren arbeitet Dr. Mathias Mews als Ingenieur bei Bosch und entwickelt Einzelprozesse bzw. Prozessblöcke für mikroelektromechanische Systeme (MEMS) wie z. B. höchstsensible optische, Druck- und Bewegungs-Sensoren.

Hier können Sie am Online-Event teilnehmen!

Veranstalter: Freie Universität Berlin


Datum/Zeit
19.01.2022
18:00 - 19:00 Uhr

Weitere Informationen!