Online-Seminar: Digitale geographische Stadtexkursionen – klassischer Unterrichtsgang im neuen Gewand?

Gentrifizierung in der Dresdner Johannstadt, Revitalisierung am Beispiel der Hamburger Hafencity oder white flight in Chicago – Stadtgeographische Prozesse sowie ihre Ursachen und Folgen nehmen einen immer größeren Stellenwert im Oberstufenunterricht im Fach Erdkunde ein. Doch ergeben sich durch die digitale Transformation neue Wege, die im Unterricht erkundet werden können.

In dieser Online-Veranstaltung von Science on Stage werden in einem kurzen Input die Methode der digitalen Stadtexkursion sowie als Abschluss die Vor- und Nachteile präsentiert. Im Kern der Veranstaltung stehen die Möglichkeiten, wie Sie selbst bzw. im Idealfall Schüler, digitale geographische Stadtexkursionen erstellen. Der Fokus liegt dabei in der Eigentätigkeit der Schülerinnen und Schüler. Dies stellt eine wesentliche geographische Raumhandlungskompetenz dar, die auf das digitale Medium übertragen werden kann.

Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
17.11.2020
17:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort