MINT-Netz Berlin-Brandenburg: Partnertreffen

Die Partnerinnen und Partner des Netzwerkes treffen sich zweimal im Jahr, um sich auszutauschen und zu vernetzen.

Das nächste Partnertreffen des MINT-Netzes findet am 4. November 2021 erneut virtuell statt und dazu laden wir herzlich ein.

Folgende Beiträge sind derzeit geplant (weitere sind angefragt):

„MINTvernetzt“ als Service- und Anlaufstelle für die Community der MINT-Akteur:innen in Deutschland – Dr. Stephanie Kowitz-Harms

Fachbrief „Programmieren in der Grundschule“ – Dr. Dimitri Podkaminski, junior1stein

MoFab: reparieren, erhalten, erfinden – Martin Koll, Netzwerk offener Werkstätten Brandenburg

Teilnahme

Wenn Sie ebenfalls in der MINT-Förderung und MINT-Bildung in Berlin und Brandenburg aktiv sind und am Treffen des MINT-Netzes teilnehmen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Stefanie Czybik (Tel. 030 310 05 237 oder per E-Mail) auf.

MINT-Netz Berlin-Brandenburg

Das MINT-Netz Berlin-Brandenburg ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus den Bereichen der MINT-Förderung und MINT-Bildung in der Hauptstadtregion. Im MINT-Netz haben sich Unternehmen, Verbände, die Bildungsministerien der Länder Berlin und Brandenburg, Stiftungen, Vereine, Schülerlabore und Forschungs- und Hochschuleinrichtungen zusammengeschlossen. Das Netz ist langfristig angelegt und offen für weitere Akteure.

Unser Ziel ist es, mehr Kinder und Schülerinnen und Schüler für MINT zu begeistern und dabei verstärkt auch junge Frauen für naturwissenschaftliche Berufe zu interessieren.

Veranstalter: MINT-Netz Berlin-Brandenburg


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
04.11.2021
15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort