Cybersecurity4Schools: Erste Grundlagen zum Thema Cybersicherheit

Lernen Sie in knapp 3,5 Stunden die ersten Grundlagen zum Thema Cybersicherheit am 16.12.2020 kennen. Dozent dieser Online-Schulung ist Markus Straßburg, Trainer Lernlabor Cybersicherheit der Hochschule Mittweida.

Cybersecurity4Schools

Der sichere Umgang mit dem Internet ist für Schüler*innen noch keine Selbstverständlichkeit. Damit sich das ändert, wurde das Bildungsprogramm »Cybersecurity4Schools« ins Leben gerufen. Nach dem Teach-the-Teacher-Prinzip werden Lehrkräfte von Grundschule bis Sekundarstufe II kostenfrei zum Thema ausgebildet.

Die Inhalte werden in einem partizipativen Online-Kurs vermittelt und beinhalten u. a. Informationen zum sicheren Umgang im Netz, Datenschutz und Datensicherheit. Live-Trainings ergänzen das Online-Lehrangebot um persönliche Kontaktmöglichkeiten mit Expert*innen. Zahlreiche Lehr- und Lernmaterialien unterstützen die Lehrenden dabei, das Thema spielerisch in den Unterricht zu integrieren. Initiiert und durchgeführt wird das Projekt von der europäischen Organisation EIT Digital und der Roberta-Initiative des Fraunhofer IAIS.

Im Workshop erhalten Sie Einblicke in Aufbau, Inhalte und Organisation der Fortbildung und können Ihre Fragen u. a. direkt an die Projektleitung seitens der Roberta-Initiative stellen.

Weitere Informationen

Informationen zum Online-Seminar und zur Anmeldung erhalten Sie hier.


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
16.12.2020
14:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort