-->

Roberta-Initiative des IAIS


Schülerinnen beim Programmieren in einem der Open Roberta Coding Hubs.
Quelle: © Anika Lampe

Berlin, 01. November 2018: Bereits seit 2002 möchte das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme mit der MINT-Initiative »Roberta® – Lernen mit Robotern« Kinder und Jugendliche für den Einstieg in die digitale Welt begeistern. Continue Reading »

Nationales Science on Stage Festival 2018


Quelle: © Science on Stage Deutschland

Berlin, 16. bis 18. Novemer 2018: Das Nationale Science on Stage Festival ist Deutschlands größte Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte und findet am dritten Novemberwochenende am MDC.C, dem Max Delbrück Communications Center auf dem Campus Berlin-Buch, statt. Continue Reading »

Netzwerktagung: „Komm, mach MINT.“ 2018


Bild: Logo der Netzwerkinitiative „Komm, mach MINT!“

Berlin, 15. und 16. November 2018: Die bundesweite Netzwerk-Initiative „Komm, mach MINT.“ hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Frauen für die Studien der MINT-Fächer und die sich anschließenden Berufe zu gewinnen. Hierfür vernetzt es über 270 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialem, Medien und Verbänden. Continue Reading »

Gläsernes Labor


Schülerinnen und Schüler experimentieren im Kunststoffekurs im Bereich Chemie.
Foto: © Peter Himsel/Gläsernes Labor

Berlin, 15. Oktober 2018: Das Gläserne Labor ist eine Bildungseinrichtung auf dem Gelände des Wissenschafts- und Biotechnologieparks Campus Berlin-Buch. Als außerschulischer Lernort bietet es Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen die Gelegenheit zum Experimentieren. Continue Reading »

M+E-InfoTruck im Herbst auf Tour


Foto: © GESAMTMETALL / Dennis Strassmeier

Berlin/Brandenburg, 14. September 2018: Bereits seit 2015 ist der M+E-Infotruck auf den Straßen Berlins und Brandenburgs unterwegs. Halt macht er bei Betrieben der Metall- und Elektroindustrie, berufsorientierenden Messen und Veranstaltungen sowie bei Bedarf auch an Schulen. Dabei soll der InfoTruck den Schülerinnen und Schülern durch seine Experimente und Exponate zum Mitmachen und Ausprobieren einen ersten Kontakt mit dem Berufsfeld ermöglichen und die Beratung durch ein erfahrenes Team die Entscheidung zu Ausbildung oder Studium erleichtern. Continue Reading »

MINT Zukunft schaffen! – Jubiläumskonferenz

Foto: Logo der Initiative „MINT Zukunft schaffen“

Berlin, 2. Oktober 2018: Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ findet die MINT-Jubiläumskonferenz unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt. Das Thema der Konferenz lautet „MINT-Bildung auf dem Weg ins Jahr 2028. Disruptiv, offen, sozial, flexibel, interkulturell“. Eine Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Try it! Junge Frauen erobern die Technik – Bewerbungsfrist bis zum 15.3.2015 verlängert


Foto: Femtec.GmbH/Jacek Ruta

Du kannst eine/n Studienberater/in der TU Berlin Löcher in den Bauch fragen und lernst Studentinnen kennen, die dich durch „ihre“ Universität führen und über ihre Studiengänge berichten. Erfolgreiche Ingenieurinnen schildern dir ihre Lebenswege und ihren Berufsalltag. In den Labors und Werkräumen der Technischen Universität Berlin erlebst du „Technik zum Anfassen“. Erste Eindrücke von der Berufspraxis bekommst du beim Besuch eines Technologieunternehmens in Berlin. Du verbringst vier Tage in der Bundeshauptstadt Berlin, gemeinsam mit anderen Mädchen und jungen Frauen, die sich wie du für Technik interessieren.

Continue Reading »

LichtBlicke Schreibwettbewerb für Schüler/innen

2015 wurde von der UNESCO zum Internationalen Jahr des Lichts ausgerufen. Aus diesem Anlass starten die WeTeK Berlin gGmbH , in Kooperation mit dem Ferdinand-Braun-Institut und dem Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, den Schreibwettbewerb LichtBlicke. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse aus Berlin und Brandenburg. Einsendeschluss  ist der 28. Februar 2015. Eine Jury wählt im März 2015 die interessantesten Texte aus. Diese werden vertont und am 9. Oktober 2015 findet ein großes Abschlusskonzert in Berlin-Adlershof statt.

Weitere Hinweise zum Wettbewerb erhalten Sie unter www.wetek.de oder direkt auf dieser Seite.