Science4Life Academy: Naturwissenschaftliche Bildung und Talentförderung für Flüchtlingskinder

An den Berliner Schulen nimmt die Zahl der Kinder, die in speziellen Lerngruppen für Neuzugänge ohne Deutschkenntnisse lernen, stetig zu: Rund 4.700 Kinder lernen in den sogenannten Willkommensklassen.

Die iMINT-Akademie wird gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern der Bayer Science & Education Foundation, dem Kinderforschungszentrum HELLEUM und dem Schülerforschungszentrum Berlin Materialien speziell für diese Lerngruppen entwickeln und besonders talentierte Schülerinnen und Schüler im MINT-Bereich fördern.

Zum Projektstart lädt die iMINT-Akademie herzlich ein:

Dienstag, 7. Juli 2015, von 14:30 bis 16:00 Uhr
in das Kinderforschungszentrum HELLEUM,
Kastanienallee 59, 12627 Berlin

Anwesend sind:

Bildungssenatorin Sandra Scheeres

Prof. Dr. Uwe Bettig, Rektor der Alice Salomon Hochschule

Stefan Komoß – Bezirksbürgermeister Marzahn-Hellersdorf

Thimo Valentin Schmitt-Lord, MBE – Geschäftsführender Vorstand der Bayer Stiftungen

Dr. Dmitri Podkaminski – Leiter des Schülerforschungszentrums Berlin

Prof. Dr. Hartmut Wedekind – Professur für Frühpädagogik und -didaktik an der Alice Salomon Hochschule Berlin

Schülerinnen und Schüler der Willkommensklasse von der Grundschule am Schleipfuhl und der Thüringen-Gemeinschaftsschule.


Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.07.2015
14:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Kinderforschungszentrum HELLEUM