Berliner Girls’Day PREIS 2018

Welche Schule hat die meisten Girls’Day Teilnehmerinnen? Das Berliner Aktionsbündnis schreibt zum 14. Mal den Berliner Girls’Day Preis aus. Prämiert werden die Schulen, aus denen am Girls’Day die meisten Schülerinnen kommen: das engagierteste Gymnasium, die engagierteste Integrierte Sekundarschule, die engagierteste Grundschule und das engagierteste Förderzentrum. Die Berliner Landeskoordination wertet dazu alle Online-Anmeldungen der Schülerinnen aus.

Für Fragen steht die Landeskoordinierungsstelle für den Girls‘ Day in Berlin bei LIFE e.V. zur Verfügung: Almut Borggrefe, Daniela Döbler, Tel.: 30 87 98 12/10, girlsday@life-online.de.